• Home
  • Salate
  • Couscous Salat mit Feta, Gurken und Zitrone

Couscous Salat mit Feta, Gurken und Zitrone

0 0
Couscous Salat mit Feta, Gurken und Zitrone

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 1/2 bis 2 Tassen israelischer Couscous
2 Gurken
1/4 Bündel Petersilie
1 Zitrone
2 EL Olivenöl
1/4 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Salz
nach Geschmack schwarzer Pfeffer
100 Gramm Feta-Käse

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • 20
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Dieser Couscous Salat mit Feta, Gurken und Zitrone ist so schnell, so einfach und so erfrischend! Sie werden ihn einfach lieben. Sie können ihn als ein kaltes, erfrischendes Mittagessen haben oder  zusammen mit einigen gegrillten Leckereien zum Abendessen servieren. Er ist ein totaler Gewinner!

Wenn Sie mit Couscous nicht vertraut sind, ist es im Grunde kleine Pasta-Pellets. Es kocht sehr schnell, ist eine lustige Textur und ist eine gute Möglichkeit, Salate aufzupeppen. Wir haben großen israelischen Couscous für diesen Couscous Salat mit Feta, Gurken und Zitrone verwendet, der ziemlich viel größer  als normaler Couscous ist, aber Sie könnten natürlich auch normalen Couscous oder sogar Orzo Nudeln verwenden. Wir haben ungefähr 1,5 Tassen Couscous für dieses Rezept verwendet, doch Sie könnten bis zu zwei Tassen gehen, wenn nötig (es muss wirklich nicht genau sein). Auch, wenn Sie es ein wenig mehr massen möchten, wäre eine Dose Kichererbsen großartig!

(Visited 46 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Als Erstes, bringen Sie einen mittleren Topf Wasser zum Kochen. Geben Sie dann den Couscous dazu und lassen Sie den für etwa 5 bis 7 Minuten kochen oder bis der Couscous zart wird. Geben Sie den gekochten Couscous in ein Abtropfsieb oder Sieb (wenn die Löcher im Abtropfsieb zu groß sind). Spülen Sie den Couscous kurz mit kaltem Wasser ab, um den abzukühlen, dann lassen Sie den gut abtropfen, während der restliche Salat vorbereitet wird. Wenn Sie israelischen Couscous mit regelmäßigem Couscous ersetzen möchten, beachten Sie, dass die Kochanweisungen unterschiedlich sind. Sie können den Couscous mit Orzo ohne Anpassungen ersetzen.

2
Done

Während der Couscous abtropft, schneiden Sie die Gurken in Viertel und geben Sie die in eine große Schüssel. Nehmen Sie eine große Handvoll (oder etwa 1/4 Bund) Petersilie und ziehen Sie die Blätter von den Stielen. Hacken Sie die Petersilie grob in Stückchen und geben Sie die in die Schüssel mit den Gurken. Verwenden Sie eine fein gelochte Käsereibe oder einen Zester, um die dünne Schicht der gelben Schale von der Zitrone zu entfernen und fügen Sie die in die Schüssel mit den anderen Zutaten hinzu.

3
Done

Schneiden Sie die Zitrone in zwei Hälften und drücken Sie den Saft in eine kleine Schüssel aus (Sie sollten etwa 2 bis 3 Esslöffel Saft bekommen). Fügen Sie das Olivenöl, den Knoblauchpulver, das Salz und etwas frisch gecrackten Pfeffer hinzu. Rühren Sie um, um alles gut zu kombinieren und dann gießen Sie das Dressing über die Gurken, Petersilie und Zitronenschale. Rühren Sie nochmals um, bis alles gut mit Dressing beschichtet wird.

4
Done

Zum Schluss geben Sie den gekühlten und abgetropften Couscous und den zerkleinerten Fetakäse in die Schüssel hinzu. Rühren Sie vorsichtig um, um alle Zutaten zu kombinieren. Schmecken Sie ab und regulieren Sie das Salz und den Pfeffer nach Bedarf. Servieren Sie sofort oder kühlen Sie im Kühlschrank ab bis zum Servieren.

Lydia Becker

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Pak Choi Salat mit knusprigem Tofu
rote Linsen salat das beste Rezept
next
Rote Linsen Salat mit Frühlingszwiebeln und Roter Bete
previous
Pak Choi Salat mit knusprigem Tofu
rote Linsen salat das beste Rezept
next
Rote Linsen Salat mit Frühlingszwiebeln und Roter Bete

Add Your Comment