Fingerfood – das beste 25-Min-Party-Gericht

0 0
Fingerfood – das beste 25-Min-Party-Gericht

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

80 g Butter weich
200 g geriebener Käse
1 EL Parmesan fein gerieben, oder Pulver
1/4 TL Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 TL Cayennepfeffer
1/2 TL getrockneter Rosmarin
1/2 TL getrocknete Petersilie
1/2 TL getrockneter Thymian
200 g Mehl
2-3 EL Milch

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Das beste und einfachste Fingerfood für Ihre nächste Party.

  • 25 Min.
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Es ist nie zu früh, mit dem Menü für Ihre Weihnachtsparty zu beginnen. Diese wunderbar einfachen Käsekekse ergeben das ultimative Fingerfood, wenn sie mit Ihren Lieblingsgeschmackskombinationen gekrönt werden.

Egal, ob Sie sich zum Brunch mit Freunden treffen oder  versuchen, dieses Fingerfood für eine Silvesterparty vorzubereiten, wäre Ihre Party ohne ein paar leckere Blätterteigkekse nicht komplett. Dieses köstliche Rezept wird alle Altersgruppen glücklich machen. Nehmen Sie einfach eine Flasche Champagner und eine Flasche Wein und lassen Sie die Feierlichkeiten beginnen!

Dieses klassische Fingerfood ist nicht schwer zuzubereiten. Dafür sieht es aber so beeindruckend aus, dass ihre Gäste glauben würden, Sie hätten die ganze Nacht durchgearbeitet. Sie können auch dieses ultimative Fingerfood gut einfrieren. Also Sie können es Wochen vorher backen und dann ein paar Minuten im Ofen aufwärmen. Machen Sie gleich eine doppelte Portion und bewahren Sie einige im Gefrierschrank auf. Dies ist ideal, wenn unerwartete Gäste vorbeikommen.

Bereiten Sie jeweils ein paar Teller mit köstlichem Fingerfood zu und wischen Sie das gute Porzellan für einen wirklich herrlichen Nachmittag ab. Mit diesem köstlichen Fingerfood können Sie nichts falsch machen.

Wenn  Ferienzeit vor der Tür steht, sind unsere Kalender mit Partys, Familienfeiern und Zusammenkünften gefüllt. Dann können Sie dieser Leckerbissen zubereiten, wann immer Sie auch Lust dazu haben. Dieses Fingerfood ist simpel und absolut lecker.

Lesen Sie auch diese Fingerfoodrezepte –  Buffet selber machen – kreative Rezeptideen und Käse-Röllchen, einfach und köstlich mit Dip servieren!

 

Schritte

1
Erledigt

Der Backofen auf 190C vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
In einer großen Schüssel die Butter mit einem Holzlöffel leicht und locker schlagen. Fügen Sie den geriebenen Käse, den Parmesan, das Salz und den Pfeffer hinzu, um es abzuschmecken. Gut schlagen, um alle Zutaten zu kombinieren.
Mit Cayennepfeffer und Kräutern bestreuen und das Mehl sieben.

2
Erledigt

Bringen Sie die Mischung zusammen, um einen weichen Teig zu bilden. Wenn es zu trocken und bröckelig ist, fügen Sie die Milch hinzu, 1 EL auf einmal, bis die Mischung eine Kugel bildet.

3
Erledigt

Legen Sie ein Blatt Pergamentpapier auf eine Arbeitsfläche und rollen Sie den Teig auf eine Dicke von ca. 0,5 cm aus. Schneiden Sie den Teig in 2,5 cm Quadrate oder die Form und Größe Ihrer Wahl. Vorsichtig auf das vorbereitete Backblech geben und 15 Minuten backen oder bis es leicht golden ist.
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.
Die bereits abgekühlte Oberseite mit Ihren Lieblingszutaten für das ultimative Fingerfood garnieren oder einfach in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Mila Bergmann

Krautsalat
previous
Knackiger Krautsalat mit Dressing – genial
Quiche Lorraine
next
Quiche Lorraine das beste 8-Portionen-Rezept
Krautsalat
previous
Knackiger Krautsalat mit Dressing – genial
Quiche Lorraine
next
Quiche Lorraine das beste 8-Portionen-Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte