Suche nach rezepte

Tolle Masala mit Kichererbsen und Blumenkohl

0 0
Tolle Masala mit Kichererbsen und Blumenkohl

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Masala Gewürzmischung:
2 EL Garam Masala
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL geräucherter Paprikapulver
1/4 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 gelbe Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1/2 EL frischer Ingwer gerieben
2 EL Olivenöl
350 g Blumenkohlröschen tiefgefroren
430 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
430 g Tomatensoße aus der Dose
1/4 Tasse Wasser
1/3 Tasse Sahne
Salz nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

4730 views
    Cuisine:

    Dieses Kichererbsen-Rezept ist einfach ideal für beschäftigte Wochentage.

    • 40 Min.
    • Serves 4
    • Einfach

    Ingredients

    • Masala Gewürzmischung:

    Directions

    Share

    Wenn Sie indisches Essen lieben, sind Sie definitiv hier richtig! Mit diesem simplen Rezept für Masala mit Kichererbsen und Blumenkohl punkten Sie sowohl bei Ihrer Familie als auch bei den Freunden.

    Dieses leichte, cremige und stark gewürzte Masala mit Kichererbsen und Blumenkohl wird garantiert zu Ihren neuen Lieblingsgerichte gehören! Die würzige Soße ist so einfach. Sie können das Gericht auch ruhig nach der Arbeit zubereiten. Und Sie werden alles bis zum letzten Stück mit Naan-Brot aufessen wollen.

    Das Gericht ist wahnsinnig preiswert und hält gut im Kühlschrank, sodass es sich hervorragend für die Zubereitung von schnellen Mahlzeiten eignet.

    Wie serviert man Masala mit Kichererbsen und Blumenkohl?

    Mit gekochtem Basmatireis: Weißer Basmatireis kocht insgesamt etwa 15 Minuten und brauner Reis etwa 20 bis 25 Minuten. Brauner Reis ist aber etwas nährstoffreicher als weißer Reis, weshalb Sie sich gerne die zusätzliche Zeit nehmen können, wenn Sie natürlich diese haben.

    Mit Naan-Brot: Wenn Sie in Eile sind, ist das im Laden gekaufte Naan-Brot eine großartige, schnelle Alternative für dieses Kichererbsen-Masala. Oder probieren Sie ein hausgemachtes Naan-Brot zu backen. Ein Stück Naan-Brot ist hervorragend geeignet, um diese köstliche Soße zu schöpfen. Aber egal, wie Sie das Gericht servieren, es ist so oder so cremig, würzig und lecker!

    Machen Sie es scharf!

    Sie können die Hitze der Masala-Soße anpassen, indem Sie die Menge an Cayennepfeffer in der Gewürzmischung erhöhen, verringern oder sogar eliminieren. Die unten aufgeführte Menge erzeugt einen sogenannten „mittleren“ Gewürzgehalt, aber das ist äußerst subjektiv. Einfach nach eigenem Präferenz anpassen.

    Nehmen Sie anstatt Sahne – Kokosmilch und Sie kreieren ein hervorragendes veganes Gericht. Sie können mit den Mengen herumspielen, etwa 1/2 oder 1 Tasse würde gut funktionieren.

    Dieses Kichererbsen-Rezept ist einfach ideal für beschäftigte Wochentage.

    Probieren Sie auch dieses super leckere Rezept für: Garam Masala schnell und easy zuhause zubereiten und können noch dieses leckere Brot dazu servieren: Naan Brot zuhause zubereiten. Leichtes Rezept!

    Kichererbsen-Masala

    Steps

    1
    Done

    Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel alle Gewürze für Ihre Masala-Gewürzmischung.
    Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken und Ingwer reiben. Alle drei zusammen mit dem Olivenöl in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind (ca. 3 Minuten). Fügen Sie die Gewürzmischung hinzu und braten Sie sie noch eine Minute lang an.
    Die gefrorenen Blumenkohlröschen ebenfalls in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten anbraten, oder bis der Blumenkohl aufgetaut ist und vollständig mit Gewürzen überzogen ist.

    2
    Done

    Die abgetropften Kichererbsen, die Tomatensoße und 1/4 Tasse Wasser in die Pfanne geben. Zum Kombinieren umrühren, dann bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Dies wird dazu beitragen, die Säure der Tomatensoße zu mildern und die Gewürze mischen zu lassen. Wenn die Mischung beim Kochen zu trocken wird, fügen Sie noch ein paar Esslöffel Wasser hinzu.
    Nachdem die Soße 15 Minuten lang gekocht wurde, stellen Sie die Hitze ab und rühren Sie die Sahne ein. Das Masala abschmecken und nach Bedarf mehr Salz hinzufügen. Über Reis oder mit einem Stück Brot zum Eintauchen servieren.

    Lena Weber

    Erbsensalat mit Eiern und Speck
    previous
    Salat mit Erbsen, Eiern und Speck: himmlisch
    Spargel im Backofen
    next
    Spargel im Backofen: lecker mit 4 Zutaten
    Erbsensalat mit Eiern und Speck
    previous
    Salat mit Erbsen, Eiern und Speck: himmlisch
    Spargel im Backofen
    next
    Spargel im Backofen: lecker mit 4 Zutaten
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link