Dim Sum – das tolle Rezept für Har Gow

0 0
Dim Sum – das tolle Rezept für Har Gow

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für die Füllung:
200 g Garnelen mittelgroß, geschält und entdarmt
3 EL Wasserkastanien gehackt
4 EL Bambussprossen gehackt
1 TL Ingwer gehackt
1 EL gehackter Schnittlauch
1 TL Tapiokastärke oder Maisstärke
1 TL Schmalz oder Speiseöl
½ TL reines Sesamöl
¼ TL Salz
Prise Zucker
Prise weißer Pfeffer
Für den Teig:
40 g Weizenstärke
40 g Tapiokastärke oder Maisstärke / Kartoffelstärke
Prise Salz
1 TL Schmalz
80 ml kochendes Wasser
große Karotte in Scheiben, diagonal geschnitten

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Dim Sum sind gedämpftem Knödel, die in kleinen, mundgerechten Portionen zubereitet werden.

  • 38 Min.
  • Portionen 12
  • Einfach

Ingredients

  • Für die Füllung:

  • Für den Teig:

Richtungen

Share

Wenn Sie gerne chinesisch essen, sind Sie hier an der richtigen Adresse, denn Sie bekommen ein tolles Dim Sum Rezept! Har Gow sind Garnelenknödel mit einer durchscheinenden Hülle und saftiger Füllung. Diese herrlichen Knödel sind eine wahre Freude und purer Genus sowohl für die Augen als auch für Ihren Gaumen.

Wenn Sie auch auf der Suche nach klassischen chinesischen Gerichten sind, können Sie gerne dieses wunderbares Dim-Sum-Gericht zaubern. Es trägt den Namen Har Gow oder Kristallgarnelenknödel. Dabei handelt es sich um ein klassisches kantonesisches Gericht, das Sie in jedem Dim-Sum-Restaurant bestellen können.

Dim Sum sind gedämpfte Knödel, die in kleinen, mundgerechten Portionen zubereitet werden.

Der perfekte Teig für Dim Sum:

Die ungewöhnliche, durchscheinende Haut von Har Gow unterscheidet dieses Gericht von den anderen chinesischen Knödeln. Es ist überhaupt nicht schwierig, den Teig für Dim Sum zuzubereiten.

Die Hauptzutaten sind Weizenstärke, Tapiokastärke (oder Maisstärke / Kartoffelstärke) und Wasser. Stellen Sie nur sicher, dass Sie kochendes Wasser verwenden. Andernfalls erhalten Sie eine Schüssel mit weißer Flüssigkeit.

Verwenden Sie den Teig sofort. Wenn Sie den Teig zu lange stehen lassen, ändert sich seine Textur und ist daher nicht mehr zu verarbeiten.

Die Füllung ist die Seele aller Dim Sum Knödel. Sie muss schmackhaft und feucht sein. Also ist Har Gow auch keine Ausnahme.

Die Verwendung von Wasserkastanien und Bambussprossen verleiht der Füllung nicht nur eine knusprige Textur, sondern einen nussigen Geschmack.

Der Ingwer soll den Fischgeschmack minimieren, während Schnittlauch einen milden Zwiebelgeschmack bietet. Ein bisschen Schmalz ist der Schlüssel zu einer saftigen Füllung. Und etwas Stärke hält die Garnele zart. Also Sie haben die besten Voraussätzungen für eine Portione köstliches Dim Sum erfüllt.

Probieren Sie noch: Piroggen, die russischen superleckeren Knödel sowie Cannelloni mit leckerer Füllung aus Spinat und Ricotta

Schritte

1
Erledigt

Bereiten Sie die Füllung vor:
12 Garnelen heraussuchen und beiseitestellen. Zerdrücken Sie den Rest der Garnelen, indem Sie sie mit der Seite eines Hackmessers drücken. Dann die Garnelen hacken. Kombinieren Sie in einer Rührschüssel ganze Garnelen, gehackte Garnelen und alle anderen Zutaten für die Füllung. In den Kühlschrank stellen.

2
Erledigt

Machen Sie den Teig:
Weizenstärke, Tapiokastärke (oder Maisstärke / Kartoffelstärke), Salz und Schmalz (Sie können auch Speiseöl verwenden) in eine Rührschüssel geben. Gießen Sie gerade gekochtes Wasser ein. Es muss wirklich kochendes Wasser sein, um bestmögliche Resultate zu erzielen.
Mit Essstäbchen gut umrühren und mit den Händen zu einem glatten, weichen Teig kneten.

3
Erledigt

Machen Sie ein Seil mit dem Teig. Teilen Sie es in 12 gleiche Stücke. Arbeitsfläche und Hackmesser leicht mit Öl bestreichen. Ein Stück Teig zu einer Kugel rollen. Drücken Sie mit der Seite des Hackmessers auf die Seite, um eine sehr dünne Scheibe zu bekommen.
Ziehen Sie es vorsichtig vom Hackmesser ab (Sie können ein Nudelholz verwenden, um dies zu erreichen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die anderen Knödel herzustellen.
Legen Sie einen Löffel Füllung in die Mitte der Teig-Hülle, einschließlich einer ganzen Garnele. Mit beiden Händen halten. Falten Sie die Seiten der Hülle, indem Sie mit dem Zeigefinger drücken.
Schieben Sie die Seiten der Knödel mit dem Daumen der anderen Hand nach vorne. Rundum versiegeln, um eine sichelförmige Form zu erhalten.

4
Erledigt

Die Knödel dämpfen: Erhitzen Sie Wasser in dem Topf, auf den Sie den Dampfkorb stellen möchten. Karottenscheiben in den Korb streuen und Knödel auf jede Scheibe legen. Somit vermeiden Sie ein Anhaften.
Stellen Sie den Korb hinein, wenn das Wasser kocht. Bei mittlerer Hitze 6 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen.
Lassen Sie die Knödel etwas abkühlen, bevor Sie sie zum Servieren vorsichtig herausnehmen.

Grenadine
previous
Grenadine – toller leckerer Cocktail-Sirup
Mango Lassi
next
Mango Lassi: das beste indische Getränk
Grenadine
previous
Grenadine – toller leckerer Cocktail-Sirup
Mango Lassi
next
Mango Lassi: das beste indische Getränk
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte