Pudding mit Sahne und Vanille selber machen: leichtes Rezept

0 0
Pudding mit Sahne und Vanille selber machen: leichtes Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Das perfekte Dessert für festliche Anlässe oder einfach, um Ihre Familie zu überraschen

  • 30 Minuten
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Essen Sie gerne Pudding? Der fertig gekaufte enthält aber viele Zusatzstoffe – Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe usw. Deshalb verraten wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie das Dessert selber machen können. Unser Rezept für Vanillepudding mit Sahne lässt sich ganz leicht nachmachen! Probieren Sie es selber aus, um sich zu überzeugen!

Pudding gehört zu den beliebtesten Desserts bei groß und klein. Er ist wunderbar cremig, besonders fluffig und soo lecker 🙂 Dabei braucht man dafür nicht viel Zutaten. Und wie oben erwähnt, ist die Zubereitung ganz leicht – das macht das Rezept geeignet auch für Leute mit nur wenig Erfahrung in der Küche. Dabei können Sie sich unser Grundrezept für Vanillepudding merken und damit experimentieren. Zum Beispiel können Sie statt Vanille Kakao oder geschmolzene Schokolade verwenden. So bekommen Sie wunderschönen Schokoladenpudding!

Unser Pudding mit Vanille und Sahne ist einfach perfekt als Dessert für festliche Anlässe. Damit können Sie aber nicht nur Ihre Gäste, sondern auch Ihre Familie überraschen. Den fertigen Vanillepudding können Sie mit frischen Früchten – zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren, oder mit Vanillesoße garnieren. Nach Wunsch können Sie auch unser Rezept für Schoko Panna Cotta ausprobieren. Panna Cotta ist ein traditioneller italienischer Sahnepudding, der himmlisch lecker schmeckt. Hoffentlich gefällt er Ihnen auch sehr gut. 🙂 Nicht weniger lecker ist auch unser Rezept für Apfel Pudding Kuchen!

Pudding mit Früchten machen

Schritte

1
Fertig

Die Zutaten vorbereiten

Die Milch mit der Sahne mischen. Dann das Puddingpulver zum Zucker geben und mit 2 EL von der Milch-Sahne-Mischung umrühren. Das Ei aufschlagen und das Eiweiß von dem Eigelb trennen. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit 1 EL klatem Wasser verschlagen.

2
Fertig

Die Puddingmassen zum Kochen bringen

Die restliche Milch-Sahne-Mischung in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen und das gelöste Vanillepuddingpulver hinzufügen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Wieder von der Herdplatte nehmen und das Eigelb sofort unterrühren, damit es nicht stockt. Jetzt das Eiweiß zum heißen Pudding geben und mit dem Schneebesen gründlich unterheben.

3
Fertig

Den Pudding in Formen füllen und kalt stellen

Die Pudding-Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Puddingmasse darin füllen. Nach Wunsch Erdbeeren in Würfel schneiden, und in die Förmchen geben, bevor Sie den Pudding hinzufügen. Zum Schluss die Förmchen mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank geben. Den Pudding leicht gekühlt servieren. Bon Appetit!

Chimichurri
vorherige
Chimichurri – eine tolle argentinische Soße
Matjes Salat mit Kartoffeln und Rote Bete
Nächster
Matjes-Salat mit Kartoffeln und Rote Bete
Chimichurri
vorherige
Chimichurri – eine tolle argentinische Soße
Matjes Salat mit Kartoffeln und Rote Bete
Nächster
Matjes-Salat mit Kartoffeln und Rote Bete

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link