Warmer Kartoffelsalat mal anders: ein fantastisches Frühlingsrezept!

  • Home
  • Mittagessen
  • Warmer Kartoffelsalat mal anders: ein fantastisches Frühlingsrezept!
0 0
Warmer Kartoffelsalat mal anders: ein fantastisches Frühlingsrezept!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Nutritional information

433 kcal
Pro Portion:
28g
Kohlenhydrate:
33g
Fett:
11g
Eiweiß:

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Herrlicher Kartoffelsalat mit Frühlingsgemüse - warm serviert!

  • 40 Minuten
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Warmer Kartoffelsalat als deftiges Mittag- oder Abendessen für die ganze Familie? Wenn die Idee Ihnen gut klingt, sind Sie hier richtig!

Da der Frühling schon vor der Tür steht, bieten wir Ihnen ein unterschiedliches Rezept an – statt die Kartoffeln mit Mayo, Zwiebeln, Erbsen, Gewürzgurken und optional Schinken zu servieren, sie mit frischem Frühlingsgemüse zu kombinieren!

Unser warmer Kartoffelsalat macht man mit Frühkartoffeln, grünem Spargel, Schalotten und Kirschtomaten. Klingt das lecker? Wenn ja, lesen Sie weiter!

Warmer Kartoffelsalat mit Frühlingsgemüse: eine recht köstliche Idee zu Mittag- & Abendessen!

In unserem hektischen Alltag bleibt uns oft fast keine Zeit, ein gesundes und warmes Gericht zu genießen. Unser warmer Kartoffelsalat lässt sich aber nur für 40 Minuten zubereiten – ohne Ruhezeit!

Außer wirklich schnell ist das Rezept auch extrem leicht und gesund, und lässt sich auch mit weiteren Zutaten nach Ihrer Wahl verfeinern!

Unser warmer Kartoffelsalat unterscheidet sich von dem klassischen Rezept auch dadurch, dass die Zutaten nicht gekocht, sondern in der Pfanne gebraten werden.

Den Salat serviert man warm mit selbstgemachter Mayonnaise, gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan. Probieren Sie das Rezept aus, um sich zu überzeugen, wie köstlich es wirklich ist!

Wenn unsere Idee für warmen Kartoffelsalat mit Spargel und Kirschtomaten Ihnen gefällt, probieren Sie auch: ✅ Spritziger Kartoffelsalat ohne Mayo – 25 Min. 🍝 – Die Rezepte & ✅ Amerikanischer Kartoffelsalat: der beste aus dem Süden 🍝 – Die Rezepte

Schritte

1
Erledigt

Die Kartoffeln kochen und die restlichen Zutaten vorbereiten

Zuerst die Kartoffeln in Salzwasser für etwa 25 Minuten kochen, bis sie gar sind. Die Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Die Kirschtomaten waschen und halbieren oder vierteln. Die Spargel schälen und der Länge nach halbieren. Dann die Spargel in Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

2
Erledigt

Mayonnaise zubereiten

Danach das Eigelb mit dem Senf mithilfe des Handrührers in einer Schüssel verquirlen. Weiter rühren und das Öl langsam hinzufügen, bis eine homogene, cremige Masse entsteht. Die fertige Mayonnaise mit dem Saft einer halben Zitrone, etwas Salz und Pfeffer verfeinern, wieder gut umrühren und beiseite stellen.

3
Erledigt

Das Gemüse braten und das Gericht servieren

Die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Nach Wunsch sie schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, dann die Kartoffeln hinzufügen und für etwa 3 Minuten braten. Die Spargel hinzufügen und für weitere 3 Minuten braten, dan die Schalotten und Knoblauch hinzufügen. Das Gemüse mit etwas Salz, Zucker und Pfeffer würzen, und die Tomaten dazugeben. Weitere 3 Minuten unter Rühren anbraten und danach vom Herd nehmen. Das Gericht sofort servieren und jede Portion mit gehacktem Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen. Bon Appetit!

Quittenbrot selber machen
previous
Quittenbrot selber machen: 60 super saftige und schnittfeste Stücke!
Brombeermarmelade
next
Brombeermarmelade: einfach in nur 20 Min.
Quittenbrot selber machen
previous
Quittenbrot selber machen: 60 super saftige und schnittfeste Stücke!
Brombeermarmelade
next
Brombeermarmelade: einfach in nur 20 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte