15-Minuten-Pasta Rezepte: simpel lecker

0 0
15-Minuten-Pasta Rezepte: simpel lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 g Spaghetti ungekocht
Aglio e Olio:
1/2 Tasse Natives Olivenöl extra
10 Knoblauchzehen gehackt
1 EL rote Chiliflocken
1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
Arrabiata:
1/4 Tasse Natives Olivenöl extra
2 Knoblauchzehen gehackt
1 kleine rote Zwiebel fein gehackt
600 g Dosentomaten zerdrückt
2 EL Chiliflocken
1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

2479 views
    Küche:

    Diese flotte und leckere Pasta Rezepte sind die einfachsten italienischen Nudelgerichte, die man je zubereiten kann.

    • 20 Min.
    • Portionen 6
    • Einfach

    Ingredients

    • Aglio e Olio:

    • Arrabiata:

    Richtungen

    Share

    Hier finden Sie zwei fantastische, schnelle und sehr einfache Pasta Rezepte! Egal wie lehr Ihre Schränke sind, Sie können die Zutaten für eines dieser klassischen italienischen Nudelgerichte zusammenkratzen.

    Dies sind tatsächlich einfache Pasta Rezepte, die Sie jeden Tag genießen können! Sie kreieren köstliche, klassische Nudelgerichte in nur 15 Minuten.

    Wenn es die Rede um schnelle und einfache Gerichte ist, sind italienische Pasta Rezepte einfach unschlagbar! Wählen Sie zwischen klassische Spaghetti Aglio e Olio – Knoblauchnudeln oder Pasta Arrabiata – würzige Tomatennudeln.

    Diese flotte und leckere Pasta Rezepte sind wirklich die einfachsten italienischen klassischen Nudelgerichte, die man je zubereiten kann.

    Allerdings verwechseln Sie nicht einfach mit langweilig! Diese hervorragenden Gerichte sind keineswegs langweilig! Obwohl diese schnell und einfach zuzubereiten sind, schmecken sie absolut genial! Sie finden sie auf der Speisekarte von Trattorias in ganz Italien.

    Diese brillanten Pasta Rezepte werden sowohl von heimischen als auch von Touristen sehr beliebt! Hilfreiche Rezeptnotizen für gelungene Pasta Rezepte!

    Die verwendeten Dosentomaten sind nicht alle gleich. Nicht alle Dosentomaten haben den gleichen Geschmack. Tomaten von guter Qualität sind von Natur aus süß mit einem besseren, ausgeprägten Tomatengeschmack. Dosen von schlechterer Qualität dagegen sind sauer, da sie oft aus unreifen Tomaten gemacht sind. Bei Bedarf könnten Sie etwas Zucker hinzufügen, um die Tomaten zu süßen.

    Beim Kochen der Pasta sollten Sie gesalzenes Wasser verwenden. Verwenden Sie einen großen Topf mit Wasser und einen Esslöffel Salz. Die Nudeln während des Kochens sollten Sie so wenig wie möglich umrühren – nur ein- oder zweimal umrühren.

    Stellen Sie die Pasta so ein, dass sie fertig gekocht ist, wenn auch Ihre Soße fertig ist. Wenn Sie die gekochten Nudeln in einem Sieb liegen lassen, kleben sie zusammen und werden beim Abkühlen hart. Idealerweise können Sie sie mit einer Zange direkt aus dem kochenden Wasser in die fertige Soße geben. Es ist dann kein Sieb erforderlich.

    Was sollten Sie tun, wenn die gekochten Nudeln zusammenkleben?

    Wenn Ihre Nudeln anfangen zusammenzukleben und hart werden, können Sie sie mit einem Spritzer des reservierten Nudelkochwassers auflockern. Dabei sollten Sie die Nudeln nicht mit Leitungswasser abspülen. Wenn Sie dies tun, spülen Sie die Stärke weg. Dies verhindert, dass die Soße daran haftet. Alternativ können Sie einen Spritzer Öl verwenden. Einfach einige Tropfen Olivenöl auf die Nudeln träufeln und schwenken, während sie heiß sind.

    Diese Pasta Rezepte liefern sechs herrliche Portionen. Sie könnten sich für eines der beiden Rezepte entscheiden!

    Probieren Sie noch diese Sardinen Pasta für 2: schnell & lecker oder Rigatoni al forno: das beste Pastagericht!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Kochen Sie die getrockneten Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung.
    Wenn die Nudeln fertig sind, schöpfen Sie eine Tasse Nudelwasser ab und lassen die Nudeln abtropfen.
    Die Nudeln in die gewählte Soße mit 3/4 Tasse Nudelwasser geben und schwenken, bis die Soße eindickt und an den Nudeln haftet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    2
    Erledigt

    Pasta Aglio e Olio:
    Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er goldbraun ist. Achten Sie darauf, dass er dabei nicht anbrennt.
    Mit den gekochten Nudeln und etwas reserviertem Nudelwasser vermengen. Petersilie und Chiliflocken hinzugeben und durchschwenken. Mit frisch geriebenem Parmesan garnieren und servieren.

    3
    Erledigt

    Pasta Arrabiata:
    Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, anbraten, dann die Tomaten aus der Dose und die Chiliflocken hinzufügen. Lassen Sie die Soße ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.
    Die Soße mit den gekochten Nudeln und etwas Kochwasser vermengen. Gehackte frische Petersilie hinzugeben und durchschwenken. Mit frisch geriebenem Parmesan garniert servieren und genießen.

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    Cornstarch-Pudding
    previous
    15-Minuten-Cornstarch-Pudding: genial
    Protein Pancakes mit Ahornsirup
    next
    Protein Pancakes in nur 12 Min. – genial
    Cornstarch-Pudding
    previous
    15-Minuten-Cornstarch-Pudding: genial
    Protein Pancakes mit Ahornsirup
    next
    Protein Pancakes in nur 12 Min. – genial
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte