• Home
  • Mittagessen
  • American Pizza selber zubereiten – Rezept für den Teig und die Soße
Suche nach rezepte

American Pizza selber zubereiten – Rezept für den Teig und die Soße

0 0
American Pizza selber zubereiten – Rezept für den Teig und die Soße

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Für den Teig:
1.100 kg Mehl
25g Salz
20g Hefe
880ml lauwarme Milch
1 Schuss Olivenöl
Für die Soße:
3 Zwiebeln, mittelgroß
2 kleine Dosen Dosentomaten in Stücken geschnitten
4 Knoblauchzehen
Olivenöl
etwas Zucker
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Die traditionelle italienische Pizza mal anders - in ihrer amerikanischen Variante

  • 1 Stunde und 50 Minuten
  • Serves 6
  • Einfach

Ingredients

  • Für den Teig:

  • Für die Soße:

Directions

Share

Wenn Sie sowohl Italien, als auch die USA besucht und die Pizza gekostet haben, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass der Geschmack nicht dergleiche ist. In Wirklichkeit ist das Rezept für American Pizza etwas unterscheidlicher als das traditionelle italienische Pizza-Rezept.

In diesem Artikel schlagen wir Ihnen vor, zu experimentieren, und die amerikanische Variante für Pizza selber auszuprobieren. Unten finden Sie ein Rezept für den Teig und die typische Soße der American Pizza. Die Beilage ist ganz Ihnen überlassen.

American Pizza: der beliebte Klassiker mal anders!

Der wichtigste Unterschied zwischen der traditionellen  und American Pizza ist vielleicht der Teig. Bei der amerikanischen Variante hat er eine weichere und „feuchte“ Konsistenz.

Während in Italien der ideale Pizzaboden möglichst dünn ist, genießen die Amerikaner auch die sogennte „deep-dish“ Pizza, deren Boden besonders fluffig ist. Bei dieser Pizza-Art hat man manchmal das Gefühl, dass man nicht das italienische Gebäck, sondern frisch gebackenes Brot mit Toppings darauf isst.

Die Tomatensoße für die American Pizza wird auch anders zubereitet. Statt frische Tomaten, Kräuter und Gewürze wie in Italien, nutzt man Tomaten aus der Dose. Die Soße lässt man auch lange bei niedriger Hitze köcheln, was für die Italiener eher untypisch ist.

Hoffentlich gefällt Ihnen unser Rezept für American Pizza gut. Dabei wird der Boden besonders hoch, weich und luftig. Die fertige Pizza können Sie mit Tomatensoße bestreichen und ganz nach Ihrem Geschmack garnieren. Probieren Sie noch unser Rezept für amerikanischen Kartoffelsalat aus dem Süden! Viel Spaß beim Backen!

American Pizza Rezept

Steps

1
Done

Den Pizzateig zubereiten

Erstens den Backofen auf 240 Grad stellen. In einer großen Schüssel etwa 400g Mehl mit 400 ml der Milch geben. Die Hälfte der Hefe hinzufügen und für etwa 5 Minuten kneten - mit Händen oder mit dem Knethacken des Handrührgeräts. Am Ende wird der Teig etwa zähflüssig sein, er soll aber genau auf diese Weise aussehen. Lassen Sie ihn - mit einem sauberen Tuch abgedeckt, für eine halbe Stunde ziehen.
Nachdem die nötige Zeit schon vergangen ist, die restlichen Mehl, Milch und Hefe zusammen mit dem Salz hinzufügen. So lange kneten, bis der Teig eine homogene Konsistenz erhält. Zum Schluss einen Schuss Olivenöl zum Pizzateig geben, damit er geschmeidig wird. Für eine Weile weiterkneten und dann wieder für eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen. Der Teig sollte eine feuchte, weiche Konsistenz haben, die unterschiedlich als diese des gewöhnlichen Pizzateigs ist.

2
Done

Tomatensoße für die Pizza machen

Inzwischen die Pizza-Soße zubereiten. Den Knoblauch fein hacken und die Zwiebeln - in dünne Streifen schneiden. Das Gemüse mit etwas Olivenöl in der Pfanne leicht andünsten. Die zerkleinerten Tometen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Die Soße für ungefähr 5 Minuten leicht köcheln lassen.

3
Done

Den Pizzaboden ausrollen, nach Geschmack belegen und backen

Nächstens den Pizzateig ausrollen und mit der fertigen Soße bestreichen. Mit Fingern einen kleinen Rand der Pizza machen. Jetzt ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Den Pizzaboden darauf geben und ohne Beilage in den vorgeheizten Ofen stellen. Nach 10 Minuten aus dem Ofen nehmen, nach Geschmack belegen und mit geriebenem Käse besteruen. Für weitere 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Bon Appetit!

Blätterteig Pizza Rezept
previous
Blätterteig Pizza – super schnelles Rezept mit Schinken und Champignons
Hawaii Pizza Rezept
next
Hawaii Pizza mit Ananasscheiben, Schinken und Käse
Blätterteig Pizza Rezept
previous
Blätterteig Pizza – super schnelles Rezept mit Schinken und Champignons
Hawaii Pizza Rezept
next
Hawaii Pizza mit Ananasscheiben, Schinken und Käse
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link