Saftige Gemüselasagne – vegetarisch und appetitlich

0 0
Saftige Gemüselasagne – vegetarisch und appetitlich

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 EL Olivenöl
3 große Karotten, gehackt (ca. 1 Tasse)
1 roter Paprika, gehackt
1 mittelgroße Zucchini, gehackt
1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gehackt
1/4 TL Salz
150-170 g Baby-Spinat
2 Tassen (450g) fettarmer Quark, geteilt
1/4 TL Salz
schwarzer Pfeffer nach Geschmack
9 Lasagne-Blätter
230g (2 Tassen) frisch geriebener Mozzarella
Tomatensauce (oder 2 Tassen fertige Marinara-Sauce)
1 große Dose (800g) Tomatenwürfel
¼ Tasse grob gehacktes frisches Basilikum + zusätzlich zum Garnieren
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
1/2 TL Salz

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Saftige Tomaten, cremiger Käse und köstliches Gemüse, mehr braucht eine tolle Gemüselasagne nicht.

  • 1 Stunde und 30 Min.
  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

  • Tomatensauce (oder 2 Tassen fertige Marinara-Sauce)

Hinweise

Teilen

Diese vegetarische Gemüselasagne ist herrlich käsig und beladen mit Gemüse, Spinat und einer einfachen Tomatensauce. Wenn Sie skeptisch gegenüber fleischlosen Gerichten sind, wird diese Lasagne ihre Meinung definitiv ändern. Ihre vegetarischen und fleischfressenden Gäste werden nach einer zweiten Portion verlangen.

Das ist eine klassische und kostengünstige Gemüselasagne, die für Feiertage und Wochenenden gut geeignet ist. Die Tomatensauce ist die übliche. Und das Gemüse können Sie nach Geschmack variieren. Also Pilze, Auberginen, Lauch, Erbsen, Brokkoli, alles was das Herz begehrt.

Dennoch plagen viele Probleme die Gemüselasagne, als feuchtes Gemüse, körniger Ricotta und fade Tomatensauce – um nur einige zu nennen. Nicht hier! Für dieses Rezept hacken Sie Paprika, Zucchini und Karotte in sehr kleine Stücke und braten Sie sie an, bis sie schön und golden an den Rändern sind. Dieses Karamellisieren bringt  viel mehr Aromen hervor. Geben Sie dann Spinat in die Pfanne und kochen Sie ihn einige Minuten lang, damit er nicht zu feucht wird.

Das Endergebnis ist eine super aromatische, nährstoffreiche, vegetarische Gemüselasagne. Obwohl dieses Gericht vielleicht nicht die allerschnellste Option unter der Woche ist, ist es ein relativ einfaches Rezept, das Ihr Verlangen nach gutem Essen befriedigt.

Warum ist dieses Rezept für Gemüselasagne so gut? Sie können das Gemüse ganz einfach an die Jahreszeiten oder Ihre Speisekammer anpassen. Und die Sauce wird aus Grundzutaten  hergestellt. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Verwenden Sie Cottagekäse anstelle von Ricotta, da er mehr Protein und Geschmack hat.

Sie suchen auch eine vegetarische Suppe? Vegetarische Kartoffel Möhren Suppe

Schritte

1
Fertig

Gemüse zubereiten

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl erwärmen. Zum Schimmern bringen und Karotten, Paprika, Zucchini, gelbe Zwiebel und Salz hinzufügen. Alle paar Minuten umrühren, bis das Gemüse an den Rändern goldbraun ist, etwa 8 bis 12 Minuten.
Fügen Sie einige große Handvoll Spinat hinzu. Unter häufigem Rühren kochen, bis der Spinat welk ist. Mit restlichem Spinat wiederholen und kochen, bis der gesamte Spinat verwelkt ist, ca. 3 Minuten. Die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.

2
Fertig

Tomatensauce zubereiten

Die abgetropften Tomaten in die Schüssel einer Küchenmaschine zusammen mit Basilikum, Olivenöl, Knoblauch und Salz geben.
Die Mischung ca. 10-mal pürieren, bis die Tomaten eine leicht streichfähige Konsistenz erreicht haben. Gießen Sie die Mischung für später in eine Schüssel (Sie sollten etwas mehr als 2 Tassen Sauce haben).

3
Fertig

Gießen Sie die Hälfte des Cottagekäses (1 Tasse) in den Mixer und rühren Sie ihn ca. 1 Minute glatt. Übertragen Sie die Mischung in eine große Rührschüssel.
Das gekochte Gemüse und die Spinatmischung in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Etwa 5- bis 7-mal so lange pürieren, bis sie feiner gehackt (aber nicht püriert!) sind. Übertragen Sie die Mischung in die Schüssel mit dem geschlagenen Käse. Mit dem restlichen Hüttenkäse garnieren, dann ¼ bis ½ Teelöffel Salz (nach Geschmack) und viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer dazugeben und umrühren.

4
Fertig

Lasagne schichten

Verteilen Sie eine halbe Tasse Tomatensauce gleichmäßig auf dem Boden einer 23 x 23 cm großen Auflaufform. Legen Sie 3 Lasagne-Blätter auf die Oberseite (die Enden abbrechen, um zu passen, und / oder die Kanten überlappen, falls erforderlich). Die Hälfte der Quarkmischung gleichmäßig auf die Blätter verteilen. Mit ¼ Tasse Tomatensauce bestreuen und ½ Tasse geriebenen Käse darüber streuen.
Mit 3 weiteren Blättern belegen, gefolgt von der restlichen Käsemischung (lassen Sie die Tomatensauce in dieser Schicht aus.) Streuen Sie ½ Tasse geriebenen Käse darüber.
Mit noch 3 Blättern belegen, dann ¾ Tasse Tomatensauce über die Oberseite verteilen (Sie sollen ein wenig Sauce übrig haben), um die Nudeln gleichmäßig zu bedecken. Mit 1 Tasse geriebenem Käse bestreuen.

5
Fertig

Lasagne kochen

Wickeln Sie ein Blatt Pergamentpapier um die Oberseite der Lasagne (oder bedecken Sie die Lasagne mit Aluminiumfolie, aber lassen Sie die Folie nicht den Käse berühren). Abgedeckt 18 Minuten backen, dann den Deckel abnehmen, die Auflaufform um 180 ° drehen und weitere 10 bis 12 Minuten kochen, bis die Oberseite fleckig braun wird.
Aus dem Ofen nehmen und die Lasagne 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen. Streuen Sie zusätzliches Basilikum darüber, schneiden Sie sie und servieren Sie.

Anna Fuchs

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Erdbeerkuchen
vorherige
Erdbeerkuchen – luftig mit nur 15 Min. Backzeit
Schoko-Panna-Cotta-683x1024
Nächster
Schoko Panna Cotta – eine schmelzende Versuchung
Erdbeerkuchen
vorherige
Erdbeerkuchen – luftig mit nur 15 Min. Backzeit
Schoko-Panna-Cotta-683x1024
Nächster
Schoko Panna Cotta – eine schmelzende Versuchung

Hinterlasse einen Kommentar