Suche nach rezepte

Gnocchi Rezept: super leicht und lecker

0 0
Gnocchi Rezept: super leicht und lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
680 g Kartoffeln
1, 1/2 Tassen Allzweckmehl plus mehr zum Rollen
Salz nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Gnocchi mit Ihrer Lieblingsnudelsoße, etwas Olivenöl, Salbei und eine Prise Salz zubereiten für eine köstliche Mahlzeit!

  • 45 Min.
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Dies ist ein herrliches Gnocchi Rezept! Gnocchi ist eine Art italienische Knödel. Das Wort bedeutet wörtlich „Klumpen“. Sie sind normalerweise einer Mischung aus Kartoffeln, Ei, Mehl, Grieß oder Ricotta, die Sie als kleine Röllchen formen und schneiden. Danach sollten Sie sie kurz im Wasser kochen, bis sie auf der Wasseroberfläche schwimmen. Sie können sie dann braten oder sofort mit geschmolzener Butter, geriebenem Käse oder anderen Soßen Ihrer Wahl servieren und genießen.

Dieses herrliche Gnocchi Rezept servieren

Eine klassische Art, Gnocchi zu servieren, ist mit Butter und Salbeiblättern. Diese kissenartigen Kartoffelknödel sollte man zuerst kochen und mit einer Soße genießen, ähnlich wie Pasta.

Sie können dieses Gnocchi Rezept leicht auch glutenfrei zubereiten, wenn Sie ein glutenfreies Mehl verwenden.

Manche Gnocchi-Rezepte wie dieses verwenden kein Ei, was bedeutet, dass Sie ein veganes Gericht zubereiten können. Zaubern Sie einfach Ihre Lieblingsnudelsoße, etwas Olivenöl, Salbei und eine Prise Meersalz für eine köstliche, vegane und ausgesprochen leckere Mahlzeit.

               Gnocchi Rezept – Gnocchis einfrieren

Gnocchi frieren auch sehr gut ein. Verteilen Sie sie einfach in einer Schicht auf einem bemehlten Backblech, damit sie nicht zusammenkleben. Legen Sie das Blech eine Stunde lang in den Gefrierschrank. Nach dem Einfrieren die Gnocchi in einen Gefrierbeutel geben. Und wenn Sie sie kochen möchten, brauchen Sie sie nicht zuerst aufzutauen. Lassen Sie die gefrorenen Gnocchi einfach direkt in das kochende Wasser fallen.

                               Tipps für Gnocchi Rezept:

Sie können Ihre Kartoffeln dämpfen, backen oder kochen. Nur das Kochen fügt Feuchtigkeit hinzu, worauf man bei der Herstellung von Gnocchi achten soll.

Heiß sieben oder stampfen! Lassen Sie Ihre Kartoffeln nicht zu stark abkühlen. Es wird fast unmöglich sein, sie zu sieben.

Wenn der Teig beim Rollen reißt, kneten Sie einfach etwas mehr Mehl in den Teig.

Das Abkühlen der Gnocchi vor dem Kochen hilft ihnen, ihre Form beizubehalten.

Finden Sie einfach das passende Gnocchi Rezept für Sie.

Probieren Sie auch: Gorgonzolasauce mit köstlich zubereiteten Gnocchi oder Gnocchi Salat mit getrockneten Tomaten für den Sommer

Gnocchi Rezept

Steps

1
Done

Schrubben Sie die Kartoffeln sauber und legen Sie sie in einen großen Topf (nicht schälen). Mit kaltem Wasser abdecken und zum Kochen bringen. Fügen Sie genug Salz hinzu, damit das Wasser salzig schmeckt. Unbedeckt kochen, bis die Kartoffeln durchgehend zart sind, ca. 20 Minuten nachdem das Wasser zum Kochen gekommen ist.
Die Kartoffeln abtropfen lassen und nur leicht abkühlen lassen. Schieben Sie die gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine große Schüssel. Alternativ können Sie die Schalen abkratzen und die Kartoffeln dann mit einer großen Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

2
Done

Rühren Sie das Mehl ein, während die Kartoffeln noch warm sind. Es scheint, als würde es sich zunächst nicht verbinden, aber arbeiten Sie weiter, es wird schließlich ein glatter Teig.
Teilen Sie den Teig in vier Teile und arbeiten Sie mit jeweils einem Abschnitt. Halten Sie die anderen Abschnitte mit Plastikfolie bedeckt, damit sie nicht austrocknen. Rollen Sie einen Teigabschnitt auf einer gut bemehlten Oberfläche in einem langen, dicken Seil. Schneiden Sie diesen in mundgerechte Stücke.

3
Done

Nehmen Sie jeden Knödel und rollen Sie ihn mit dem Daumen über die Zinken einer Gabel. Lassen Sie ihn am Ende auf eine bemehlte Oberfläche fallen. Diese Bewegung braucht etwas Übung, aber dann ist es ziemlich einfach.
Die Gnocchi können lose bedeckt mehrere Stunden bei Raumtemperatur sitzen oder decken Sie sie locker ab und kühlen Sie sie über Nacht.

Grüne Bohnen Auflauf
previous
Grüne Bohnen Auflauf: simpel in 3 Schritten
Tahin
next
Hausgemachtes Tahin, ein Muss in nur 15 Min.
Grüne Bohnen Auflauf
previous
Grüne Bohnen Auflauf: simpel in 3 Schritten
Tahin
next
Hausgemachtes Tahin, ein Muss in nur 15 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link