Aubergine aus dem Ofen – mit Ziegenkäse und Walnüssen

0 0
Aubergine aus dem Ofen – mit Ziegenkäse und Walnüssen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
300g Aubergine
160g Ziegenkäse
60g Honig
60g Ahornsirup
5g Thymian
40g Walnüsse
Olivenöl
Salz

Nährwert-Information

544 kcal
Pro Portion:
52g
Kohlenhydrate:
30g
Fett:
17g
Eiweiß:

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Aubergine-Scheiben aus dem Ofen - mit Ziegenkäse und knackigen Walnüssen, abgeschmeckt mit Thymian unf Honig

  • 50 Minuten
  • Bedient 2
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Möchten Sie Ihre Familie oder Gäste mit einem interessanten, wohlschmeckenden Gericht beeindrucken? Hier geben wir Ihnen eine tolle Idee, die Ihnen vielleicht gefallen wird. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Aubergine im Ofen zubereiten können. Die Füllung aus Ziegenkäse und knackigen Walnüssen ist leckerer, als Sie sich wahrscheinlich vorstellen, und eignet sich auch für Vegetarier. Dabei passt der Geschmack des Käses einfach perfekt zu diesem der Aubergine. Das Ergebnis ist ein simples, aber überzeugend leckeres Gericht, das sich für weniger als eine Stunde zubereiten lässt.

Die Aubergine mit Ziegenkäse und Walnüssen ist eine herrliche Idee sowohl für ein Mittagessen mit der Familie, als auch für festliche Anlässe. Dabei ist die Zubereitung überhaupt nicht kompliziert. Das macht das Rezept auch für Anfänger gut geeignet, die bis jetzt nicht viel Erfahrung in der Küche haben. Außerdem braucht man für das Gericht nicht viel Zutaten (die vollständige Liste finden Sie unten).

Wir hoffen, dass unsere kulinarische Idee für Aubergine mit Ziegenkäse Ihnen gefällt! Unten finden Sie außer dem Rezept auch viele nützliche Tipps für die Zubereitung. Wir hoffen, dass Sie das Rezept selbst ausprobieren, und geben Ihnen noch eine, nicht weniger leckere kulinarische Idee – für Zoodles mit Fisch und Auberginen-Ragout! Viel Spaß beim Kochen!

Aubergine leckere Scheiben mit Ziegenkäse Rezept

Schritte

1
Fertig

Die Aubergine in Scheiben schneiden und backen

Erstens den Backofen auf 220 Grad stellen, die Aubergine waschen, den Strunk abschneiden und in Scheiben schneiden. Die Aubergine-Scheiben auf ein breites, eingefettetes Backblech verteilen und mit Olivenöl bestreichen. Mit Salz bestreuen und in den Ofen stellen. 20 Minuten backen, indem Sie die Scheiben nach etwa 10 Minuten wenden.

2
Fertig

Eine Walnuss-Thymian-Paste zubereiten

Nächstes die Walnüsse im Food Processor mahlen. Mit dem Thymian, Honig und Ahornsirup vermischen.

3
Fertig

Die Aubergine mit Walnuss-Paste und Käse garnieren und noch einmal backen

Die gebackenen Auberginen mit dem Walnuss-Thymian-Paste bestreichen und mit etwas Ziegenkäse bestreuen. Dann die Auberginen-Scheiben vorsichtig einrollen und in eine ausreichend große, eingefettete Auflaufform legen. Mit der restlichen Walnuss-Thymian-Paste bestreichen und iweder mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
vorherige
Käsesuppe mit Hackfleisch, Champignons & Gemüse
Apfel Pancakes mit Walnüssen
Nächster
Apfel Pfannkuchen mit karamellisierten Walnüssen und Ahornsirup
Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch
vorherige
Käsesuppe mit Hackfleisch, Champignons & Gemüse
Apfel Pancakes mit Walnüssen
Nächster
Apfel Pfannkuchen mit karamellisierten Walnüssen und Ahornsirup

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link