Schokoladenkuchen vom Blech – mit Orange, Schokoguss und Mandeln

0 0
Schokoladenkuchen vom Blech – mit Orange, Schokoguss und Mandeln

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
Für den Kuchenteig:
250g Zartbitterschokolade
2 Orangen
80g Mehl
300g gemahlene Mandeln
200g Zucker
8 Eier
1 EL Backpulver
Für den Schokoguss:
100 ml Orangensaft
250g Zartbitterschokolade

Nährwert-Information

295 kcal
Pro Stück:

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Saftiger Schokokuchen vom Blech mit gemahlenen Mandeln, Orangen und Schokoguss

  • 60 Minuten
  • Bedient 12
  • Leicht

Zutaten

  • Für den Kuchenteig:

  • Für den Schokoguss:

Hinweise

Teilen

Wer mag nicht Schokoladenkuchen? Das klassiche Gebäck ist eine gute Idee buchstäblich zu jedem Anlass: wenn Sie Freundinnen zu Kaffee einladen, wenn Ihr Kind Geburtstag hat oder sich einfach den Tag zu versüßen. Deshalb bieten wir in diesem Beitrag ein fantastisches Rezept für Schokokuchen mit Orangen vom Blech an, der einfach himmlisch lecker schmeckt!

Unser Schokoladenkuchen mit Orangen bringt eine Einnerung an den Sommer mit sich. Die saftigen Früchte verleihen dem Kuchenteig eine leicht säuerliche Note und unwiderstehliches Aroma. Und der Schokoguss mit Orangensaft, mit dem man das Gebäck am Ende bestreicht, macht seinen herrlicher Geschmack noch reicher. Die gemahlenen Mandeln verfeinern den Schokokuchen zusätzlich. Außerdem ist der Schokoladenkuchen super saftig und lässt sich ganz leicht zubereiten. Probieren Sie das Rezept selber aus, um sich zu überzeugen! Dabei beträgt die Zubereitung etwa eine Stunde und man benötigt relativ wenig Zutaten. Und der Blechkuchen enthält nur 295 kcal pro Stück. Klingt einfach super, nicht wahr?

Wir hoffen, dass unsere Rezeptidee Ihnen gefällt. Lassen Sie sich begeistern und überraschen Sie Ihre Lieblingsmenschen mit ein Stück saftiger Schokoladenkuchen vom Blech! Das Gebäck schmeckt einfach wunderbar mit einer Tasse starken Espresso. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen! Nach Wunsch können Sie auch unseres Rezept für schnelle Schokoladenmouss mit Orangen, Zimt und Sternanis ausprobieren.

Schritte

1
Fertig

Die Orangen auspressen

Erstens den Backofen auf 180 Grad stellen und ein Backblech mit hohem Rand mit einem Blatt Backpapier auslegen. Die Orangen unter heißem Wasser waschen und etwa 2 EL von der Schale abreiben. Dann die Früchte auspressen.

2
Fertig

Den Kuchenteig zubereiten

Die Schokolade fein reiben und mit dem Mehl, Backpulver und den gemahlenen Mandeln vermischen. Dann die Eier trennen und die Eigelbe mit der Orangenschale, etwa 60 ml Orangensaft und einem Viertel des Zuckers aufschlagen. Dann die Eigelbe zur Schoko-Mehl-Mischung hinzufügen und alles glatt umrühren. In einer separaten Schüssel die Eiweiße steif schlagen. Dann zum Eischnee unter ständigem Rühren nach und nach den restlichen Zucker hinzugeben. Zum Schluss die Eiweiß-Zucker-Mischung unter den Kuchenteig heben.

3
Fertig

Den fertigen Kuchen mit Schokoguss bestreichen und servieren

Den fertigen Teig auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen für etwa 45 Minuten backen. Dann das Gebäck auskühlen lassen. In der Zwischenzeit der Schokoguss zubereiten. Zu diesem Zweck die Schokolade hacken, mit dem Orangensaft vermischen und über heißem Wasserbad schmelzen. Zum Schluss den Kuchen mit dem Guss bestreichen und servieren. Bon Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
super saftiger Marmorkuchen
vorherige
Super saftiger Marmorkuchen mit Sahne und Zartbitterschokolade
Oreo Cheesecake mit Biscuitboden
Nächster
Oreo Cheesecake mit Biscuitboden und Frischkäse-Füllung
super saftiger Marmorkuchen
vorherige
Super saftiger Marmorkuchen mit Sahne und Zartbitterschokolade
Oreo Cheesecake mit Biscuitboden
Nächster
Oreo Cheesecake mit Biscuitboden und Frischkäse-Füllung

Hinterlasse einen Kommentar