Ente zubereiten auf französische Art: genial

0 0
Ente zubereiten auf französische Art: genial

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
4 Entenbrüste jeweils 230 g
2 EL geriebene Orangenschale
¾ Tasse frischer Orangensaft
¼ Tasse Honig
¼ Tasse Sojasoße
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Orangenscheiben zum Garnieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Die Orangensoße ist ein perfektes Gleichgewicht zwischen süßen und bitteren Aromen.

  • 40 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie ein leichtes Rezept für festliches Gericht brauchen, haben wir den perfekten Vorschlag für Sie parat. Sie lernen, wie Sie eine Ente zubereiten und dies auf französische Art.

Das Gericht trägt den Namen Ente a l’Orange und ist möglicherweise eines der meist kopierten französischen Rezepte aller Zeiten. Das Rezept enthält gebratene Entenbrust, glasiert mit einer süßen Orangensoße und ist seit Jahrzehnten eine beliebte Art, Ente zuzubereiten.

Ente zubereiten auf frazösischer Art! Ein perfektes Rezept!

Orangen passen gut zur Ente. Die Zitrusfrüchte durchschneiden das Fett. Aber im Gegensatz zu Zitronen verleihen eine herrliche Süße. Dieses raffinierte Gericht ist eine hervorragende Ergänzung zu Partys und romantischen Abendessen.

Zeit sparen wenn Sie Ente zubereiten!

Um Ihre Arbeit zu erleichtern, können Sie die einfache Soße im Voraus zubereiten und die Ente kurz vor dem Servieren anbraten. Für diesen Zweck sollten Sie aber Butter statt Fett aus den gebratenen Entenbrüsten verwenden.

Wenn Sie die Ente zubereiten, verwenden Sie die dicksten Entenbrüste, die Sie finden können. Diese haben eine gute Fettschicht, die so wichtig ist, um das Fleisch saftig zu halten und ihm einen exzellenten Geschmack zu verleihen. Ein Großteil des Fetts wird beim Kochen wiedergegeben und Sie können es in einer Vielzahl anderer Rezepte verwenden.

Ente zubereiten oder Ente a l’Orange!

Ente a l’Orange bereitet man traditionell zu, indem man eine ganze Ente röstet und diese mit frischen Orangen und anderen Zutaten kombiniert. Somit erstellen sie eine herrliche Soße zum Beträufeln der Ente.

Wie Sie diese Ente zubereiten, ist ein wahrer kulinarischer Genuss. Dies ist eine einfache Version, mit der Sie Entenbrüsten zu Hause zubereiten können. Aber egal, ob Sie das Gericht mit ganzer Ente oder Entenbrüsten zubereiten, ist das Geheimnis einer erfolgreichen Ente a l’Orange die Soße. Die Orangensoße ist ein perfektes Gleichgewicht zwischen süßen und bitteren Aromen.

Probieren Sie noch Entenbraten vom Spieß mit Rosmarin und Orangen sowie Ein exzellentes Rezept für Roastbeef im Backofen

Schritte

1
Erledigt

Ritzen Sie das Fett jeder Entenbrust in einem Schraffurmuster im Abstand von etwa 1,3 cm ein. Kombinieren Sie geriebene Orangenschale, Orangensaft, Honig, Sojasauce und Pfeffer in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte und lassen Sie das Fleisch mindestens 6 Stunden und bis zu 12 Stunden marinieren.

2
Erledigt

Entenbrust aus der Marinade nehmen und die Marinade beiseite stellen. Legen Sie die Ente mit der Haut nach unten in eine kalte, große Pfanne und stellen Sie sie dann auf schwache Hitze. Braten Sie sie an. Verschieben Sie das Entenfleisch gelegentlich in die Pfanne, um es gleichmäßig zu kochen, bis das Fett hergestellt ist und die Haut tief goldbraun ist (ca. 12–15 Minuten lang). Die Entenbrüste wenden, die Pfanne abdecken und kochen lassen, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil eingesetzt ist, etwa 3 Minuten lang 49 ° C anzeigt (für medium-rear). Auf ein Schneidebrett legen und mit Folie locker abdecken. Vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen.

3
Erledigt

In der Zwischenzeit das Fett aus der Pfanne und die reservierte Marinade zum Kochen bringen. Kochen Sie, bis die Sauce dick und sirupartig wird, ca. 5 Minuten.
Die Ente auf Teller geben und die Soße darüber beträufeln. Mit Orangenscheiben garniert servieren und genießen.

Karin Schmid

Aioli Rezept
previous
Simpel Aioli Rezept: ein Muss in 10 Minuten
Quittenmarmelade
next
Quittenmarmelade: perfekt zum Frühstück
Aioli Rezept
previous
Simpel Aioli Rezept: ein Muss in 10 Minuten
Quittenmarmelade
next
Quittenmarmelade: perfekt zum Frühstück
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte