Yum Yum Salat – bunt lecker 4 Portionen

0 0
Yum Yum Salat – bunt lecker 4 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1-3 Einige Thai-Paprikaschoten oder je nach Geschmack
6 Zweige Koriander
1 EL feiner Palmzucker
3 EL Limettensaft
1 EL Fischsoße
Âœ EL Sojasoße
Prise Chilipulver
1 Tasse Kirschtomaten halbiert
1/2 kleine Zwiebel
2 Packungen Instant-Nudeln
12 Garnelen mittelgroß
2 EL Pflanzenöl
200 g Hackfleisch
2 Selleriestangen Stielen und BlÀttern, gehackt
frische KorianderblÀtter

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

4189 views

    Dies ist ein köstlicher, wĂŒrziger thailĂ€ndischer Yum Yum Salat, der wirklich lecker und sehr beliebt ist.

    • 25 Min.
    • Portionen 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    ThailĂ€ndische Salate werden am hĂ€ufigsten als „Yum Yum Salat“ bezeichnet. Yum bedeutet „Mix“ und ist ein herzhaftes Gericht, das hauptsĂ€chlich aus Fleisch, Fisch oder MeeresfrĂŒchten besteht. Zusammen wird die Speise mit vielen anderen typisch thailĂ€ndischen Zutaten vervollstĂ€ndigt. Dazu gehören auch ErdnĂŒsse, Obst und KrĂ€uter. Der Salat wird kurz vor dem Servieren oft mit einer Chili-Fischsoße betrĂ€ufelt und serviert.

    Dieser Yum Yum Salat enthÀlt auch in Scheiben geschnittenen frischen Schalotten oder Zwiebeln, Chilis, Limettensaft, Zucker und KrÀutern. Andere beliebte Zutaten sind geschnittene Tomaten, Zitronengras, Ingwer oder Galagant.

    Sie lernen hiermit der beste Yum Yum Salat kennen!

    Dies ist ein köstlicher, wĂŒrziger thailĂ€ndischer Yum Yum Salat, der wirklich lecker und auch sehr beliebt ist. Es handelt sich bei diesem Rezept um einen thailĂ€ndischen Salat, gefĂŒllt mit einer Explosion tropischer Aromen. Der Geschmack variiert von fruchtig, scharf, sĂŒĂŸ, sauer bis hin zu salzig. Dieses Rezept ist wirklich unkompliziert und praktisch. Sie könnten noch einige Ihrer Lieblingszutaten hinzufĂŒgen. Geben Sie geschnittene grĂŒne Mango, MeeresfrĂŒchten, Schalotten, Knoblauch oder ErdnĂŒsse. Dann mit dem Yum-Dressing vermischen und servieren.

    Sie können diesen Yum Yum Salat allein essen oder als Beilage servieren.

    Dieses Gericht bietet eine verspielte Mischung aus vielen herrlichen Aromen. In der thailĂ€ndischen KĂŒche ist ein Yum ein herzhaftes Gericht, das hauptsĂ€chlich aus Fleisch, Fisch oder MeeresfrĂŒchten besteht. Es wird kurz vor dem Servieren mit einem einfachen Dressing aus Fischsoße, Chilis, Limettensaft und KrĂ€utern betrĂ€ufelt. Dieser herrlich frische Yum Yum Salat ist einfach perfekt fĂŒr eine Vorspeise oder sogar fĂŒr ein leichtes Hauptgericht.

    Sie können die Komponenten gerne im Voraus zubereiten. Aber stellen Sie sicher, dass das Dressing und das Fleisch direkt vor dem Servieren zubereiten. Sie erhalten zum Schluss eine SchĂŒssel voller lebendigen Aromen.

    Mama ist Thailands bekannteste Marke fĂŒr Instantnudeln. Diese Nudeln sind so einzigartig und lecker, dass die Leute sie gerne in verschiedenen Rezepten verwenden. Dieser Yum Yum Salat ist ein klassisches Rezept! Die Instant-Nudeln sind superschnell zuzubereiten. Die Textur hĂ€lt gut, egal ob sie warm oder kalt serviert werden.

    Wenn Sie Reste haben, halten diese gut im KĂŒhlschrank. Einfach am nĂ€chsten Tag als kalten Nudelsalat servieren oder kurz in der Mikrowelle erwĂ€rmen und genießen.

    Servieren Sie auch Yum Yum Salat oder lecker 15-Min-Ramen Salat oder Asiatische Suppe mit HĂ€hnchen & Curry – stark

    Schritte

    1
    Erledigt

    Dressing zubereiten: Chilis und KorianderstĂ€ngel zu einer Paste zermahlen. Palmzucker hinzufĂŒgen und zerstoßen, um sich aufzulösen. Fischsoße, Sojasoße, Limettensaft, Zitronengras und Chili-Pulver hinzufĂŒgen und verrĂŒhren.
    Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser zum Kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Tomaten in eine große RĂŒhrschĂŒssel geben.

    2
    Erledigt

    Brechen Sie die Instant Nudeln in Viertel. Bewahren Sie die zerbrochenen StĂŒcke unten in der TĂŒte zum Bestreuen auf. Lassen Sie die Nudeln in kochendem Wasser 2 Minuten kochen. Die Nudeln herausnehmen und zum Abtropfen in ein Sieb geben.
    Die Garnelen in den gleichen Topf mit Wasser geben und kochen Sie sie etwa 30 Sekunden. Dann herausnehmen und zu den Nudeln geben.

    3
    Erledigt

    Gießen Sie das gesamte Wasser aus und stellen Sie den Topf wieder auf den Herd. FĂŒgen Sie das Knoblauchöl hinzu, schalten Sie die Hitze auf mittlere Stufe und fĂŒgen Sie das Hackfleisch hinzu. Kochen Sie das Fleisch, indem Sie die Klumpen aufbrechen, bis es vollstĂ€ndig gegart ist. Vom Herd nehmen.
    Gießen Sie das gekochte Fleisch mit der gesamten FlĂŒssigkeit in die SchĂŒssel mit den Zwiebeln und den Tomaten. Nudeln und Garnelen dazugeben. Das Dressing ĂŒber die Nudeln gießen und vermengen. Mit Sellerie und KorianderblĂ€tter garnieren, schwenken und sofort servieren.

    Marie Jung

    Rindersteak schneiden und servieren
    previous
    Rindersteak: simpel 20-Minuten-Rezept
    Knollesellerie, Suppe servieren
    next
    Knollensellerie – beste Suppe aus 8 Zutaten
    Rindersteak schneiden und servieren
    previous
    Rindersteak: simpel 20-Minuten-Rezept
    Knollesellerie, Suppe servieren
    next
    Knollensellerie – beste Suppe aus 8 Zutaten
    Suche nach rezepte

    FĂŒge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte