Aprikosenkuchen: absolut simpel in 40 Min.

0 0
Aprikosenkuchen: absolut simpel in 40 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200 g Kristallzucker
3 Bio-Eier
200 ml Sonnenblumenöl
1 TL Vanilleextrakt
70 ml Milch, kalt
10 g Backpulver
250 g Allzweckmehl
Prise Salz
500 g Aprikosen aus Dose
Puderzucker zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Genießen Sie dieses Rezept für frischen, hausgemachten Aprikosenkuchen!

  • 40 Min.
  • Portionen 10
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Brauchen Sie einen köstlichen und frischen Obstkuchen für Ihre nächste Dinnerparty? Sie erhalten ein simples Rezept mit brillanten Ergebnissen. Ein tolles Rezept für Aprikosenkuchen, das Sie in simplen Schritten meistern werden!

                 Wie Sie zu Hause Aprikosenkuchen mit Obstkonserven machen.

Dieses absolut simple Rezept bereiten Sie mit Obst aus der Dose. Es ist zugleich zeitsparend und superlecker.

Lernen Sie, wie Sie einen hausgemachten Aprikosenkuchen von Grund auf herstellen können! Mit diesem leckeren und einfachen Rezept begeistern Sie sowohl Ihre Familie als auch Ihre Gäste!

                      Backtipps für den Aprikosenkuchen!

Das Rezept wird eines Ihrer beliebtesten Obstkuchenrezepte überhaupt. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Biskuitkuchen mit frischen Früchten oder Obst aus Konserven. Also Sie können diesen herrlichen Aprikosenkuchen das ganze Jahr über zubereiten.

Im Sommer, in der Saison der reifen Aprikosen empfehle ich die Verwendung von frischen Früchten. Diese sind viel saftiger und aromatischer als Dosen- oder Tiefkühlfrüchte. Allerdings sollten Sie die frischen Früchte vor der Herstellung des Kuchens kurz verbrühen und schälen.

Wie oben erwähnt, bereiten Sie einen Biskuitteig. Dieser Biskuitkuchen ist sehr leicht und locker, besonders, wenn Sie den Teig länger im Kühlschrank aufbewahren.

Varianten von Aprikosenkuchen!

Neben Aprikose können Sie dieses Rezept auch mit anderen Früchten zubereiten, sowohl frisch als auch in Dosen. Zum Beispiel könnten Sie Pfirsiche oder Ananas aus der Dose verwenden. Somit stellen Sie schnell und einfach einen Ananaskuchen her. Oder Sie können Birnenkonserven verwenden, um einen Birnenkuchen zu machen.

Pflaumen passen auch gut für dieses Rezept. Diese Frucht ist sehr saftig. Das Resultat ist ein Pflaumenkuchen mit einem fantastischen Geschmack. Sie sollten allerdings die Kerne entfernen und dann den Kuchen auf die gleiche Weise wie bereits beschrieben, fortsetzen.

                 Sie können also Ihr Lieblingsobst verwenden!

Die aromatische und saftige Mango ist einfach perfekt, um die Aprikosen zu ersetzen. Sie können sogar etwas Nüsse hinzufügen, wenn Sie möchten.

Ihren Aprikosenkuchen können Sie einfach so oder zusammen mit Tee oder Kaffee für zusätzlichen Geschmack servieren.

Genießen Sie dieses Rezept für frischen, hausgemachten Aprikosenkuchen!

Probieren Sie auch Paleo Schoko-Mandel-Riegel – ein einfaches Dessert sowie Ein leichtes Rezept für Regenbogenkuchen

Schritte

1
Erledigt

Eier in eine Schüssel geben, Zucker hinzufügen und die Zutaten mit einem Mixer vermischen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Öl hinzufügen und erneut mischen. Fügen Sie Vanilleextrakt und Milch hinzu und ebenfalls mischen.
Backpulver in das Mehl mischen, Prise Salz hinzufügen, in die Eier-Mischung sieben und unterheben.
Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie mindestens 1 Stunde lang in den Kühlschrank.

2
Erledigt

Legen Sie ein Tablett mit Backpapier aus und gießen Sie den Teig in eine gleichmäßige Schicht. Die Früchte in den Teig legen.
Stellen Sie die Backform in den vorgeheizten Ofen bei 170 ° C, bis der Aprikosenkuchen oben golden ist und ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt (ca. 30 Minuten oder je nach Ofen).
Warten Sie, bis der Aprikosenkuchen vollständig abkühlt. Schneiden Sie den Kuchen in Stücke nach der gewünschten Größe und nach Wunsch streuen Sie reichlich Puderzucker darüber.

Karin Schmid

Brot Rezept, Ciabatta-Brot
previous
Brot Rezept: Ciabatta leicht meistern!
Pimms
next
Pimms Cocktail: simpel frisch und lecker!
Brot Rezept, Ciabatta-Brot
previous
Brot Rezept: Ciabatta leicht meistern!
Pimms
next
Pimms Cocktail: simpel frisch und lecker!
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte