Einfachen Kuchen aus drei Zutaten selber zubereiten

0 0
Einfachen Kuchen aus drei Zutaten selber zubereiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
400g gemahlene Haselnüsse
200g Zucker
10 Eier

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Einfacher und wirklich leckerer Kuchen nur aus 3 Zutaten - Haselnüssen, Zucker und Eiern!

  • 50 Minuten
  • Bedient 6
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

In der Küche gefallen Ihnen die leichten Rezepte, die man mit nur wenig Zutaten zubereiten kann? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie man Kuchen nur aus drei Zutaten backen kann – Eiern, Haselnüssen und Zucker! Dabei ist unser einfacher Kuchen auch überzeugend lecker und schmeckt noch besser mit einer Tasse Koffee. Probieren Sie unser Rezept selber aus, um sich zu überzeugen!

Kuchen macht man normalerweise mit einer Reihe von Zutaten – Mehl, Milch, Backpulver, Eier, Zucker, Vanille usw. Doch ein leckeres Gebäck kann man auch viel leichter zubereiten und unser einfacher Kuchen ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür. Dabei ist das Rezept einfach perfekt für Anfänger in der Küche, weil es sich mit geschlossenen Augen nachmachen lässt. Auch für die Fälle, wenn Sie für Ihre Familie spontan etwas backen möchten, doch keine Milch oder Mehl zu Hause haben, ist unsere Idee besonders gut. Natürlich können Sie damit experimentieren und das Gebäck mit Vanille oder Zimt verfeinern oder etwas Milch hinzufügen… Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Unser einfacher Kuchen mit etwas Schokolade, Sahne oder Zuckerguss zu garnieren, oder einfach mit Puderzucker zu bestäuben, is auch eine herrliche Idee. Dabei lässt sich dieser sowohl in einer Springform, als auch im Blech zubereiten.

Hier finden Sie noch ein einfacher Kuchen Rezept – für cremigen Quarkkuchen ohne Boden! Unser Rezept für italienische Cantuccini ist ebenso köstlich!

einfacher Kuchen Haselnüsse

Schritte

1
Fertig

Den Kuchenteig zubereiten

Erstens den Backofen auf 170 Grad stellen. Dann eine große Rühschüssel nehmen. Die Eier aufmerksam trennen. In der Schüssel die Hälfte der Eiweiße steif schlagen. Dann die andere Hälfe mit den Eigelben in einer separaten Schüssel geben. Den Zucker hinzufügen und mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse und den Eiweißschaum vorsichtig unterheben. So lange umrühren, bis Sie einen homogenen Teig bekommen.

2
Fertig

Backen, servieren & genießen

Eine Kuchenform oder Blech leicht einfetten und mit dem fertigen Teig füllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene für 40 Minuten backen. Bevor Sie das Gebäck aus dem Ofen nehmen, die Stäbchenprobe machen. Schon fertig!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
vorherige
Knäckebrot Rezept mit Kürbiskernsamen und Sesam
Haferbrei mit Hafermilch und Bananen
Nächster
Hafermilch Rezepte: veganer Haferbrei mit Bananen und Zimt
vorherige
Knäckebrot Rezept mit Kürbiskernsamen und Sesam
Haferbrei mit Hafermilch und Bananen
Nächster
Hafermilch Rezepte: veganer Haferbrei mit Bananen und Zimt

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link