Avocado Salat mit Rettich und grüner Zwiebel

0 0
Avocado Salat mit Rettich und grüner Zwiebel

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
4 reife Avocados
1/4 Tasse Limettensaft ca. 1 bis 2 Limetten
2 EL Olivenöl
2 TL Honig oder Ahornsirup
1/2 TL feines Meersalz
Kräuter-Kürbiskerne-Mix
1/2 Tasse rohe Kürbiskerne
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Olivenöl
1/2 Tasse Rettich gehackt
1/2 Tasse grüne Zwiebeln gehackt
1/2 Tasse frischer Koriander gehackt, Petersilie, Basilikum, Dill oder eine beliebige Kombination davon

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

5921 views

    Hie spielt Avocado die Hauptrolle

    • 30 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    • Kräuter-Kürbiskerne-Mix

    Hinweise

    Teilen

    Sie haben viele Avocados und wollen etwas anderes als Guacamole ausprobieren? Kein Problem! Wie wär’s mit einem Avocado Salat? Dieser besteht aus reifen Avocado-Scheiben, die mit einem frischen Limetten-Dressing überzogen sind und mit einer kontrastierenden, knusprigen Mischung aus gehacktem Rettich, Frühlingszwiebeln und Kräutern gekrönt sind. Relativ schlicht, dennoch reich an Textur und Geschmack.

    In Anbetracht der Avocado-Basis erfordert dieser Salat einige zusätzliche Überlegungen. Zuerst sollten Sie warten, bis Sie den Salat servieren, um die Avocados in Scheiben zu schneiden, damit er nicht zu stark bräunt. Sie können jedoch das Dressing und das Kräuter-Topping im Voraus miteinander mischen, damit diese fertig sind.

    Zweitens wird dieser Salat am besten gleich und auf einmal verzehrt, da sich Avocados nicht immer gut lagern lassen. Wenn der Salat nur für ein paar Personen vorgesehen wird, können Sie das Rezept leicht halbieren.

    Suchen Sie nach Avocados, die sich nur  leicht zusammendrücken lassen. Vermeiden Sie jedoch Avocados, die innen matschig oder fadenziehend sind. Wenn Sie beim Aufschneiden auf gequetschte oder braune Stellen stoßen, löffeln Sie diese aus und entfernen Sie sie, bevor sie in Scheiben geschitten werden.

    Dieser Salat wurde so entworfen, dass sich  Avocado-Scheiben mit keinen der anderen Zutaten vermischen. Dadurch sehen sie flauschig aus und die grüne Farbe wird auf den Rest übertragen. In der Anleitung finden Sie einen neuen Trick, wie Sie die saubersten Avocado-Scheiben bekommen.

    Eine sommerliche Suppe dazu? Oder doch lieber Avocado Knoblauch Dip – cremig, köstlich und ultra-einfach

     

    Avocado in Wiki

    Avocado Salat

    Schritte

    1
    Fertig

    Rösten Sie die Kürbiskerne in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze und rühren Sie sie etwa 3 bis 5 Minuten lang häufig um (lassen Sie sie nicht anbrennen!), bis sie an den Rändern golden gefärbt werden. Die Pfanne vom Herd nehmen und Chilipulver, Olivenöl und eine Prise Salz einrühren. Zum Abkühlen beiseite stellen.

    2
    Fertig

    In der Zwischenzeit den gehackten Rettich, die Frühlingszwiebeln, die Kräuter in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.
    Für die Zubereitung des Dressings Limettensaft, Olivenöl, Honig und Salz in einer kleinen Schüssel schlagen. Beiseite legen.

    3
    Fertig

    Sie können die Avocados in Scheiben schneiden oder würfeln, aber für die schönsten Scheiben schneiden Sie zuerst die Avocados in zwei Hälften und entfernen Sie die Gruben. Dann halbieren Sie die Hälften noch einmal, um lange Viertel zu machen. Die Avocadohülle jedes Viertels abziehen und vorsichtig in lange Streifen schneiden.
    Zum Zusammensetzen die Avocado in eine mittelgroße Schüssel oder Platte legen. Das Dressing darüber schütteln. Rühren Sie die gerösteten Kürbiskerne in die Kräutermischung und geben Sie sie über die Avocados.

    Anna Fuchs

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Spargel Salat mit Rucola
    vorherige
    Spargel Salat mit Rucola und Rüben
    Mexikanischer Salat
    Nächster
    Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing
    Spargel Salat mit Rucola
    vorherige
    Spargel Salat mit Rucola und Rüben
    Mexikanischer Salat
    Nächster
    Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link