Sushi selber machen – toll in 1 Stunde

0 0
Sushi selber machen – toll in 1 Stunde

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
F├╝r Sushi-Reis:
3 Tassen Sushi-Reis
1/4 Tasse Reisessig
2 EL Kristallzucker
2 TL Salz
3 1/4 Tassen kaltes Wasser
F├╝llungen:
Thunfisch roh und fein geschnitten
Lachs roh und fein geschnitten
1 Avocado
1-2 Gurken
Frischk├Ąse
Surimi
Garnelen optional

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Sushi ist so einfach und macht wirklich Spa├č, es zu Hause zuzubereiten. Einfach alle Ihre Lieblingszutaten in eine perfekte Rolle packen.

  • 1 Std.
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

  • F├╝r Sushi-Reis:

  • F├╝llungen:

Richtungen

Share

Sushi selber machen ist nicht nur preiswert, sondern auch super lecker! Man ist dann so zufrieden mit der eigenen Leistung, glauben Sie mir! Und schwierig ist das ganze Zubereitungsprozess ├╝berhaupt nicht! Sie brauchen nur etwas ├ťbung und Sie werden zum Sushi-Profi!

Sushi selber machen ÔÇô schnell und k├Âstlich wie im Restaurant!

Sushi ist einfach und macht wirklich Spa├č, es zu Hause zuzubereiten. Und Sie k├Ânnen alle Ihre Lieblingszutaten in eine perfekte Rolle packen. So simpel funktioniert das Ganze!

Was ben├Âtigen Sie, wenn Sie Sushi selber machen m├Âchten?

Wenn Sie Sushi selber machen, ben├Âtigen Sie die richtige Art von Algen. Verwenden Sie dicke Nori-Bl├Ątter, denn diese passen perfekt zum Rollen von Sushi. Stellen Sie au├čerdem sicher, dass Sie Algen speziell f├╝r die Sushi-Herstellung kaufen. Dies sollte auf der Verpackung angegeben sein.

Kann man Sushi ├╝ber Nacht aufbewahren?

Dies ist keine gute Idee, wenn Sie rohen Fisch verwenden. Beim langen Aufbewahren riskieren Sie Bakterienwachstum und Krankheiten. Au├čerdem wird gek├╝hlter Reis hart und trocken und l├Ąsst sich nicht gut aufw├Ąrmen. Daher sollten Sie Ihr hausgemachtes Sushi frisch zubereiten und genie├čen.

Wenn Sie aber Sushi ohne Fisch machen, entstehen k├Âstliche vegetarische und sogar vegane Sushi-Varianten. Avocado, Gurken und Karotten sind gro├čartige F├╝llstoffe.

Sushi-Reis zu kochen, ist eine wahre Kunst! Diese wurde jahrelang perfektioniert. Wenn Sie aber etwas Einfaches brauchen, finden Sie sicherlich einen hilfreichen Beitrag, wie man Sushi-Reis im Reiskocher zubereitet.

Sushi selber machen – Tipps und Informationen!

Versuchen Sie, Ihre Sushi-Rollmatte mit Frischhaltefolie zu umwickeln. Dann k├Ânnen Sie mit dem Rollen beginnen. Dies erleichtert nicht nur die Reinigung der Matte nach dem Gebrauch, sondern verhindert, dass der klebrige Reis auf der Matte kleben bleibt.

Stellen Sie eine Sch├╝ssel mit Wasser neben dem Arbeitstisch. Es ist wichtig, Ihre Finger feucht zu halten, damit der Reis nicht daran kleben bleibt. Sie sollten auch das Messer beim Schneiden nass halten, um einen sauberen Schnitt zu gew├Ąhrleisten.

Sushi selber machen – Uramaki Rolle!

Uramaki-Rolle ist eine Inside-Out-Rolle. Dies wird mit dem Nori auf der Innenseite und dem Reis auf der Au├čenseite der Rolle zubereitet. Uramaki ist gro├čartig mit ger├Âsteten wei├čen Sesamsamen bestreut.

Verwenden Sie gerne Zutaten wie Thunfisch, Lachs oder Gurke. Sie k├Ânnen aber auch alle Arten von Zutaten f├╝r Ihre Sushi-Rollen verwenden. Verwenden Sie auch Surimi St├Ąbchen, Avocado, Gurke, Frischk├Ąse oder R├Ąucherlachs. Diese Zutaten finden Sie auch leicht au├čerhalb Japans.

Jetzt k├Ânnen Sie die Rollen nach Belieben mit etwas Sojaso├če, eingelegtem Ingwer und Wasabi essen.

Sushi selber machen, ist eine echtes Kinderspiel! Bereiten Sie auch Nigiri Sushi schnell und lecker zubereiten oder Onigiri tolle japanische Reisb├Ąllchen

Schritte

1
Erledigt

F├╝r den Sushi-Reis: Sp├╝len Sie den Reis in einem feinmaschigen Sieb unter kaltem Wasser ab und sch├╝tteln Sie dann ├╝bersch├╝ssiges Wasser ab.
Den Reis zusammen mit der empfohlenen Menge Wasser in einen gro├čen Topf geben. Den Reis zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze kochen. Zum K├Âcheln bringen, dann die Hitze reduzieren und kochen, bis das Wasser verdampft ist. Ihr Sushi-Reis soll gar sein.

2
Erledigt

Als n├Ąchstes bereiten Sie die Gew├╝rze vor. In einem kleinen Topf Reisessig, Zucker und Salz vermischen. Kochen Sie diese Mischung bei schwacher Hitze und r├╝hren Sie, bis sich der Zucker aufgel├Âst hat. Diese Mischung ├╝ber den vorbereiteten Reis gie├čen und mit einem Holzl├Âffel vermischen. Decken Sie den Reis ab und lassen Sie ihn mindestens 30 Minuten stehen, bevor Sie ihn verwenden. Den Reis soll so abgek├╝hlt sein, dass er sich nur noch warm anf├╝hlt.

3
Erledigt

Sushi zubereiten:
Verteilen Sie eine d├╝nne Schicht Reis auf jedem Nori-Algen-Blatt. Befeuchten Sie die H├Ąnde mit etwas Wasser, damit der Reis nicht anklebt. Den Reis mit etwas Frischk├Ąse und den gew├╝nschten F├╝llungen belegen und rollen. Die Rolle mit einem nassen Messer in gleiche St├╝cke schneiden und mit einer So├če nach Wahl (Mayo, s├╝├če Chiliso├če, Sriracha-So├če etc.) betr├Ąufeln. Mit Sojaso├če, eingelegtem Ingwer und Wasabi servieren und genie├čen.

Marie Jung

fertige Burger Patties
previous
Beste Burger Patties in nur 4 Schritten
Cantuccini
next
Tolle Cantuccini in nur 1 Stunde zaubern
fertige Burger Patties
previous
Beste Burger Patties in nur 4 Schritten
Cantuccini
next
Tolle Cantuccini in nur 1 Stunde zaubern
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte