Auberginen-Auflauf: genial – 8 Portionen

0 0
Auberginen-Auflauf: genial – 8 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 mittelgro├če Auberginen l├Ąngs in d├╝nne Scheiben geschnitten
etwas Salz
2 gro├če Eier geschlagen
Ôůô Tasse Allzweckmehl
4 EL Oliven├Âl
2 Tassen Tomatenso├če Ihre Lieblingsso├če
50 g geriebener Parmesan
280 g zerkleinerter Mozzarella
Bund Basilikum

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Ein klassischer italienischer Auflauf mit k├Âstlichen Auberginenschichten, Parmesan, frischem Mozzarella, Tomatenso├če und Basilikum.

  • 1 Std. und 10 Min.
  • Portionen 8
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Dies ist ein echter Klassischer – Auberginen-Auflauf mit Mozzarella, Parmesan, Tomatenso├če und Basilikum. Sie kreieren dann ein genial schmeckendes Gericht im italienischen Stil!

Dieses Rezept f├╝r gebackenen Auberginen-Mozzarella-Auflauf wird Ihr neuer Favorit! Dies kann ich Ihnen garantieren!

Ein klassischer italienischer Auflauf mit k├Âstlichen Auberginenschichten, Parmesan, frischem Mozzarella, Tomatenso├če und Basilikum. Sie k├Ânnen auch Ihre Lieblingspastaso├če verwenden. Oder bereiten Sie einfach Ihre eigene Tomatenso├če zu, ganz wie Sie m├Âchten!

Bei diesem Auflaufrezept sollten Sie zuerst das Gem├╝se in Scheiben schneiden und dann gro├čz├╝gig mit Salz bestreuen. Dieses Gem├╝se kann schwierig zu verarbeiten sein. Und wenn man nicht aufpasst, wird der Auberginenauflauf matschig und unangenehm. Also am besten salzen Sie die Gem├╝sescheiben und lassen Sie sie etwa 30 Minuten lang auf einem Tablett ruhen.

Tipps f├╝r optimale Ergebnisse!

Der erste Schritt in diesem Rezept ist, die Aubergine zu salzen und beiseitezulegen. Somit kann die bittere Fl├╝ssigkeit austreten. Dies ist sehr hilfreich, da das Salz auch die Textur verbessert und die Aubergine nimmt beim Braten weniger ├ľl auf. Das Endergebnis ist einen k├Âstlichen Auflauf mit Mozzarella.

Gerne k├Ânnten Sie auch die Auberginen backen, anstatt sie zu braten. Wenn Sie dies tun m├Âchten, k├Ânnen Sie die Scheiben mit Mehl und Ei bestreichen und auf ein gro├čes, leicht ge├Âltes Blech legen. Dann backen Sie sie etwa 20 Minuten bei 200 ┬░C. Die Scheiben nach der H├Ąlfte der Zeit wenden und weiter backen, bis sie sch├Ân gebr├Ąunt sind. Aus dem Ofen nehmen und etwas abk├╝hlen lassen, bevor Sie den Auflauf anrichten.

Kann man gekochten Auberginen-Auflauf einfrieren?

Absolut! Decken Sie den Auflauf gut ab und stellen Sie ihn f├╝r eine Nacht in den K├╝hlschrank. Am n├Ąchsten Tag frieren Sie es direkt in der Auflaufform ein. Stellen Sie nur sicher, dass die Form auch gefrierfest ist. Sie k├Ânnten auch den Auflauf in einzelne Portionen und wickeln Sie jedes St├╝ck in Plastikfolie ein. Dann frieren Sie sie ein. Diese Methode ist sehr vorteilhaft, da Sie so viel herausnehmen k├Ânnen, wie Sie ben├Âtigen. Einfach ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank auftauen lassen und zugedeckt im Backofen aufw├Ąrmen. Lassen Sie allerdings den Auflauf nicht zu lange im Gefrierschrank aufbewahren. Dies beeintr├Ąchtigt die Qualit├Ąt der Auberginen.

Am besten ist es, diesen herrlich schmeckenden Auflauf zu backen und sofort zu genie├čen!

Genie├čen Sie auch Gem├╝selasagne – vegetarisch, saftig lecker sowie Rosenkohlauflauf – der beste, den Sie je hatten!

Schritte

1
Erledigt

Heizen Sie den Ofen auf 160 Grad C vor.
Auberginen in Scheiben schneiden und auf ein gro├čes, mit K├╝chenpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Salz bestreuen und 30 Minuten beiseitestellen, w├Ąhrend Sie die restlichen Zutaten zubereiten. Trocken tupfen.

2
Erledigt

Bereiten Sie zwei flachen Schalen vor, eine f├╝r die geschlagenen Eier und die andere f├╝r das Mehl.
Jede Auberginenscheibe im Mehl wenden (├╝bersch├╝ssiges absch├╝tteln), dann in das Ei tunken. Legen Sie die Auberginen auf ein gro├čes Tablett.
├ľl in einer gro├čen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Garen Sie die Auberginenscheiben, portionsweise f├╝r 3 bis 5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie sch├Ân goldbraun sind. Gebratene Auberginen auf K├╝chenpapier legen, um ├╝bersch├╝ssiges ├ľl abtropfen zu lassen.

3
Erledigt

Auberginen-Auflauf zusammenstellen: Etwas Tomatensauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen, dann eine Schicht gebratene Auberginenscheiben darauflegen. Parmesan, Basilikum und Mozzarella nach Belieben verteilen. Fahren Sie mit dem Schichten im gleichen Muster fort, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Schlie├člich eine Schicht Tomatensauce und Mozzarella-K├Ąse verteilen.
Stellen Sie die Auflaufform in den Backofen und backen Sie 30 Minuten lang oder bis die So├če sprudelt und der K├Ąse geschmolzen ist.
Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen. Prise frisches Basilikum dar├╝ber geben und genie├čen!

Marie Jung

Grie├č Pfannkuchen
previous
10 Grie├č Pancakes – marokkanisch lecker
Matjessalat
next
Matjessalat: der beste 15-Minuten-Salat
Grie├č Pfannkuchen
previous
10 Grie├č Pancakes – marokkanisch lecker
Matjessalat
next
Matjessalat: der beste 15-Minuten-Salat
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte