Quark Öl Teig: 2-Schritte-Grundrezept für Kekse und Kuchen

0 0
Quark Öl Teig: 2-Schritte-Grundrezept für Kekse und Kuchen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200g Quark
6 EL Milch
8 EL Öl
1 Ei
100g Zucker
etwas Salz
1 Päckchen Vanillezucker
400g Mehl
20g Backpulver

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Geschmeidiger Quark Öl Teig für Kuchen und Kekse - super schnell zubereitet!

  • 5 Minuten
  • Portionen 15
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Quark Öl Teig lässt sich leicht machen und eignet sich für eine Reihe von wunderschönen Rezepten. Hier zeigen wir Ihnen, wie sich diesen zubereiten lässt!

Die unbekannte Schönheit von Quark ist, dass man ihn auf so viele verschiedene Weisen verwenden kann. Er lässt sich in herzhaften Gerichten, beim Backen, in Desserts nutzen; und natürlich kann er so genossen werden, wie es ist.

Quark Öl Teig: eine schnellere Alternative zum klassischen Hefeteig

Wie schon erwähnt, stellen wir Ihnen heute den Quark Öl Teig vor. Dieser gilt als Alternative zum klassischen Hefeteig. Dabei lässt er sich viel schneller und einfacher zubereiten als ein Hefeteig. Aber das gebackene Produkt ist in der Textur einem Hefeteig sehr ähnlich und genauso lecker! Der Quark-Öl-Teig kann sowohl zum herzhaften (z.B. für Pizzaboden) als auch zum süßen Backwaren (z.B. für Kuchen und Brote) verwendet werden.

Das erste, was Sie für einen Quark Öl Teig brauchen, ist natürlich Quark. Sie können ihn in Ihrem örtlichen Supermarkt kaufen (in der Joghurtabteilung). Er kommt in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, unter denen Sie auswählen könnten. Außerdem können Sie es auch direkt beim Hersteller kaufen, müssen jedoch eine größere Menge nehmen.

Zweitens brauchen Sie Öl. Wählen Sie ein geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblumen- oder Rapsöl. Wenn Sie einen herzhaften Teig zubereiten, könnten Sie auch Olivenöl verwenden. Dabei sollten Sie nur Bescheid wissen, dass es den Geschmack beeinflusst.

Neben diesen beiden Zutaten brauchen Sie auch Mehl, Milch, ein Ei und Backpulver. Für einen herzhaften Teig brauchen Sie Salz. Für einen süßen Teig brauchen Sie Zucker.

Hier zeigen wir Ihnen die Zubereitung von einem süßen Quark Öl Teig, aus denen Sie zum Beispiel einen herrlichen deutschen Streuselkuchen machen könnten!

Probieren Sie noch unsere Rezepte für Brandteig & Blätterteig!

Schritte

1
Erledigt

Die Zutaten verrühren

Quark, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel verrühren.

2
Erledigt

Das Mehl hinzufügen und glatt kneten

Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte dieser Mischung zu den restlichen Zutaten einrühren, dann die andere Hälfte dazugeben und glatt kneten. Der Teig sollte nicht klebrig sein – bei Bedarf mehr Mehl hinzufügen. Fertig!

Aus diesem Grundteig lassen sich Blechkuchen oder Kekse herstellen.

Himbeerkuchen
previous
Himbeerkuchen mit Zitronen: 8 beste Stücke
Dampfnudel leckeres deutsches Gericht
next
Dampfnudel: unwiderstehlich lecker mit Vanille- und Karamell-Sauce
Himbeerkuchen
previous
Himbeerkuchen mit Zitronen: 8 beste Stücke
Dampfnudel leckeres deutsches Gericht
next
Dampfnudel: unwiderstehlich lecker mit Vanille- und Karamell-Sauce
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte