Endivie Salat: einfach genial – 2 Portionen

0 0
Endivie Salat: einfach genial – 2 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
4 Tassen Endivie in große mundgerechte Stücke gerissen
60 g Speck in kleine Stücke geschnitten
1 EL Weißweinessig
2 große Bio-Eier frisch
1 mittelgroße Schalotte fein gehackt
1 EL Rotweinessig
1/2 TL Dijon-Senf
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Diesen frischen und köstlichen Endivie Salat a la Lyonnaise wird mit Sicherheit einer Ihrer Favoriten!

  • 20 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn es um hervorragende Mahlzeiten die Rede ist, haben wir Frankreich viel zu verdanken! Dieser frische und köstliche Endivie Salat a la Lyonnaise wird bestimmt einer Ihrer Favoriten! Es ist die perfekte Kombination aus Endivie oder Friséesalat mit einer warmen Vinaigrette, garniert mit einem pochierten Ei und knusprigen Speckstücken.

Dieser herrliche Endivie-Salat ist eines dieser zeitlosen Gerichte, die jedes Mal ein Volltreffer sind und ein unglaubliches Urlaubsgefühl vermitteln!

Endivie (Cichorium endivia) ist ein typischer Spätsommersalat. Sie finden ihn in humusreichen Böden. Laut Wikipedia wurde das Gemüse durch den Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V. zum „Gemüse des Jahres“ 2005 in Deutschland gewählt.

In Europa wird dieser Salat vor allem in Frankreich, Italien, den Niederlanden, in Deutschland und in der Schweiz angebaut. Es wird roh als Salat verzehrt, aber es kann auch warm zubereitet werden.

Der Salat ist fast ganzjährig erhältlich. Der gelbe Herzanteil sollte mindestens ein Drittel des Salatkopfes ausmachen. Das macht die Ware qualitativ hochwertiger.

Was ist ein Lyonnaise-Salat und wie Sie diesen herrlichen Endivie Salat zubereiten sollten?

Lyonnaise-Salat ist ein traditioneller französischer Salat aus Lyon. Dieser wird mit Friséesalat, heißem Speck und einem frisch pochierten Ei zubereitet. Das Rezept beinhaltet einen würzigen Schalotten-Vinaigrette und frisch geröstete Croutons. Es ist ein beliebtes Gericht in der französischen Küche. Dieser traditionelle Salat ist zu jeder Tageszeit großartig und verleiht jedem Brunch, Mittag- oder Abendessen das gewisse Etwas.

Friséesalat oder Endivie ist ein knuspriger, bitterer Salat, der gut zu salzigem Speck und Eigelb passt. Für beste Ergebnisse suchen Sie nach Endivie mit einer gelben bis blassgrünen Mitte. Verwenden Sie auch ein möglichst frisches Ei. Der Speck sollte dick genug sein, um richtige Speckstücke zu erhalten. Kaufen Sie also eine Scheibe Speck und schneiden Sie die Stücke selbst.

Dieses Rezept für Endivie-Salat ist ziemlich einfach zuzubereiten. Es ist für zwei Portionen konzipiert, lässt sich aber leicht verdoppeln. Sobald Sie diese perfekte Harmonie aus leckerem Salat, Speck und pochiertem Eiern probiert haben, werden Sie ihn auf jeden Fall mit Ihren Liebsten teilen wollen.

Ein Ei zu pochieren, ist nicht gerade einfach. Mit ein wenig Übung können Sie aber die Technik beherrschen. Sie brauchen noch etwas frisch zubereiteten Croutons und das Dressing und Ihren frischen, leckeren Salat ist fertig zum Genießen.

Probieren Sie noch Endiviensalat mit Wallnüssen: cool in 20 Min. sowie Radicchio Salat mit Citrus – einfach bunt

Schritte

1
Erledigt

Salat in eine große Rührschüssel geben.
Stellen Sie eine kleine Pfanne auf mittlere Hitze und kochen Sie die Speckstücke unter gelegentlichem Rühren, bis sie goldbraun sind. Vorsichtig aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf ein Papiertuch geben. Bewahren Sie die Pfanne und das ausgelassene Fett auf.
Etwas altes Brot würfeln und in Butter schwenken lassen.

2
Erledigt

Um die Eier zu pochieren, füllen Sie einen Topf mit 10 cml Wasser und fügen Sie den weißen Essig hinzu. Die Mischung leicht köcheln lassen. Brechen Sie jedes Ei in eine kleine Schüssel. Rühren Sie mit einem Schaumlöffel das kochende Wasser um, um einen Wirbel zu erzeugen. Lassen Sie dann das erste Ei in das Auge des Wirbels gleiten.

3
Erledigt

Schieben Sie mit der Rückseite des Löffels sofort das fest werdende Eiweiß um das Eigelb herum und bringen Sie es dazu, nahe am Eigelb zu bleiben. Mit dem zweiten Ei wiederholen. Die Eier 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Entfernen Sie vorsichtig jedes Ei mit dem geschlitzten Löffel und bewahren Sie es in einer Schüssel mit warmem Wasser auf.

4
Erledigt

Erhitzen Sie die Pfanne mit dem reservierten Speckfett bei mittlerer Hitze. Die Schalotten zugeben und unter Rühren 30 Sekunden kochen. Rotweinessig und Senf zugeben und verrühren. Die Speckstücke dazugeben und schwenken. Das heiße Dressing über das Gemüse gießen und schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Salat auf zwei Schüsseln verteilen und jeweils mit einem pochierten Ei und Croûtons garnieren. Nach Belieben mit zusätzlichem Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Avatar-Foto

Marie Jung

fertiges Brot aus dem Römertopf
previous
Brot im Römertopf – das beste 3-Std.-Rezept
fertiges Spitzkohl Rezept
next
Spitzkohl Rezept: absolut toll in 20 Min.
fertiges Brot aus dem Römertopf
previous
Brot im Römertopf – das beste 3-Std.-Rezept
fertiges Spitzkohl Rezept
next
Spitzkohl Rezept: absolut toll in 20 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte