Gänsekeule perfekt zur Party 4 Portionen

0 0
Gänsekeule perfekt zur Party 4 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
4 Gänsekeulen
500 ml Wasser + mehr für die Soße
1 große Zwiebel
1 große Karotte
3 TL feines Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Dieses Rezept für gebratene Gänsekeule ist einfach perfekt für Ihre nächste Party!

  • 2 Std. und 30 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Dies ist das einfachste und beste Rezept für gebratene Gänsekeule mit Soße aller Zeiten! Und das Beste ist, Sie brauchen nur vier simple Zutaten. Mit etwas Geduld erhalten Sie das perfekte Gericht für jeden besonderen Anlass! Sei es zum Geburtstag, Weihnachten oder Muttertag Sie sind mit diesem Rezept bestens ausgerüstet!

Gebratene Gänsekeule ist einfach perfekt für Ihre nächste Party!

Wenn Sie Gäste erwarten, können Sie gerne dieses simple und brillant schmeckende Rezept zubereiten. Am Sonntag können Sie ebenfalls zum Mittagessen diese hervorragende Speise zubereiten. Dann haben Sie genügend Zeit, um etwas Anderes zu unternehmen, während die Gänsekeulen im Ofen sind.

Sie werden dieses Rezept einfach lieben!

Dies ist der perfekte Braten mit viel Soße. Sie können dieses Rezept auch für gebratene Ente, Gänsebrust oder sogar für Schweinebraten verwenden. Es ist tatsächlich so einfach es nachzumachen und schmeckt hervorragend. Die vier Zutaten haben Sie auch wahrscheinlich bereits im Keller. Sie brauchen Gänsekeulen, Karotten, Zwiebeln sowie Salz und Pfeffer. Dies ist ein einfaches deutsches Rezept. Dazu sollten Sie nur eine schnelle Beilage zaubern und Sie kreieren ein festliches Mittagsessen. Kartoffelknödel oder Semmelknödel, Kartoffelpüree, Rotkohl oder Sauerkraut passen hervorragend dazu. Somit erhalten Sie ein perfektes Mittag- oder Abendessen oder ein Gericht für einen besonderen Anlass.

Wenn die Gänsesaison im Gange ist, nutzen Sie die Gelegenheit und bereiten Sie diese herrlichen Gänsekeulen zu. Sie haben eine ähnliche Textur und einen ähnlichen Geschmack wie Rindfleisch.

Gänse haben nicht die empfindlichen Knochen, wie bei den meisten Hochlandvogelarten. Das Bindegewebe ähnelt dem des Schaft- oder Nackenfleisches von Großwild. Schmoren ist eine großartige Möglichkeit, um das Fleisch so zuzubereiten, dass es nach dem Kochen vom Knochen fällt.

Das Schmoren erfolgt normalerweise in einem Bräter bei schwacher Hitze im Ofen. Diese Gänsebeine werden schnell zu Ihrem Favoriten.

Wie Sie gebratene Gänsekeule zubereiten?

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Die Karotten ebenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gänsekeulen einschneiden, damit das Salz gut in das Fleisch eindringt. Reiben Sie das Fleisch mit ausreichend Salz und frisch gemahlenem Pfeffer ein. Danach die Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben auf die Backform legen und backen, bis sie goldbraun und knusprig werden.

Kosten sie noch dieses Rezept für Spießbraten speziell für Fleischfans oder Simpel gebratene Gänsebrust mit Rosmarin

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Gänsekeulen einschneiden (nur die Haut), damit das Salz gut in das Fleisch eindringt. Reiben Sie das Fleisch mit ausreichend Salz und frisch gemahlenem Pfeffer ein. Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben auf die Backform legen und etwa 2 Tassen Wasser in die Pfanne gießen. Das Gemüse um die Gänsekeulen streuen. Decken Sie die Backform fest mit einer doppelten Schicht Folie ab. 1 Stunde braten. Keulen wenden und weitere 30 Minuten braten.

2
Erledigt

Nach 30 Minuten die Hitze auf 180 °C reduzieren und weitere 30 Minuten braten. Die Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben wenden und das Fleisch noch einmal mit dem restlichen Salz bestreuen. Den Backofen auf Grillstufe stellen. Erhöhen Sie auch die Temperatur auf 200 °C und grillen Sie bis die Haut schön goldbraun ist. Das Fleisch darf nicht anbrennen. Aus der Backform nehmen und beiseite stellen.

3
Erledigt

Die Bratsäfte sind die Grundlage für unsere Soße. Gießen Sie etwa 1 Tasse Wasser in den Bräter, in dem Sie die Keulen gebraten haben. Mischen Sie alles gut durch, während Sie alle bräunlichen Ablagerungen vom Boden mit einem Spatel abkratzen. Die bräunliche Saucen-Mischung in einen Topf und aufkochen. Nehmen Sie einen Löffel und schöpfen Sie das meiste Fett von der Soße ab. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen und über die gebratenen Gänsekeulen beträufeln und servieren.

Karin Schmid

Weihnachtskekse
previous
40 Weihnachtskekse bunt & lecker zaubern
Ramen Rezept, Nudeln mit Rindfleisch
next
Ramen Rezept mit Rind: simpel in 15 Min
Weihnachtskekse
previous
40 Weihnachtskekse bunt & lecker zaubern
Ramen Rezept, Nudeln mit Rindfleisch
next
Ramen Rezept mit Rind: simpel in 15 Min
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte