Saftiger gemischter Salat mit frischer Vinaigrette

0 0
Saftiger gemischter Salat mit frischer Vinaigrette

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 Kopfsalat - Römer, Eisberg oder Frisée
2 mittelgroße Karotten
16 Kirschtomaten
50g ungesalzene Cashewnüsse
Für die Vinaigrette
1 EL Olivenöl
1/2 EL Sesamöl
1/2 EL Balsamico-Essig
1/4 EL frischer Ingwer, geschält und gerieben
1/2 Knoblauchzehe, geschält und zerkleinert
1/2 TL Vollkornsenf
Prise brauner Zucker
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Eigenschaften:

    Grüne Mischung mit viel Pfiff

    • 10 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    • Für die Vinaigrette

    Hinweise

    Teilen

    Warum grüner gemischter Salat? Blattgemüse ist das nahrhafteste Gemüse überhaupt. Diese Gemüsesorten sind einfach die grünen Blätter einer Pflanze und sie sind eine bedeutende Quelle für essentielle Vitamine und Mineralien. Kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen und pflanzlichen Nährstoffen, Grüns sind unglaublich gut für Ihre Gesundheit. Die Ballaststoffe helfen bei der Verdauung und halten Sie voll und unterstützen somit den Gewichtsverlust. Sie verlangsamen auch die Absorption von Kohlenhydraten und steuern so den Blutzucker. Grünes Blattgemüse sorgt weiterhin für schöne Haut und Haare.

    Die Einbeziehung von Blattgrün in Ihre Ernährung ist ein Muss, aber einige grüne Blattgemüse haben zusätzliche Vorteile, die Ihren Körper und Geist stark halten. Sie können Sie sogar vor einigen Krankheiten schützen und Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern. Also gemischter Salat berücksichtigen.

    Einige typische Beispiele für Blattgemüse sind Grünkohl und Spinat, aber es gibt auch viele weniger bekannte Sorten. Zu den gesündesten Blattgrüns gehören Grünkohl, Spinat, Blattkohl, Kohl, Rüben und Rote Bete, Brunnenkresse, Römersalat, Mangold, Rucola, Chicoree, Pak Choi und Stielmus.

    Aber  für diesen gemischten Salat mit Grüns können Sie natürlich alles nutzen, was Sie zur Hand haben, egal ob Eisberg, Kopfsalat sowie alle Variationen von Salatblättern. Am besten mischen Sie mehrere ihrer Lieblingssorten drunter.

    Gemischter Salat lässt sich aus verschiedenen Gemüsesorten herstellen, lassen Sie einfach ihrer Fantasie freien Lauf. Bei diesem Rezept spielt die Vinaigrette eine wichtige Rolle, da sie den Salat extra saftig macht und den individuellen Geschmack jeder Zutat hervorhebt. Verschiedene Nüsse und Hartkäse sind auch interessante Optionen für mehr Abwechslung.

    Und als Hauptgericht eine leckere Gemüsepfanne.

    Schritte

    1
    Fertig

    Um die Cashewnüsse zu backen, legen Sie sie auf ein Backblech und backen sie 8 bis 10 Minuten in einem heißen Ofen oder bis sie anfangen zu bräunen. Zum Abkühlen beiseite stellen

    2
    Fertig

    Den Salat waschen und trocknen und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren putzen, schälen, fein reiben und die Tomaten halbieren. Geben Sie den Salat in eine große Schüssel, werfen Sie die Tomaten und Cashewnüsse hinein und bestreuen Sie alles mit der geriebenen Karotte.

    3
    Fertig

    Um das Dressing zu machen, das Olivenöl, Sesamöl und den Balsamico-Essig in einer Schüssel schlagen, bis es sich verdichtet. Den Ingwer in die Masse reiben, Knoblauch, Senf und Zucker einrühren und mit etwas schwarzem Pfeffer würzen.
    Den Salat kurz vor dem Servieren leicht verfeinern. Wie bei allen Salatsaucen sollten Sie das Grundrezept nach Ihrem Geschmack anpassen

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Chicoree Salat
    vorherige
    Chicoree Salat – einfaches Rezept
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl
    Nächster
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl und Speck
    Chicoree Salat
    vorherige
    Chicoree Salat – einfaches Rezept
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl
    Nächster
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl und Speck

    Hinterlasse einen Kommentar