6 – Low Carb Brötchen: absolut lecker

0 0
6 – Low Carb Brötchen: absolut lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Tassen geriebener Mozzarella
60 g Frischkäse
1 3/4 Tassen Mandelmehl
1 EL Backpulver
3 Bio-Eier groß, 1 der Eier zum Bestreichen verwenden
Sesamsamen optional

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Mit nur 2 Gramm Kohlenhydrate pro Portion - genießen Sie diese Brötchen jederzeit!

  • 30 Min.
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Diese Low Carb Brötchen sind absolut weich, flauschig und zart. Sie werden nicht glauben, dass sie kohlenhydratarm sind! Alles, was man braucht, sind  fünf Hauptzutaten. Also starten Sie gleich mit dem Backen!

Sie kreieren sechs perfekt gebackene und super leckere Low Carb Brötchen! Sie eignen sich perfekt für Hamburger!

Mit nur zwei Gramm Netto-Kohlenhydrate pro Portion können Sie diese herrlichen Brötchen jederzeit genießen. Auch die Zubereitung dauert nur dreißig Minuten. Einfach das perfekte Rezept für beschäftigte Abende!

Wenn Sie eine Keto-Diät durchlaufen, aber Lust auf frisch gebackenes Brot haben, können Sie gerne diese simplen und köstlichen Low carb Brötchen backen!

Dies wird garantiert Ihr Lieblingsrezept für Low Carb Brötchen!

In den wärmeren Jahreszeiten ist eine Grillparty einfach ein Muss! Wenn Sie gerne mit Familie und Freunden grillen, brauchen Sie bestimmt auch ein tolles und simples Brötchen-Rezept. Also servieren Sie zu einem eiskalten Getränk einen herrlichen Burger. Ein frisch gegrilltes Burger, belegt mit Käse, geschnittenen Tomaten und dies alles zwischen einem weichen und flauschigen Burgerbrötchen. Es ist wirklich etwas Besonderes.

Wenn Sie ein gelungenes Low Carb Brötchen Rezept ausprobieren möchten, werden Sie hier definitiv fündig. Sie kreieren fantastische, hausgemachte Burgerbrötchen.

Sie benötigen kein Weizen, keine Hefe oder Getreide. Dennoch ist die Textur weich und locker mit einer leichten und zarten Kruste.

Hilfreiche Tipps für gelungene Low Carb Brötchen!

Für dieses Rezept für Low Carb Brötchen ist Mozzarella-Käse am besten geeignet. Dieser Käse ist mild gewürzt. Sie könnten auch Cheddar-Käse oder Provolone verwenden, allerdings wird der Geschmack stärker ausgeprägt.

Stellen Sie sicher, dass die Käsemischung warm, aber nicht heiß ist. Wenn es zu heiß ist, kochen die Eier in den Teig.

Sie benötigen noch drei Bio-Eier. Zwei davon verwenden Sie für den Teig und das restliche Ei wird zum Bestreichen der Brötchen verwendet.

Der Anzahl der Portionen hängt von der Größe der geformten Kugeln ab. Formen Sie kleinere Teigkugeln und reduzieren Sie die Backzeit um zwei Minuten.

Wenn Sie übrig gebliebene Brötchen haben, sollten Sie sie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Sie sind bis zu einer Woche gut haltbar. Gerne könnten Sie Ihre Low Carb Brötchen auch einfrieren lassen. Einfach legen Sie sie in einen Druckverschlussbeutel und bis zu sechs Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Zum Aufwärmen geben Sie die Brötchen für 30 Sekunden in die Mikrowelle und erhitzen Sie sie. Oder schneiden Sie sie in zwei Hälften und erhitzen Sie sie in einer beschichteten Pfanne, bis sie warm sind. Diese Brötchen müssen warm serviert werden, sonst werden sie fest und dicht.

Wie wäre es mit: Burger Buns: 6 beste Brötchen backen oder 8 tolle Dinkelbrötchen: ein leichtes Rezept

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
In einer mikrowellengeeigneten Schüssel Mozzarella und Frischkäse hinzufügen. In 20-Sekunden-Interwalen einstellen, bis der Käse größtenteils geschmolzen ist. Herausnehmen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Die Mischung etwas abkühlen lassen.
Die noch warme Käsemischung sowie die restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren Sie, bis ein dicker Teig entsteht.

2
Erledigt

Die Arbeitsfläche leicht mit Mandelmehl bestäuben. Den Teig darauf stürzen und mit leicht angefeuchteten Händen durchkneten. Sobald er glatt ist, teilen Sie ihn in 6 Stücke. Die Stücke zu Kugeln formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Die Oberseiten mit dem restlichen Ei (aufgeschlagen) bestreichen, dann die Sesamsamen darüber streuen.
Backen Sie die Brötchen für 15-20 Minuten oder bis die Oberseite goldbraun wird. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie sie halbieren und genießen.

Marie Jung

Mirabellenkuchen
previous
Mirabellenkuchen 8 Stück perfekt backen
Moskau Mule
next
Moskau Mule: so perfekt in 3 Minuten
Mirabellenkuchen
previous
Mirabellenkuchen 8 Stück perfekt backen
Moskau Mule
next
Moskau Mule: so perfekt in 3 Minuten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte