Chili con Carne nach texanischer Art

0 0
Chili con Carne nach texanischer Art

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Zwiebel, gewürfelt
1 roter Paprika, gewürfelt
500 g Rinderhackfleisch
3 EL Tomatenmark
800 g Dose Tomaten zerkleinert
420 g Dose Kidneybohnen, abgetropft (oder andere Bohnen)
2 Rinderbrühwürfel, zerbröckelt
1 1/2 TL Zucker
125 ml Wasser
Salz und Pfeffer
Chili-Gewürzmischung:
1 - 2 TL Cayennepfeffer
4 TL Paprikapulver
5 TL Kreuzkümmelpulver
2 TL Knoblauchpulver (oder Zwiebelpulver)
2 TL Zwiebelpulver
2 TL Oregano

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Eigenschaften:
    Küche:

      Saftiges authentisches Chili con Carne voller Geschmack!

      • 40 Min.
      • Bedient 5
      • Leicht

      Zutaten

      • Chili-Gewürzmischung:

      Hinweise

      Teilen

      Chili con Carne bedeutet schlichtweg Chili mit Fleisch. Texaner haben Chili für sich beansprucht und es sogar legal zum offiziellen Gericht von Texas gemacht. Anscheinend gibt es jedoch Beweise dafür, dass  Chili ursprünglich auf Spanien zurückzuführen ist.

      Eingefleischte Texaner-Chili-Fanatiker werden Ihnen sagen, dass es illegal ist, Bohnen in den Chili beizufügen. Auch, dass Sie keine Tomaten aus der Dose verwenden. Es besteht aus Rindfleischwürfeln, sondern nicht aus gemahlenem oder gehacktem Fleisch, und es MUSS aus ganzen getrockneten Chilis hergestellt werden, die rehydratisiert und dann püriert werden.

      Es scheint, als gäbe es so viele Möglichkeiten, Chili con Carne zuzubereiten, wie es Köche gibt, die Chili zubereiten! Hackfleisch versus Brocken, Schweinefleisch versus Rindfleisch, Pinto versus Kidneybohnen, Bohnen versus keine Bohnen, roter Chili oder grüner Chili – die Kombinationen, sowie  die Präferenzen sind endlos.

      Und der lustige Teil – wie serviert man Chili con Carne. Es ist durchaus akzeptabel, einen großen Topf Chili in die Mitte des Tisches zu stellen, und alle stürzen  mit Mais-Chips bewaffnet auf den Tisch. Aber es geht auch anders. In einer Schüssel mit Toppings, mit warmen Tortillas zum Eintauchen. Oder über Reis (sinnvolle Abendessen Option). Mit Maisbrot auf der Seite oder auf scharfen Pommes mit Käse. Auch gesehen in Ofenkartoffeln, auf Pasta und mit Maisbrotteig belegt und gebacken. Die erwähnten Toppings können Sauerrahm/Joghurt, Käse, Korianderblätter, Avocadowürfel oder extra Jalapeno sein.

      Hier ist ein gutes authentisches Chili-Rezept, das dem Original nahe kommt.

      Passend dazu kann auch diesen Apfel Pudding Kuchen serviert werden.

      Schritte

      1
      Fertig

      Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebel hinzufügen, 1 Minute kochen, dann Paprikaschotten hinzufügen und 2 Minuten kochen, bis die Zwiebel durchsichtig ist.
      Hitze hochdrehen und Rindfleisch hinzufügen. Kochen Sie und brechen Sie es auf, bis Fleisch zum größten Teil gebräunt ist.

      2
      Fertig

      Chili-Gewürzmischung hinzufügen. Kochen, bis das Rindfleisch vollständig gebräunt ist. (Dieser Schritt hilft dabei, dass Gewürze ihr Aroma entfalten.)
      Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, mit 1/2 Tasse Wasser. Zum Kochen bringen. Dann garen Sie 20 bis 40 Minuten, unbedeckt, bei mittlerer Hitze, damit es sanft sprudelt. Mit Salz und Pfeffer kurz vor dem Servieren abschmecken.

      Rezept Bewertungen

      Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
      Zucchini Pizza
      vorherige
      Sommerliche Zucchini Pizza – frisch und leicht
      Vegetarische Pizza mit Pesto
      Nächster
      Vegetarische Pizza mit grünem Pesto
      Zucchini Pizza
      vorherige
      Sommerliche Zucchini Pizza – frisch und leicht
      Vegetarische Pizza mit Pesto
      Nächster
      Vegetarische Pizza mit grünem Pesto

      Hinterlasse einen Kommentar