Ceviche mit Papaya und Asiatischer Seebarschfilet

0 0
Ceviche mit Papaya und Asiatischer Seebarschfilet

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1/2 Orange (Schale und Saft)
1 TL rote Chiliflocken
1 TL Meersalz
1 EL Olivenöl
350 g Barramundi-Filets ohne Knochen, in 2 cm große Würfel geschnitten
1/2 rote Zwiebel, fein gewürfelt
1 kleine rote Paprika, fein gewürfelt
1 kleine Gurke, entkernt und fein gehackt
1 kleine Avocado, entkernt und gewürfelt
1 grüne Cayennepfeffer oder Jalapeno-Chili
2 Tassen Papaya, in Würfel geschnitten
2 fein gehackte Frühlingszwiebeln
1/4 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Frische Minze und Kräuter zum Garnieren
Mais Chips zum Servieren

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Ein aufregendes und exzellentes Rezept für Ihre Partys!

  • 45 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Ceviche mit Papaya und Barramundi-Filet (oder Seebarsch) sollte im Sommer wirklich ein Stammrezept für all Ihre Treffen werden. Dieses Gericht stammt aus Peru und ist mittlerweile auch in anderen Ländern verbreitet.

Dies ist ein aufregendes Rezept, das bei Ihren Partys garantiert ein Hit wird. Papayas sind wunderschöne Früchte mit glatter Haut und saftigem Fleisch voller tropischer Süße. Schließlich sind sie der Star dieses Ceviche-Rezepts.

Papaya ist wirklich eine Superfrucht!

Papayas sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Antioxidantien. Eine einzelne Papaya enthält mehr als 200% Ihres täglichen Bedarfs an Vitamin C. Außerdem helfen sie, den Cholesterinspiegel zu senken, Menstruationsbeschwerden zu lindern, das Sehvermögen und die Verdauung zu verbessern. Die Zeichen des Alterns reduzieren sie auch.

Stellen Sie sicher, dass Sie reife Papaya für Ihre Ceviche nehmen, die sich durch ein angenehm fruchtiges tropisches Aroma auszeichnet.

Was macht eine gute Ceviche aus?

Ceviche ist das unterhaltsame Gericht aller Zeiten. Der Fisch, ordentlich gewürfelt und mariniert in einem Cocktail aus Zitrussäften und Gewürzen, garniert mit gehacktem Gemüse, Kräutern und süßen Früchten, damit diese herrliche Süße alles zusammenbringt.

Alle Knochen des Fisches sollten Sie heraussuchen und erst dann den Fisch mit einem sehr scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Der Fisch ungefähr 30 Minuten lang marinieren, bevor Sie alle weiteren Zutaten hinzufügen und weitere 30 Minuten im Kühlschrank kühlen. Dadurch gart der Fisch.

Ceviche ist eine köstliche Vorspeise, die kein Kochen erfordert und immer Spaß macht, egal wie Sie sie präsentieren. Und dabai gibt es schon einige lustige Möglichkeiten. Servieren Sie sie in einer schönen großen Schüssel, oder in feine, mundgerechte essbare Gebäckschälchen. Oder geben Sie sie in Glasbecher und servieren Sie  mit winzigen Gabeln. Dies wird garantiert eine gelungene Präsentation!

Probieren Sie auch diese einfache asiatische Fischsuppe mit Limetten

Ceviche

Schritte

1
Fertig

Zubereitung des Ceviche-Dressings - Orangenschale, Orangensaft, Chiliflocken, Salz und Olivenöl in ein kleines Glas mit Deckel geben. Gut schütteln.

2
Fertig

Legen Sie den Fisch in eine nicht reaktive Schüssel (Keramik oder Glas). Gießen Sie das Dressing über den Fisch. Gut mischen und verteilen, um sicherzustellen, dass der Fisch vollständig vom Dressing bedeckt ist. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und kühlen Sie sie mindestens 30 Minuten lang im Kühlschrank (oder 1 Stunde, wenn Sie möchten, dass Ihr Fisch im Dressing weiter gegart wird).

3
Fertig

Nehmen Sie die Schüssel aus dem Kühlschrank. Zwiebel, Pfeffer, Gurke, Avocado, Cayennepfeffer / Jalapeno, Papaya und Koriander in die Schüssel geben. Gut mischen. Abdecken und weitere 20 Minuten kalt stellen. Passen Sie die Gewürze (Salz und Pfeffer) nach Geschmack an.
Mit Minze und Kräutern garnieren. In einer großen Schüssel oder in Glasbechern mit Chips servieren.

Aperol Spritz Rezept
vorherige
Aperol Spritz: das Originalrezept für den italienischen Cocktailklassiker
Sucuk
Nächster
Sucuk – die türkische, würzige Wurst
Aperol Spritz Rezept
vorherige
Aperol Spritz: das Originalrezept für den italienischen Cocktailklassiker
Sucuk
Nächster
Sucuk – die türkische, würzige Wurst

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link