Deep Dish Pizza mit fluffigem Boden nach amerikanischer Art

1 0
Deep Dish Pizza mit fluffigem Boden nach amerikanischer Art

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500g Mehl
0.5 TL Zucker
0.5 Würfel Hefe
16 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Dose Tomaten, stückig
frisch gemahlener Pfeffer
2 Kugeln Büffelmozzarella
1 TL getrockneter Oregano
6 Stile Basilikum
etwas Mehl

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Pizza nach amerikanischer Art - mit weichem und fluffigem Boden, garniert mit Basilikum und Mozzarella

  • 1 Stunde und 50 Minuten
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Die amerikanische Pizza unterscheidet sich etwas von dem traditionellen italienischen Gebäck. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr darüber und finden Sie ein tolles Rezept für Deep Dish Pizza aus den USA, das Sie selber ausprobieren können!

Deep Pan oder Deep Dish Pizza nennt man die amerikanische Pizza, die einen weichen, fluffigen und luftigen Boden hat. Dadurch  unterscheidet sich das Gebäck von der traditionellen italienischen Pizza, deren Boden möglichst dünn ist.

Deep Dish Pizza selber backen: die amerikanische Küche kennenlernen!

Des Weiteren wird die Soße der Deep Dish Pizza normalerweise aus Dosentomaten gemacht und man lässt diese bei niedriger Hitze lange köcheln.

Dagegen setzen die Italiener auf frische Tomaten und viele Kräuter. Obwohl die Zubereitung der amerikanischen Pizza etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, ist sie außerordentlich leicht.

Dabei soll man erstens den Teig zubereiten, mit Frischhaltefolie abdecken und bei Raumtemperatur gehen lassen. Inzwischen bereitet man die Tomatensoße zu. Dann rollt man den Pizzateig aus, bestreicht ihn mit der Soße und belegt die Pizza nach Geschmack.

Das Rezept für Deep Dish Pizza, das wir Ihnen unten vorstellen, ist mit einer simplen Beilage von Mozzarella und Basilikum. Natürlich können Sie das Gebäck auch andere Zutaten verwenden.

Probieren Sie unseren kulinarischen Vorschlag selber aus, um zu erfahren, wie die amerikanische Pizza schmeckt! Viel Spaß beim Backen!

Sehr köstlich ist auch unsere kulinarische Idee für Arerican Pizza mit fluffigem Boden!

Schritte

1
Erledigt

Den Teig zubereiten und ruhen lassen

Die Hefe mit dem Zucker in etwa 100 ml lauwarmem Wasser auflösen und beiseite stellen. Das Mehl mit dem Salz und 6 EL Olivenöl in eine große Rührschüssel geben. Noch 150 ml lauwarmes Wasser und die Hefe-Zucker-Mischung hinzufügen, und alles zu einem glatten Teig verarbeiten - zuerst mit dem Knethacken des Handrührgeräts, dann mit Händen. Zum Schluss die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig bei Raumtemperatur für 1 Stunde gehen lassen.

2
Erledigt

Tomatensoße zubereiten; die Mozzarella in Scheiben schneiden

Inzwischen die Tomaten aus der Dose abtropfen lassen. Dann diese fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Oregano und 2 EL Olivenöl abschmecken. Die Mozzarella ebenso abtropfen lassen und dann in Scheiben schneiden. Ein Backblach oder Pizzaform (30 cm in Durchmesser) mit 1 EL Öl einfetten und mit Mehl bestäuben.

3
Erledigt

Die Pizza belegen und backen

Nächstens den Ofen auf 230 Grad stellen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig für eine Weile darauf kneten. Dann in zwei gleichgroße Kugeln teilen und ausrollen. Jeden Pizzaboden mit 1 EL Olivenöl beträufeln und in den vorgeheizten Ofen - auf der mittleren Schiene für 10 Minuten stellen. Dann für eine Weile aus dem Ofen nehmen, mit Mozzarella belegen und Tomatensoße darüber geben. Wieder mit Olivenöl beträufeln - dieses Mal mit 2 EL, und für weitere 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort, bestreut mit frischen Basilikum-Blättern servieren. Guten Appetit!

Pizza Parma Rezept
previous
Pizza Parma mit Schinken, Mozzarella, Tomaten und schwarzen Oliven
selbstgemachte Pizza Margherita
next
Selbstgemachte Pizza Margherita – das klassische italienische Rezept
Pizza Parma Rezept
previous
Pizza Parma mit Schinken, Mozzarella, Tomaten und schwarzen Oliven
selbstgemachte Pizza Margherita
next
Selbstgemachte Pizza Margherita – das klassische italienische Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte