Lecker geröstete Mairübchen aus 4 Zutaten

0 0
Lecker geröstete Mairübchen aus 4 Zutaten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 g Mairübchen mit den grünen Spitzen, Rüben halbiert, Grünblätter grob gehackt
4 EL ungesalzene Butter
Salz nach Geschmack
1/2 TL Kümmelsamen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Mairübchen sehen wie cremeweiße große Radieschen aus.

  • 25 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Brauchen Sie eine schnelle und gesunde Mahlzeit oder eine herrliche Beilage? Wenn „ja“, dann finden Sie hier einen tollen Beitrag für geröstete Mairübchen.

Dieses simple Rezept für geröstete Mairübchen ist sowohl schnell zuzubereiten als auch köstlich im Geschmack. Das im Butter geröstete Wurzelgemüse kann mit Sicherheit Ihr Herz vor Freude springen lassen.

Für dieses Gericht können Sie jedes Wurzelgemüse wie Rüben oder Radieschen verwenden. Zu empfehlen sind zierliche Mairüben, deren Haut so zart ist, dass Sie diese nicht schälen müssen. Und wenn Sie sie anbraten, lassen Sie somit ihre natürliche Süße hervorheben. Die grünen Blätter dürfen Sie dann auf gar keinen Fall wegwerfen, da sie ebenfalls für diesen herrlichen Geschmack beitragen. Also auch das Grüne grob schneiden und in etwas Butter sautierten.

Mairübchen sehen wie cremeweiße große Radieschen aus und werden nach dem Braten weich mit einem nussigen Geschmack. Zu der geschmolzenen Butter können Sie auch Salbei hinzufügen und somit das Gemüse bereichern.

Rüben können einen etwas scharfen Geschmack haben, wenn Sie aber dieses pfeffrige Gemüse rösten, passiert ein Wunder. Durch das Rösten wird der Geschmack von Mairüben gemildert und sie erhalten eine zarte, schmelzende Textur. Servieren Sie diese leicht gerösteten Rüben mit anderem geröstetem Gemüse, wie zum Beispiel Karotten, Süßkartoffeln, Rote Beete etc. Es ist eine gute Ergänzung zum gebratenen Fleisch.

Dieses Rezept ist wirklich eine sehr einfache Methode, um Mairübchen zuzubereiten. Sie können das Rezept jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können frische Kräuter wie Rosmarin oder andere tolle Gewürze nach Wahl hinzuzufügen.

Servieren Sie Ihre gerösteten Mairübchen heiß, warm oder bei Raumtemperatur als Beilage oder als Teil einer gerösteten Gemüseplatte.

Probieren Sie auch Kichererbsen Salat mit geröstetem Gemüse und Feta sowie Cremige geröstete Blumenkohl Suppe

Schritte

1
Erledigt

Ofen auf 200 ° erhitzen. 2 EL Butter in einer ofenfesten Bratpfanne schmelzen lassen. Alle Rüben mit Salz abschmecken und mit der abgeschnittenen Seite nach unten legen. In den Ofen geben und backen Sie bis zart und goldbraun sind, ca. 12-15 Minuten. Auf eine Servierplatte geben und warmhalten.

2
Erledigt

Wischen Sie die Pfanne sauber und rösten Sie den Kümmel bis die Samen platzen (1–2 Minuten). In eine Schüssel geben. Restliche Butter in die Pfanne geben. Rübengrün 2-3 Minuten kochen lassen, bis es welk ist. Den Kümmel und Salz einrühren und 1 Minute kochen. Zu den gerösteten Rüben auf die Platte geben und servieren.

Karin Schmid

Rote Grütze, fertig zum Servieren
previous
Rote Grütze: einfach deutsches Dessert
Kalbsbries
next
Frittiertes Kalbsbries – lecker in nur 35 MIn.
Rote Grütze, fertig zum Servieren
previous
Rote Grütze: einfach deutsches Dessert
Kalbsbries
next
Frittiertes Kalbsbries – lecker in nur 35 MIn.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte