Suche nach rezepte

Tomatensuppe mit Basilikum, Croutons und Büffelmozzarella

0 0
Tomatensuppe mit Basilikum, Croutons und Büffelmozzarella

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Nutritional information

528 kcal
Kalorien pro Portion:
39g
Fett:
27g
Kohlenhydrate:
15g
Eiweiß:

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Unglaublich leckere Tomatensuppe mit Croutons, Mozzarella-Käse und frischem Basilikum

  • 45 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Tomaten, Basilikum und Mozzarella – wer liebt nicht diese leckere Kombination, typisch für die italienische Küche? Jedoch zeigen wir Ihnen hier nicht, wie Sie die klassiche Pizza Margherita zubereiten. Stattdessen stellen wir Ihnen ein schmackhaftes Rezept für Tomatensuppe mit Mozzarella und Croutons vor.

Tomatensuppe: das perfekte Gericht für die warmen Sommertage!

Die Tomatensuppe ist das perfekte Gericht für den Sommer und den frühen Herbst. Sie eignet sich einfach ideal für leichtes Mittag- oder Abendessen  und lässt sich recht einfach zubereiten. Außerdem schmeckt die Suppe sowohl warm, als auch kalt – probieren Sie die beiden Varianten aus, um sich zu überzeugen. Sie lässt sich auch als Vorspeise servieren und ist mit ihrem feinen, säuerlichen Geschmack einfach unwiderstehlich.

Das italienische Rezept für Tomatensuppe, das wir Ihnen unten anbeiten, ist nur in 45 Minuten fertig. Der Mozzarella-Käse bildet mit den Tomaten eine echt leckere Kombination. Die Croutons sorgen für den Biss und machen die Suppe wunderbar sättigend. Außerdem verfeinert man sie mit Knoblauch, was dem Gericht ein herrliches Aroma verleiht. Aber auch die restlichen Gewürze sorgen für das Aroma und den reichen Geschmack. Basilikum, Rosmarin und Oregano sind typisch für die italienische Küche und werden Ihre Tomatensuppe in ein kleines kulinarisches „Kunstwerk“ verwandeln.

Unsere Tomatensuppe bereitet man mit frischen Tomaten zu. Nach Wunsch lassen sich aber auch Tomaten aus der Dose verwenden. Wir hoffen, dass das Rezept Ihnen gut gefällt, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen! Probieren Sie noch unsere Idee für saftigen Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln und Ziegenkäse!

italienische Tomatensuppe

Steps

1
Done

Die Tomaten blanchieren und die Suppe zum Kochen bringen

Erstens 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die fein gewürfelten Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen darin glasig dünsten. Die Stielabsätze der Tomaten keilförmig herausschneiden und das Gemüse in kochendem Salzwasser blanchieren. Dann die Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken, häuten und grob schneiden. Dann die Tomatenstücke - gemeinsam mit 1-2 EL Zucker, 1 TL Salz, 1 TL Oregano und einem Basilikumstiel in den Topf zu den Zwiebeln geben. 250 ml Wasser hinzufügen und für etwa 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze kochen.

2
Done

Die Croutons backen

Inzwischen die Baguette in dünne Scheiben schneiden und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Rosmarinnadeln von den Stielen abzupfen und mit dem restlichen Knoblauch fein hacken. Beides auf dem Brot verteilen und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Die Brotscheiben im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 8-10 Minuten rösten, bis sie goldbraun werden. Dann aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

3
Done

Die Suppe pürieren

Die Suppe mit dem Schneidestab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und für weitere 5 Minuten kochen lassen.

4
Done

Die fertige Suppe mit Mozzarella, Basilikum und Croutons garnieren

Inzwischen die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und das geröstete Brot in Stücken schneiden oder brechen. Die Basilikumblätter von den Stielen abzupfen. Die fertige Suppe in Schüsseln verteilen und mit den Croutons und in Stücken geschnittenen Mozzarella garnieren. Mit frischen Basilikumblätter bestreuen. Nach Wunsch mit noch etwas Oregano würzen und mit Olivenöl beträufeln. Sofort servieren. Bon Appetit!

würzige Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch
previous
Würzige Kürbissuppe mit Ingwer und Curry – leichtes Rezept
gefüllte Champignons Serviervorschlag
next
Gefüllte Champignons mit Käse aus dem Ofen – super leichtes Rezept
würzige Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch
previous
Würzige Kürbissuppe mit Ingwer und Curry – leichtes Rezept
gefüllte Champignons Serviervorschlag
next
Gefüllte Champignons mit Käse aus dem Ofen – super leichtes Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link