Mohnstriezel mit leckerer Mohnfüllung und Glasur

0 0
Mohnstriezel mit leckerer Mohnfüllung und Glasur

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
Für den Teig
200 ml Milch
150 g Butter
500 g Mehl
1 Eigelb
21 g Frische Hefe oder 2 1/4 TL Trockenhefe
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
Für die Füllung
300 g Gemahlener Mohn
500 ml Milch
1 Packung Vanillepudding
2 Eier
1/2 Zitronenschale
75 g Zucker
60 g Grießbrei
1/4 Tasse in Rum getränkte Rosinen, optional
Für den Belag
1 Eiweiß
75 g Mehl
75 g Zucker
75 g Butter, kalt aber weich
75 g Mandelsplittern
Für die Glasur
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1-2 EL Wasser

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Leckerer süßer Hefeteig trifft auf köstliche Mohnfüllung! Das Resultat ist einfach brillant!

  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für die Füllung

  • Für den Belag

  • Für die Glasur

Hinweise

Teilen

Die Mohnrolle ist ein Gebäck, das aus Hefe mit einer dichten, süßen Füllung aus Mohn besteht. Der Mohnstriezel stammt ursprünglich aus Ungarn, ist aber ein beliebter Kuchen auch in Deutschland und Ost Europa.
Wenn Sie in eine Bäckerei in Deutschland gehen, werden Sie wahrscheinlich mindestens zwei oder drei mit Mohn gefüllte Kuchen oder Gebäck finden. Normalerweise kombiniert man Mohn mit einem süßen Hefeteig, entweder als kleine Brötchen oder Schnecken, aber auch als großes geflochtenes und verdrehtes Brot. Und so entsteht ein superleckerer Mohnstriezel.

Für festliche Anlässe wie das Frühstück am Weihnachtsmorgen oder  Osterbrunch können Sie gerne dieses Rezept für Mohnstriezel nehmen und mit ein paar Ergänzungen oder Änderungen es in einen köstlichen Nachtisch verwandeln!

Sie können gerne auch diese Kombination ausprobieren: ein verdrehtes Mohnstriezel mit Sauerkirschenmarmelade und Glasur. Oder Sie können Marmelade und frische oder gefrorene Sauerkirschen verwenden. Dieses tolle Dessert wird in kürzester Zeit ein Favorit bei Familie und Freunden.

Sofern Sie nicht frisch gemahlenen Mohn finden, kaufen Sie dann ganze Samen. Normalerweise können Sie sie im Gefrierschrank lagern und kurz vor dem Gebrauch mahlen. Aufgrund ihres hohen Ölgehalts werden die Samen schnell faul.

Die Mohnsamen für Ihren Mohnstriezel können Sie in einer Gewürz- oder Kaffeemühle mahlen, dies funktioniert sehr gut. Alternativ können Sie Mohn auch in einer Küchenmaschine verarbeiten. Das Ergebnis ist definitiv in Ordnung, wenn Sie keine andere Alternative haben.

Die Mohnfüllung können Sie bis zu 2 Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Es schmeckt sogar noch besser, wenn sie Zeit hat, sich etwas auszuruhen.

Der Mohnstriezel selbst ist nicht annähernd so schwer wie die meisten Menschen vielleicht denken und der ausgeprägte Mohngeschmack kommt durch, ist aber dank des flauschigen Hefeteigs nicht überwältigend. Ich bin mir sicher, Sie werden dieses tolle Rezept lieben! Garantiert!

Noch zum Ausprobieren: Möhrenkuchen selber backen. Einfach ein Muss!

Mohnstriezel

Schritte

1
Fertig

Erhitzen Sie die Milch bis zum Dämpfen und fügen Sie die Butter hinzu, um sich aufzulösen. Abkühlen lassen.
Sobald es lauwarm ist, die Hefe hinzufügen. Mehl, Zucker, Salz und Vanillezucker mischen und die Milchmischung dazugeben. Das Eigelb dazugeben und glatt kneten. Etwa 1 bis 1 1/2 Stunden gehen lassen oder verdoppeln.

2
Fertig

Zum Füllen 400 ml Milch mitbringen. Milch und Mohn zum Kochen bringen und 10 Minuten abkühlen lassen. Mischen Sie die restliche Mischung, Puddingpulver, Zucker, Zitronenschale und Eier. Schneebesen einrühren und auf mittlere Hitze bringen, bis alles eingedickt ist. Abkühlen lassen.

3
Fertig

Den Backofen auf 190 ℃ vorheizen. Auf einer bemehlten Fläche in ein 40 cm x 30 cm großes Rechteck ausrollen. Bei Bedarf gleichmäßig mit der Creme aus Weizen und Rosinen bestreuen. Die abgekühlte Füllung verteilen und einige Zentimeter an den Rändern frei lassen. Rollen Sie den Teig auf und stecken Sie die Ecken unter die Dichtung in die Füllung. Drücken Sie die hintere Kante der Rolle (die äußere Kante) mit etwas Eiweiß gegen die Rolle, um sie zu versiegeln. Die ganze Rolle gründlich mit Eiweiß bestreichen.

4
Fertig

Mischen Sie Butter, Zucker, Mehl und Mandeln in einer kleinen Schüssel mit den Fingerspitzen, bis sie bröckelig sind, und lassen Sie sie 10 Minuten lang abkühlen, wenn die Butter zu schmelzen beginnt oder zu weich wird. Gleichmäßig auf die Rolle drücken.
30 Minuten backen, dann auf 180 ℃ reduzieren und weitere 30 Minuten backen. Mit Alufolie abdecken, um eine weitere Bräunung zu vermeiden. 15 Minuten abkühlen lassen.

Mangold Rezepte Risotto lecker
vorherige
Mangold Rezepte: Risotto mit Frühlingszwiebeln und Weißwein
Arme Ritter
Nächster
Arme Ritter, ein klassisches, schmackhaftes Rezept
Mangold Rezepte Risotto lecker
vorherige
Mangold Rezepte: Risotto mit Frühlingszwiebeln und Weißwein
Arme Ritter
Nächster
Arme Ritter, ein klassisches, schmackhaftes Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link