• Home
  • Abendessen
  • Super leckere Gemüsepfanne mit Eiern und Zucchini in 3 Schritten
Suche nach rezepte

Super leckere Gemüsepfanne mit Eiern und Zucchini in 3 Schritten

1 0
Super leckere Gemüsepfanne mit Eiern und Zucchini in 3 Schritten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Nutritional information

322
Kalorien pro Portion
10g
Kohlenhydrate
20g
Eiweiß
22g
Fett

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Frisches Gemüse, in Kombination mit Eiern, Pilzen, Schinken und Käse

  • 35 Minuten
  • Serves 2
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Sie möchten etwas Schnelles zum Mittag- oder Abendessen zubereiten? Dann haben wir einen tollen Vorschlag für Sie – leckere Gemüsepfanne mit Eiern! Das Rezept stammt aus der italienischen Küche und ist einfach ideal, um Ihre Lieblingsmenschen zu überraschen. Statt wieder die üblichen Spiegel- oder Rühreier zu machen, können Sie die Eier in der Pfanne mit Gemüse, Schinken und italienischem Padano-Käse zubereiten! Auβerdem ist das Gericht super leicht und schnell nachzumachen. Es wird in etwa 35 Minuten, und enthält nur 322 Kalorien pro Portion. Die Kombination von Parprikaschoten, Zucchini, Eiern, Pilzen, Schinken und dem traditionellen italienischen Padano-Käse ist aber nicht nur gesund und kalorienarm, sondern auch wirklich lecker. Probieren Sie das Rezept selber aus, um sich zu überzeugen!

Leckere Gemüsepfanne selber machen – Schritt für Schritt

Die leckere Gemüsepfanne mit Eiern ist eine herrliche Idee zu Frühstück. Zum Beispiel können Sie damit Ihre Lieblingsmenschen am Wochenende überraschen. Das Gericht eignet sich aber auch für schnelles Mittag- oder Abendessen, wenn Sie nur über wenig Zeit verfügen. Das Geheimnis für seinen herrlichen Geschmack und feines Aroma sind eigentlich die Gewürze. Paprikapulver, Thymian und Petersilie sind typisch für die Küche Italiens, wo man traditionell mit vielen Gewürzen kocht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg bei der Zubereitung der Gemüsepfanne! Nach Wunsch können Sie auch weitere Rezepte für leckere Gemüsepfanne wie Nudel Gemüse Pfanne mit Parmesan oder unseren kulinarischen Vorschlag für überbackene Gemüsepfanne mit Huhn ausprobieren!

leckere Gemüsepfanne mit Eiern, Schinken und Pilzen

Steps

1
Done

Das Gemüse zum Kochen vorbereiten

Zuerst sollten Sie das Gemüse zum Kochen vorbereiten. Waschen Sie die Paprikaschoten, Pilzen und Zucchini unter flieβendem Wasser. Vierteln und entkernen Sie die Paprikaschoten und schneiden Sie diese in feine Streifen. Putzen Sie die Pilze und schneiden Sie sie in etwa 5 mm dicke Scheiben. Die Zucchini sollten Sie ebenso putzen, längst halbieren und in kleine Stückchen schneiden. Wenn Sie schon fertig sind, waschen Sie gründlich die Stiele Petersilie und Zitronenthymian ab und zupfen Sie die Blättchen von den Stielen ab. Die Petersilienblättern sollten Sie danach fein schneiden.

2
Done

Die Pilze, den Schinken und das Gemüse anbraten; die Eier dazugeben

Nächstens sollten Sie 2 Esslöffel Olivenöl in einer mittelgroβen, beschichteten Pfanne erhitzen. Braten Sie darin den Schinken bei mittlerer Hitze kurz an, bis er leicht goldbraun wird. Geben Sie die fein geschnittenen Paprikaschoten dazu und braten Sie diese für etwa 3-4 Minuten mit, bis sie beginnen, weich zu werden. Danach sollten Sie auch die Pilze und Zucchini hinzufügen, alles gut mit einem hölzernen Kochlöffel umrühren, und für weitere 3-4 Minuten braten. Würzen Sie in der Zwischenzeit das Gericht mit Salz, Pfeffer und edelsüβem Paprikapulver je nach Ihren Vorlieben; damit es am Ende einen feinen Räucherton bekommt, könnten Sie auch etwas Pinmentòn hinzugeben. Geben Sie danach auch Thymianblättchen in die Pfanne und verrühren Sie alles noch einmal sehr gut. Wenn es Ihnen scheint, dass die Pilze und das Gemüse fast fertig sind, sollten Sie diese mit dem Löffel vorsichtig beiseiteschieben, um die Eier in die Pfanne zu schlagen. Die Eier könnten Sie nach Geschmack weich oder wachsweich zubereiten – lassen Sie diese am besten für 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne stocken. Wenn sie Ihrer Meinung nach fertig sind, bestreuen Sie das Gericht mit etwas Zitronenöl, fein geriebenem Padano-Käse und frisch gehacktem Petersilie. Wenn der Käse leicht geschmolzen hat, nehmen Sie die Pfanne sofort vom Herd. Und fertig! Jetzt bleibt Ihnen nur Ihre leckere italienische Gemüsepfanne zu servieren!

3
Done

Die fertige Gemüsepfanne servieren

Wenn Sie schon die Pfanne vom Herd genommen haben, sollten Sie das Gericht sofort servieren, weil es warm viel leckerer schmeckt. Teilen Sie die Gemüsepfanne in zwei Tellern und dekorieren Sie jede Portion mit frischen Blättchen Petersilie oder Zitronenthymian. Dazu schmeckt prima frisch gebackenes Brot, sowie ein Glas oder Bier – je nach Ihren persönliche Vorlieben. Das Gericht lässt sich auch zum Frühstück zubereiten – es ist gesund, arm an Kalorien und macht schnell satt. In diesem Fall servieren Sie es am besten mit einem Glas frisch ausgepresster Saft und einer Scheibe Vollkornbrot. Wenn Sie es etwas schärfer mögen, könnten Sie statt edelsüβes Paprikapulver etwas Cayennepfeffer verwenden. Wir hoffen, dass das Rezept Ihnen sehr gut gefallen hat, und wünschen Ihnen guten Appetit!

kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen italienisches Rezept
previous
Gemüsepfanne zum Abnehmen mit Fisch – super kalorienarmes Rezept
Waffeln einfach gesundes Rezept
next
Waffeln einfach – gesundes Rezept mit Buttermilch und Mango
kalorienarme Gemüsepfanne zum Abnehmen italienisches Rezept
previous
Gemüsepfanne zum Abnehmen mit Fisch – super kalorienarmes Rezept
Waffeln einfach gesundes Rezept
next
Waffeln einfach – gesundes Rezept mit Buttermilch und Mango
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link