• Home
  • Salate
  • Italienischer Salat mit sahnigen Gartennudeln

Italienischer Salat mit sahnigen Gartennudeln

0 0
Italienischer Salat mit sahnigen Gartennudeln

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
1 kleiner gelber Kürbis
1 kleine Zucchini
1/2 mittelgroße rote Zwiebel
2 Karotten
1/4 Bund Petersilie
1 mittlere Brokkolikrone
450 Gramm Nudeln
1/2 Tasse Buttermilch
3/4 Tasse Mayonnaise
1/2 TL Knoblauchpulver
3/4 TL Salz
nach Geschmack frisch gerissener Pfeffer
1 EL Zitronensaft

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • 30
  • Serves 5
  • Medium

Zutaten

Richtungen

Teilen

Wissen Sie, was wirklich toll an Pasta ist? Neben dem offensichtlich tollen Geschmack und der Textur .. Sie können Pasta in jede Art von Gericht hinzufügen. Man könnte eine Suppe, eine Nachspeise oder sogar einen Salat mit Nudeln zubereiten und es schmeckt immer gut und wird nahrhaft genug sein, so dass Sie eine echte Mahlzeit bekommen. Die Italiener haben es gerade richtig gemacht. Wenn Sie Lust auf Pasta haben, aber nicht zu schwer essen möchten, dann versuchen Sie mal dieses Rezept für Italienischen Salat mit sahnigen Gartennudeln. Dieses Rezept ist mit allen Arten von frischem Gemüse beladen und hat ein leichtes, cremiges, Ranch-esque Dressing. Es ist super schnell zu machen und ist perfekt für Sommer BBQs oder ein leichtes Sommeressen. Sie können mit der Auswahl der Gemüse immer improvisieren und manche ersetzen oder nur einige der in diesem Rezept vorgeschlaganen Gemüsesorten benutzen – abhängig von Ihrer Vorliebe und dem Gemüse, das Sie gerade in Ihrem Kühlschrank haben. Beachten Sie doch – der Dressing ist sehr wichtig, um den richtigen Geschmack zu erhalten, also sollten Sie sich an das Originalrezept halten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit dem Pastatyp können Sie auch frei improvisieren und Ihre Lieblingspasta oder eine Kombination von Pastaarten verwenden – je nach Geschmack.

(Visited 43 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Als Erstes schneiden Sie den Kürbis und die Zucchini in dünne Viertel. Schneiden Sie dann die rote Zwiebel in dünne Stückchen. Schälen Sie die Karotten und reiben Sie sie anschließend mit einer Kastenreibe oder einer großen Käsereibe. Hacken Sie die frische Petersilie in grobe Stückchen. Legen Sie all die Gemüse in eine große Schüssel. Sie können den Brokkoli auch hinzufügen, wenn Sie ihn roh wollen, oder mit den folgenden Schritten für blanchierten (leicht gekochten) Brokkoli fortfahren.

2
Erledigt

Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu lassen Sie die für etwa 7-10 Minuten kochen oder bis al dente. Während das Wasser kocht, schneiden Sie die Broccoli Krone in kleine Stücke. Fügen Sie die Brokkolistücke für die letzten 60 Sekunden zum kochenden Wasser mit den Nudeln hinzu. Wenn fertig, lassen Sie die Nudeln und den Brokkoli in einem Sieb abtropfen spülen Sie die kurz mit kaltem Wasser ab, um den Brokkoli vom Kochen abzuhalten und die Nudeln abzukühlen. Lassen sie wirklich gut abtropfen.

3
Erledigt

Während die Nudeln kochen, machen Sie das cremige Dressing, indem Sie die Buttermilch, die Mayonnaise, den Knoblauchpulver, den Salz, den frisch gerissenen Pfeffer und den Zitronensaft zusammengeben. Sobald die Pasta abgekühlt und sehr gut abgetropft ist, fügen Sie sie in die Schüssel mit dem Gemüse. Giessen Sie dann den Dressing darüber und rühren Sie um, bis alles gut vermischt ist. Servieren Sie sofort oder kühlen Sie im Kühlschrank bis zum Servieren.

Lydia Becker

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
asia salat
zurück
Asia Salat mit knusprigem Hähnchen
asia salat
zurück
Asia Salat mit knusprigem Hähnchen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu