Suche nach rezepte

Kürbiskerne rösten und als Snack genießen

0 0
Kürbiskerne rösten und als Snack genießen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
100 g rohe Kürbiskerne
1 EL Olivenöl
½ TL Meersalz oder nach Geschmack
¼ TL Knoblauchpulver
¼ TL roter Paprikapulver optional
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

733 views
    Cuisine:

    Dieses Rezept für gesunde Snacks ist einfach zu Hause zuzubereiten.

    • 25 Min.
    • Serves 12
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Wenn Halloween vor der Tür steht, haben Sie bestimmt Kürbislaternen und Halloween-Dekorationen aus Kürbissen gebastelt. Oder Sie essen gerne Suppen, Kuchen oder andere köstlichen Speisen aus Kürbissen. Also Sie haben auch genügend Kerne gesammelt und fragen sich, was Sie damit anfangen sollen. Sie können die Kürbiskerne rösten!

    Die Kerne sind essbar und absolut köstlich. Diese gerösteten Kürbiskerne sind das einfachste Rezept, das Sie je finden können! Sie sollten sich auch keine Sorgen machen, dass noch etwas Fruchtfleisch auf den Samen übrig geblieben ist, da es beim Rösten tatsächlich mehr Geschmack verleiht. Simpel geht es kaum!

    Wenn Sie sich nicht die Hände schmutzig machen möchten, können Sie dieses Rezept gerne mit im Laden gekauften rohen Kürbiskernen zubereiten. Sie kosten zwar mehr, aber Sie sollten keinen Kürbis extra schnitzen, um dieses einfache Rezept zuzubereiten.

    Jeder Kürbis hat seinen eigenen Geschmack und alle schmecken unterschiedlich. Dazu ist dieser Snack auch noch gesund. Kürbiskerne sind mit Nährstoffen wie Magnesium, Zink, Protein, Vitamin E und Vitamin B-Komplex gepackt, außerdem sind sie eine hervorragende Quelle für gesundes Fett, das gut für das Herz ist.

    Wenn Sie Kürbiskerne rösten, können Sie sie zu Ihrem Frühstück, oder verschiedenen Backwaren hinzufügen. Verwenden Sie geröstete Kürbiskerne als knusprigen Belag zu Suppen, Pfannengerichten oder zu Salaten. Die Möglichkeiten sind endlos.

    Dieses Rezept für gesunde Snacks ist einfach zu Hause zuzubereiten und ein lustiges Projekt, um Ihre Kinder einzubeziehen.

    Kürbiskerne bestehen aus zwei Teilen: einer cremefarbenen Schale und einem olivgrünen Kern. Beide sind essbar, sodass Sie nichts falsch machen können, wenn Sie den gesamten Samen rösten und den maximalen Nährwert nutzen.

    Sie können auch Bruschetta – einfaches Rezept mit Tomaten sowie Muffins Rezepte: herzhafte Muffins mit Gemüse ausprobieren.

    Kürbiskerne rösten

    Steps

    1
    Done

    Backofen auf 177 ° C vorheizen.
    Waschen Sie die Kürbiskerne in einem Sieb. Sie können nach Wunsch das Fruchtfleisch und die verbliebenen Fasern entfernen. Mit einem Tuch trocknen lassen.
    In einer kleinen Schüssel Kürbiskerne, Olivenöl, Salz, Knoblauchpulver, Paprikapulver (falls verwendet) und schwarzen Pfeffer vermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten und die gewürzten Kürbiskerne gleichmäßig darauf verteilen.

    2
    Done

    Backen Sie ca. 12 bis 15 Minuten, bis die Kerne geröstet und knusprig sind. Alle 5 Minuten umrühren, um sie gleichmäßig zu rösten. Dabei prüfen Sie, indem Sie ein Samen kosten. Die gerösteten Kürbiskerne abkühlen und in eine Schüssel geben. Dann einfach als Snack servieren und genießen!

    Karin Schmid

    Chateaubriand
    previous
    Chateaubriand – ein klassisches, französisches Rezept
    Cabanossi Blätterteigröllchen
    next
    Leichte Cabanossi Röllchen backen – echt tolle Snacks
    Chateaubriand
    previous
    Chateaubriand – ein klassisches, französisches Rezept
    Cabanossi Blätterteigröllchen
    next
    Leichte Cabanossi Röllchen backen – echt tolle Snacks
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link