Apfelkuchen mit Streuseln: toll in 1 Std.

0 0
Apfelkuchen mit Streuseln: toll in 1 Std.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Kuchen:
125 g Butter, ungesalzen geschmolzen
300 g Mehl
100 g Zucker
1 TL Backpulver
1 Ei
Prise Salz
Für die Streusel:
30 g Haferflocken
Für die Füllung:
3 - 4 große Äpfel
30 g Allzweckmehl
50 g Zucker
1/2 TL Zimt
Karamellsoße zum Servieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Dieses herrliche Rezept bietet die richtige Menge an Kuchen, Füllung und Streusel.

  • 55 Min.
  • Portionen 10
  • Medium

Ingredients

  • Für den Kuchen:

  • Für die Streusel:

  • Für die Füllung:

Richtungen

Share

Was ist das Beste an einem Apfelkuchen mit Streuseln? Einfach alles! Leckerer Kuchenboden trifft auf eine köstliche, aromatische Apfelfüllung und eine herrliche, butterartige Streuselgarnierung! Also, wenn das kein Volltreffer ist!!

Diesen herrlichen Apfelkuchen mit Streuseln können Sie so oft Sie wollen zubereiten! Denn das Rezept ist kinderleicht und die Zutaten haben Sie wahrscheinlich bereits zu Hause!

Dieses Rezept für Apfelkuchen mit Streuseln bietet die richtige Menge an Kuchen, Füllung und der besten Menge an Krümeln. Sie sollten sich einfach selbst davon überzeugen! Also starten Sie gleich an und bereiten Sie diesen durchaus brillanten Apfelstreuselkuchen!

Wie macht man diesen genialen Apfelkuchen mit Streuseln?

Ein 20-cm-Backblech einfetten und mit Backpapier mit Überhang auslegen. Somit können Sie den gebackenen Kuchen leichter herausholen.

Butter, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen, bis keine Mehlklumpen mehr vorhanden sind. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie.

Nun sollten Sie 2/3 der Teig-Mischung in das Blech geben und sie leicht auf den Boden des Bleches drücken. Backen Sie die Kuchen-Basis für 15 Minuten, bis sie leicht goldbraun wird. Dann aus dem Ofen nehmen und ca. fünf Minuten abkühlen lassen.

Während der Kuchen backt, bereiten Sie die Apfelfüllung vor. Vermischen Sie die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel.

Für die Streusel geben Sie die Haferflocken in die reservierte Teigmischung in eine andere Schüssel. Mit einem Löffel mischen, bis die Haferflocken größtenteils in den Teig eingearbeitet sind.

Verteilen Sie die Apfelfüllung auf dem bereits vorgebackenen Teigboden. Verteilen Sie dann die Streusel darauf und den Kuchen backen. Lassen Sie ihn für 30 – 35 Minuten backen oder bis die Oberseite tief golden ist.

Den fertigen Apfelkuchen mit Streuseln aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Danach können Sie den Kuchen mit dem Backpapier aus der Form heben.

Den fertigen Apfelkuchen mit Streuseln schneiden und mit Karamellsauce oder mit einer Kugel Eis servieren!

Dieses Rezept ist wirklich narrensicher! Es funktioniert mit jeder Art von Äpfeln. Wenn Sie sehr süße Äpfel verwenden, können Sie den Zucker leicht reduzieren.

Dieser Apfelkuchen mit Streuseln hält gut bis zu fünf Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Wie wäre es mit: Zitronen-Blechkuchen – wahre Liebe! So lecker oder Apfelkuchen vom Blech mit leckeren Streuseln

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 180 C vorheizen.
Ein Backblech (ca. 20 cm) einfetten und mit Backpapier mit Überhang auslegen. Somit können Sie den Kuchen leichter heraushohlen.
Butter, Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie.
Geben Sie 2/3 der Teig-Mischung in das Blech und drücken Sie sie leicht auf den Boden. Lassen Sie den Kuchen 15 Minuten backen, bis er leicht goldbraun ist. Dann herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

2
Erledigt

Bereiten Sie die Apfelfüllung. Vermischen Sie die Zutaten für die Apfelfüllung in einer Schüssel.
Für die Streusel geben Sie die Haferflocken in die reservierte Teigmischung in eine andere Schüssel. Mit einem Löffel mischen, bis die Haferflocken größtenteils in den Teig eingearbeitet sind.
Verteilen Sie die Apfelfüllung auf dem gebackenen Teigboden. Dann die Streusel darauf verteilen.

3
Erledigt

Backen Sie für 30 - 35 Minuten oder bis die Oberseite tief golden ist.
Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, bevor Sie den Kuchen mit dem Backpapier aus der Form heben.
Schneiden Sie den Kuchen und servieren sie ihn mit Karamellsauce oder mit einer Kugel Eis!

Marie Jung

Rind-Enchiladas, fertiges Gericht
previous
Tolle Enchiladas mit Rind für 4 Personen
Rumkugeln
next
Rumkugeln – perfekt aus nur 5 Zutaten
Rind-Enchiladas, fertiges Gericht
previous
Tolle Enchiladas mit Rind für 4 Personen
Rumkugeln
next
Rumkugeln – perfekt aus nur 5 Zutaten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte