• Home
  • Abendessen
  • Schweinefilet mit Zitronensaft und Gewürzen-eine Harmonie!
Suche nach rezepte

Schweinefilet mit Zitronensaft und Gewürzen-eine Harmonie!

0 0
Schweinefilet mit Zitronensaft und Gewürzen-eine Harmonie!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1,2 kg Schweinefilet
1 EL Öl
2-3 EL frischer Zitronensaft oder Limetten- oder Orangensaft
2 TL italienisches Gewürz
1 TL Knoblauchpulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Chilipulver
1/2 TL geräucherter Paprikapulver
1/4 TL schwarzer Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Wenn ein gutes Stück Schweinefleisch mit einer Zitrusnote und herrlichen Gewürzen kombiniert werden, entsteht ein ausgesprochen gelungenes Gericht.

  • 40 Min.
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Gebackenes Schweinefilet mit frischen Kräutern ist ein einfaches und elegantes Gericht. Die frischen Aromen von den Gewürzen sind die perfekte Ergänzung zum Schweinefleisch. Auch wenn dieses Gericht leicht zuzubereiten ist, machen die Aromen und die Präsentation es zu einer ausgezeichneten Wahl für ein schönes Abendessen.

Zu den bevorzugten Geschmackskombinationen gehören frische Kräuter, Chilipulver, sowie Zitronen- und Limettensaft. Diese verleihen dem Schweinefleisch ein frisches Zitrusaroma. Um das Schweinefleisch mollig und saftig zu halten, nehmen Sie sich Zeit, es vor dem Braten zu salzen. Wenn das Schweinefilet bei mittlerer Hitze gebraten wird, entwickelt es seine Aromen und eine schöne Kruste, während es die Zeit hat, zu kochen, ohne auszutrocknen.

Es gibt nichts Schöneres als gebackenes Schweinefilet. Sie werden bestimmt jeden Geschmack damit treffen. Es gibt viele Möglichkeiten Schweinefilet zuzubereiten, im Schmortopf, in dem Schnellkochtopf oder auf dem Grill.

Das Beste daran, ein Schweinefilet zu backen, ist, dass es außen knusprig und innen saftig ist

Sie werden beim Probieren des Filets wirklich verstehen, warum Sie dieses Rezept gewählt haben. Lassen Sie sich in diesen ersten Bissen eintauchen und Sie bekommen ein wenig Knistern zu spüren. Dann schmecken Sie die Säfte des Schweinefleisches heraus. Der Saft und die Gewürze, die sich mit diesem zarten Schweinefilet vermischen, runden das Gesamtbild einfach ab.

Vergessen Sie außerdem nicht, wie großartig Fruchtsäfte mit Schweinefleisch harmonieren. Die Zitrusfrüchte wirken wie die Säure in der Mischung und verleihen Ihrem Fleisch diese würzige Note. Außerdem hilft die Säure, dass der Rest der Aromen in das Fleisch eindringt und es schön und saftig macht. Ein wenig Gewürzmischung, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Chilipulver, Paprika, Salz und Pfeffer und Sie haben das optimale Ergebnis.

Probieren Sie noch dieses Rezept auch aus. Schweinebraten knusprig und lecker zubereiten oder Bunter Salat mit Hähnchenbrustfilet nach orientalischer Art

Schweinefilet

Steps

1
Done

Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine große Auflaufform leicht einfetten. Mit einer Gabel das Schweinefilet durchstechen. Das Fleisch von allen Seiten mit Öl einreiben.
Italienische Gewürze, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Salz, Chilipulver, geräucherten Paprika und schwarzen Pfeffer vermischen. Streuen Sie die Mischung über das Filet und klopfen Sie es von allen Seiten auf die Oberfläche des Fleisches. In die vorbereitete Auflaufform geben und den Zitronensaft darüber träufeln.

2
Done

25-35 Minuten backen, bis die Außenseite braun und knusprig ist und Innen bis zum gewünschten Ergebnis durchgegart ist. Geben Sie mit einem Löffel die Säfte aus dem Gericht über das Fleisch. 5-10 Minuten auf einem Schneidebrett oder in der Auflaufform ruhen lassen. Das Schweinefilet in Stücke schneiden. Die restlichen Säfte aus der Form über die Scheiben geben, auf Wunsch mit frisch gehacktem Koriander garnieren und servieren.

Gabriele Horn

Rühreier
previous
Unwiderstehliche Rühreier in Null Komma Nix zubereiten
Gesundes Rezept für Schokoladenbrot mit Bananen
next
Gesundes Rezept für Schokoladenbrot mit Bananen
Rühreier
previous
Unwiderstehliche Rühreier in Null Komma Nix zubereiten
Gesundes Rezept für Schokoladenbrot mit Bananen
next
Gesundes Rezept für Schokoladenbrot mit Bananen
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link