Protein Pancakes in nur 12 Min. – genial

0 0
Protein Pancakes in nur 12 Min. – genial

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

2369 views
    Küche:

    Proteinpfannkuchen - ein gesundes, kohlenhydratarmes Frühstück, das Sie jeden Tag genießen können!

    • 12 Min.
    • Portionen 10
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Mit diesem Rezept für Protein Pancakes kreieren Sie ein gesundes, kohlenhydratarmes Frühstück, das Sie garantiert jeden Tag genießen möchten!

    Sie erhalten hiermit ein leichtes Rezept für köstliche, gesunde Protein Pancakes, die Sie lieben werden!

    Wenn Sie Proteinpulver für Smoothies oder Backwaren verwendet haben, werden Sie auch dieses simple Rezept meistern. Diese köstlichen Protein-Pfannkuchen liefern ein sättigendes Frühstück. Die Zubereitung dauert nur zwölf Minuten. Sie sollten einfach den Teig verrühren, die Pfannkuchen backen und mit Sirup servieren. Diese herrlichen Protein Pancakes könnten Sie mit frischem Obst garnieren. Es ist einfach genial und dazu noch superlecker!

    Es gibt wirklich keinen besseren Start in den Tag als eine Portion Protein Pancakes zum Frühstück!

    Besonders wenn die Rede von Pfannkuchen ist, erhalten Sie das beste proteinreiche Frühstück aller Zeiten! Dieses einfache Rezept wird ohne Bananen zubereitet. Es ist frei von Getreide, Gluten und raffiniertem Zucker. Alles, was Sie benötigen, sind nur einige simple Zutaten. Sie kreieren einfache Proteinpfannkuchen, die den besten Start in den Tag ermöglichen!

    Diese Protein Pancakes sind nährstoffreich und leicht, sodass sowohl Kinder als auch Erwachsene sie genießen können.

    Das beste Proteinpulver für diese Pfannkuchen finden!

    Jedes Soja-, Molken- oder pflanzliche Proteinpulver eignet sich hervorragend für dieses Rezept. Wählen Sie einfach das Pulver, das am besten Ihrer Familie gefällt. Sie können mit verschiedenen Geschmacksrichtungen experimentieren. Finden Sie einfach das Pulver, das allen gefällt!

    Wenn Sie ein pflanzliches Proteinpulver verwenden, denken Sie daran, dass es dichter als Molke sein kann. Mischen Sie und überprüfen Sie, ob der Teig mehr Flüssigkeit benötigt.

    Wie sieht der Proteinpulverteig aus?

    Der perfekte Pfannkuchenteig für Proteinpfannkuchen ist im Vergleich zum klassischen Pfannkuchenteig etwas dünner und flüssiger. Wenn Sie sich an das Rezept halten, sollten Sie keine Probleme haben. Das Resultat ist weiche und leichte Pfannkuchen.

    Diese Protein Pancakes sind eine perfekte Lösung für Menschen mit Glutenallergien. Sie werden ohne Mehl hergestellt und wie die meisten Proteinpulver ist auch dieses glutenfrei. Aber achten Sie auf die Packung und überprüfen Sie, ob es eine glutenfreie Siegel gibt.

    Ganz gleich, ob Sie Gesundheitsziele einhalten oder einfach einen Stapel leckere Protein Pancakes mit Sirup genießen wollen.

    Die Zutatenliste ist kurz und bündig. Hier erfahren Sie, was Sie fürs Rezept brauchen. Sie benötigen Eier, Molkenproteinpulver, Backpulver, Milch, Butter zum Kochen und Sirup zum Garnieren. Wenn Sie jedoch auf den Zucker achten, können Sie sie mit Obst garnieren. Es gibt keinen falschen Weg, Pfannkuchen zu genießen.

    Noch zum Naschen: Low carb Frühstück: Frischkäse-Pancakes ohne Zucker sowie Locker flockige Pancakes selber backen

    Schritte

    1
    Erledigt

    In einer mittelgroßen Schüssel die Eier verquirlen. Proteinpulver und Backpulver dazugeben und rühren, bis keine Klümpchen mehr zu vorhanden sind.
    Die Milch portionenweise hinzufügen und schlagen, bis der Teig glatt ist. Sie brauchen wahrscheinlich nicht die ganze Milch.

    2
    Erledigt

    Erhitzen Sie eine Antihaft-Grillplatte oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze.
    Gießen oder löffeln Sie ¼ Tasse Teig für jeden Pfannkuchen. Garen Sie, bis sich Blasen bilden, dann der Pfannkuchen umdrehen. Weiter kochen für eine weitere Minute, bis er durchgart und auf der anderen Seite goldbraune Farbe annimmt.
    Aus der Pfanne nehmen und mit Ahornsirup garniert servieren.

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    fertige Pasta Arrabiata
    previous
    15-Minuten-Pasta Rezepte: simpel lecker
    Kokoskuchen
    next
    Kokoskuchen super saftig in 1 Std. backen
    fertige Pasta Arrabiata
    previous
    15-Minuten-Pasta Rezepte: simpel lecker
    Kokoskuchen
    next
    Kokoskuchen super saftig in 1 Std. backen
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte