• Home
  • Salate
  • Tortellinisalat mit Grünkohl und Preiselbeeren

Tortellinisalat mit Grünkohl und Preiselbeeren

0 0
Tortellinisalat mit Grünkohl und Preiselbeeren

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

1/2 Bund Grünkohl
280 Gramm Käse Tortellini
1/4 rote Zwiebel
1/3 Tasse getrocknete Preiselbeeren
280 Gramm Feta Käse
1/2 Tasse Dressing Ihrer Wahl

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • 20
  • Medium

Zutaten

Richtungen

Teilen

Salate können nicht nur eine sehr gute und gesunde Beilage, sondern auch eine Mahlzeit an sich selbst sein, vor allem Salate mit Pasta und Käse. Die sind die perfekte Kombination aus frischem Gemüse und sattigender Pasta! Wenn Sie also in letzter Zeit auf Grüns Lust haben und der Gedanke an einen herzhaften Grünkohlsalat Sie enthusiastisch macht, versuchen Sie mal dieses Rezept für Tortellinisalat mit Grünkohl und Preiselbeeren nachzumachen. Wir haben etwas Käse Tortellini hinzugefügt, um den Salat ein wenig mehr mahlzeitartig zu machen, dann haben wir den mit den kontrastierenden Aromen von salzigem Feta, würzige rote Zwiebel und süße getrocknete Preiselbeeren gekrönt. Es ist einfach so unglaublich gut!

Der Trick, interessante Salate wie diesen gut zu budgetieren ist, sie nicht mit den „Luxus“ -Toppings zu übertreiben. Sie brauchen nur eine kleine Prise Feta, ein paar getrocknete Preiselbeeren und ein paar Tortellini, um den Grünkohl auszugleichen. Jedes dieser Toppings hat einen eigenen Geschmack, also reicht ein wenig, um die Geschmackpalette des Salats zu erweitern. Es lohnt sich die Mengen zu messen, damit Sie nicht unnötig übertreiben.

Hier haben wir den Salat mit einem unserer Lieblingsdressings, Champagner-Vinaigrette, serviert. Eine Balsamico-Vinaigrette oder sogar ein cremiger Caesar wäre auch gut zu diesem Salat. Improvisieren Sie mit einem hausgemachten oder gekauften Dressing und genießen Sie es!

(Visited 17 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Als Erstes ziehen Sie die Grünkohlblätter von den holzigen Stielen ab. Dann bündeln Sie die gerissenen Grünkohlstücke fest zusammen und schneiden Sie sie in dünne Streifen. Spülen Sie den gehackten Kohl und lassen Sie den gut abtropfen, während Sie den Rest des Salats vorbereiten.

2
Erledigt

Als Nächstes, bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen und fügen Sie dann die Tortellini hinzu. Kochen Sie die bis die weich sind (gefrorene Tortellini werden sehr schnell kochen, getrocknete Tortellini werden länger brauchen. Normalerweise sind die fertig, wenn sie anfangen zu schwimmen, doch am besten befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung). Wenn die Nudeln Ihrem geschmack nach fertig sind, lassen Sie die in einem Sieb abtropfen und kurz abkühlen für etwa 5 Minuten.

3
Erledigt

Dannach schneiden Sie die rote Zwiebel so dünn wie möglich. Zerbrechen Sie den Feta Käse mit Ihren Händen in mittelgroße Stückchen.

4
Erledigt

Bauen Sie den Salat auf, indem Sie zuerst eine Schüssel mit Grünkohl füllen, dann mit die abgetropften Tortellini darauf geben, dann mit einer Prise Feta Käse, den geschnittenen Zwiebeln und getrockneten Preiselbeeren belegen. Giessen Sie etwa 2 Esslöffel Dressing über jede Portion (mehr oder weniger nach Geschmack). Servieren und geniessen Sie!

Lydia Becker

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
salat mit quinoa
zurück
Salat mit Quinoa und Gemüse – Tabouleh Variation
Kuskus Salat orientalisches Rezept
Weiter
Orientalischer Kuskus Salat mit einer süβ-herben Note
salat mit quinoa
zurück
Salat mit Quinoa und Gemüse – Tabouleh Variation
Kuskus Salat orientalisches Rezept
Weiter
Orientalischer Kuskus Salat mit einer süβ-herben Note

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu