Kotelett mit Maissalat – super leckeres italienisches Rezept

0 0
Kotelett mit Maissalat – super leckeres italienisches Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Zarte Schweinefleischkoteletts mit Maissalat und frischen Gewürzen - nach italienischem Rezept

  • 30 Minuten
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Auf der Suche nach einer leckeren Idee zu Mittagessen? Bereiten Sie Schweinekoteletts für Ihre Familie zu! In diesem Beitrag geben wir Ihnen ein italienisches Rezept für Kotelett mit Maissalat, das aus der italienischen Küche stammt. Das zarte Fleisch, kombiniert mit aromatischen frischen Gewürzen, ist ein wahrer Genuss für alle Sinne!

Kotelett selber zu machen, ist eigentlich nicht schwierig. Doch es gibt einige Tricks, mit denen das Fleisch unglaublich lecker wird. Welche sind sie, erfahren Sie aus unserem Rezept! Dabei bereiten wir die Schweinekoteletts im Backofen zu. Statt Maissalat können Sie auch Tomaten, Gurken- oder Grünsalat als Beilage zubereiten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und experimentieren Sie mit dem Rezept! Dabei sind die frischen Gewürze besonders wichtig. Der Knoblauch, Koriander und Petersilie verleihen, wie oben erwähnt, dem Gericht ein unwiderstahliches Aroma und Geschmack. Servieren Sie die Koteletts warm, garniert mit dem Salat und nach Wunsch mit einer Scheibe Toastbrot. 🙂

Außerdem ist das Gericht einfach perfekt für festliche Anlässe. Und man braucht dafür gar nicht viel Zutaten. Dabei stellt Kotelett mit Maissalat eine herrliche Überraschung für Ihre Gäste dar – probieren Sie das Rezept selber aus, um sich zu überzeugen! Und für die Fans der Fleischgerichte haben wir noch eine leckere Idee – für knusprigen Wiener Schnitzel. Lassen Sie sich begeistern! Unseres Rezept für Reis mit Gemüse aus der arabischen Küche ist auch nicht weniger lecker!

Kotelett italienisches Rezept mit Maissalat

Schritte

1
Fertig

Die Koteletts zubereiten

Erstens den Knoblauch zerdrücken und beiseite stellen. In einer mittelgroßen Pfanne etwas Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Koteletts in der Pfanne geben, salzen und für 1-2 Minuten scharf anbraten. Dann wenden, wieder salzen und auf der anderen Seite wieder für 1-2 Minuten anbraten. Inzwischen die Butter und den gepressten Knoblauch hinzufügen. Dann die Koteletts aus der Pfanne nehmen, mit Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für 10-15 Minuten backen.

2
Fertig

Den Maissalat machen

In der Zwischenzeit die frischen Gewürze - Koriander, Petersilie und Schnittlauch, fein hacken. Die Maiskörner von den Kolben schneiden, und den Salat im mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Die Zitrone auspressen und in einer kleinen Schüssel die Hälfte des Safts mit dem Joghurt, Petersilie und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Maiskörner mit dem restlichen Zitronensaft in der Pfanne zum Bratfett geben und für 3-5 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3
Fertig

Die Koteletts mit dem Salat garnieren und servieren

Zum Schluss den Salat mit dem Koriander in die Pfanne geben und unter Rühren für 1-2 Minuten schnell anbraten. Dann vom Herd nehmen. Etwas Salat auf eine Servierplatte geben. Dann die fertigen Schweinekoteletts darauf platzieren und mit dem restlichen Maissalat und Joghurtsauce garnieren. Bon Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
weißer Schokoladenlikör mit Likör 43 zubereiten
vorherige
Likör 43 Cocktails: leckere Idee mit weißer Schokolade
Smoothie machen mit Mandelmilch und Spinat
Nächster
Grüner Smoothie mit Mandelmilch, Spinat und Datteln: lecker & gesund
weißer Schokoladenlikör mit Likör 43 zubereiten
vorherige
Likör 43 Cocktails: leckere Idee mit weißer Schokolade
Smoothie machen mit Mandelmilch und Spinat
Nächster
Grüner Smoothie mit Mandelmilch, Spinat und Datteln: lecker & gesund

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link