Gefüllte Aubergine mit Couscous: 4 super leckere Stücke!

0 0
Gefüllte Aubergine mit Couscous: 4 super leckere Stücke!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 Auberginen
1 Zwiebel
75g Feta
der Saft einer Limette
130g Couscous
70g Granatapfelkerne
1 TL Kreuzkümmel
1 Knoblauchzehe gepresst
130 ml Wasser
10g frischer Koriander
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Nutritional information

392 kcal
Pro Portion:
47g
Kohlenhydrate:
10g
Eiweiß:
20gA
Fett:

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

519 views
    Küche:

    Gefüllte Aubergine aus dem Backofen mit Couscous, frischen Gewürzen und Granatapfelkernen - einfach fantastisch!

    • 50 Minuten
    • Portionen 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Auf der Suche nach einem leckeren Rezept zu Mittag? Probieren Sie unsere Idee für gefüllte Aubergine mit Couscous! Das Gericht  ist ziemlich gesund, sehr sättigend und wirklich lecker. Außerdem nimmt die Zubereitung weniger als eine Stunde in Anspruch! Schon interessiert? Wenn ja, finden Sie unten ein paar Tipps für die Zubereitung, die Ihnen sicherlich helfen würden.

    Gefüllte Aubergine mit Couscous: einfach prima für den Frühling und Sommer

    Gefüllte Auberginen isst fast jeder gerne, deshalb zeigen wir Ihnen hier eine schnelle und leichte Weise für ihre Zubereitung. Die Eierfrucht ist eines der beliebtesten Gemüsearten in der mediterranen Küche und das ist nicht zufällig.

    Mit Auberginen lassen sich eine Reihe von tollen Speisen zubereiten: Auflauf, Moussaka, Curry und Eintöpfe. Dabei ist gefüllte Aubergine eine schnelle und leichte Variante für diejenigen, die nicht über viel Zeit zum Kochen verfügen.

    Nachdem Sie die Auberginen unter kaltem Wasser waschen, sind sie fertig zur Weiterverarbeitung. Unsere Idee für gefüllte Aubergine kombiniert das leckere Gemüse mit Couscous, mediterranen Gewürzen und cremigem Feta-Käse.

    Wie schon erwähnt, lässt sich das Gericht kinderleicht zubereiten. Zuerst müssen Sie die Auberginen mit einem Löffel aushöhlen und im Ofen kurz vorbacken. In der Zwischenzeit macht man die Füllung, indem man das Auberginenfleisch mit Zwiebeln andünstet, und es mit dem Couscous und dem zerbröckelten Feta vermischt.

    Zu guter Letzt werden die Auberginen gefüllt und im Ofen gebacken.

    Wenn unsere Idee für gefüllte Aubergine Ihnen schon gefällt, können Sie noch diese Rezepte ausprobieren: Windbeutel – einfach fabelhaft in 4 Schritten! & Aubergine aus dem Ofen – mit Ziegenkäse und Walnüssen!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Die Auberginen aushöhlen und backen

    Zuerst die Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das Auberginenfleisch in einer Schüssel sammeln und beiseite stellen. Die Auberginenhälften mit 2 EL Olivenöl und 1 TL Kreuzkümmel beträufeln und in Alufolie einwickeln. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad für 20 Minuten backen.

    2
    Erledigt

    Das Auberginenfleisch mit Zwiebeln andünsten

    Inzwischen die Zwiebel schälen, putzen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel anbraten. Das gewürfelte Auberginenfleisch hinzufügen und mit der gepressten Knoblauchzehe, etwas Salz und Pfeffer würzen. Nach 4-5 Minuten vom Herd nehmen.

    3
    Erledigt

    Das Couscous kochen

    Inzwischen das Couscous in kochendem Salzwasser nach der Packungsanweisung zubereiten. Nach dem Ende der Garzeit das Wasser abgießen und das warme Couscous mit den Zwiebeln und Auberginenwürfeln mischen.

    4
    Erledigt

    Die Füllung zubereiten

    Den Feta-Käse mit einer Gabel zerbröckeln und zu der Couscous-Aubergine-Mischung geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und die ganze Limette darüber auspressen. 1 EL Olivenöl und den gehackten Korander hinzugeben und alles gut durchmischen. Die Füllung für die Auberginen ist schon fertig!

    5
    Erledigt

    Die Auberginen füllen, backen und servieren

    Die gebackenen Auberginenhälften aus der Folie nehmen und mit einem Löffel die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für noch 15 Minuten backen. Die fertigen Auberginen mit Granatapfelkernen und frischem Koriander bestreuen und warm servieren. Guten Appetit!

    vegane Pfannkuchen servieren und genießen
    previous
    Vegane Pfannkuchen: großartig in 10 Min.
    Porridge selber machen mit Vanille
    next
    Porridge selber machen: 4 wirklich gesunde Portionen zum Frühstück
    vegane Pfannkuchen servieren und genießen
    previous
    Vegane Pfannkuchen: großartig in 10 Min.
    Porridge selber machen mit Vanille
    next
    Porridge selber machen: 4 wirklich gesunde Portionen zum Frühstück
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte