Gnocchi Rezepte: tolle 30 Min-Köstlichkeiten

0 0
Gnocchi Rezepte: tolle 30 Min-Köstlichkeiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für die Gnocchi:
250 g Ricotta-Käse gewöhnlicher Supermarkt-Ricotta
75 g Frisch geriebener Parmesan
110 - 150 g Mehl plus mehr zum Bestäuben
1 Ei
1 Eigelb
1/4 TL Salz
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Für die Tomatensoße:
2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 Zwiebel fein gewürfelt
800 g Dosentomaten
1 EL italienisches Gewürz gemischte getrocknete italienische Kräuter
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Frisch geriebener Parmesan zum Garnieren
Basilikumblätter zum Garnieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Leichte, weiche und lockere hausgemachte Gnocchi mit Tomatensoße!

  • 30 Min.
  • Portionen 3
  • Einfach

Ingredients

  • Für die Gnocchi:

  • Für die Tomatensoße:

Richtungen

Share

Dies ist eines der einfachsten Gnocchi Rezepte, die sie überhaupt entdecken werden! Sie benötigen Ricotta anstelle von Kartoffeln. Mit dieser tollen Zutat können Sie in nur 30 Minuten hausgemachte Gnocchi von Grund auf neu zubereiten.

Diese Gnocchi sind leicht und flauschig. Sie ähneln kleinen Ricotta-Kissen. Das Rezept bietet außerdem eine herrliche hausgemachte Tomatensoße. Somit kreieren Sie köstliche Ricotta-Gnocchi in einer einfachen leckeren Tomatensoße! Eine ausgezeichnete Wahl für eine tolle Mahlzeit!

Es gibt unglaublich viele Gnocchi Rezepte! Doch dies ist das simpelste hausgemachte Rezept, das Sie je finden können!

Diese weichen Gnocchi sind etwas wirklich Besonderes. Man kann heutzutage auch großartige Gnocchi im Laden kaufen. Aber es ist so befriedigend, sie selbst zu Hause zuzubereiten.

Sie benötigen nur 30 Minuten für diese hausgemachten Gnocchi. Von Anfang bis Ende einschließlich das Kochen. Sie brauchen auch keine spezielle Ausrüstung.

Diese Methode für Gnocchi Rezepte verwendet Ricotta. Ricotta-Gnocchi sind eine viel einfachere Art, Gnocchi zuzubereiten als die traditionelle Kartoffelpüree-Methode. Sie sind viel schneller und praktisch narrensicher.

Auch für Anfänger gibt es viele Gnocchi Rezepte! So wie dieses Rezept für Ricotta-Gnocchi.

Gnocchi werden wie Nudeln gekocht. Frische hausgemachte Gnocchi kochen nur ein oder zwei Minuten. Sie werden wissen, wann Ihre Gnocchi gekocht sind, wenn sie an die Oberfläche schwimmen.

Rezeptnotizen für gelungene Gnocchi Rezepte:

Sie sollten günstiger Supermarket-Ricotta verwenden. Frischer italienischer Ricotta aus Feinkost-Läden ist für dieses Rezept nicht geeignet. Sie können ihn verwenden, benötigen jedoch etwa 450 Gramm. Und Sie müssen die überschüssige Flüssigkeit extrahieren. Lassen Sie den Käse etwa 30 Minuten bis eine Stunde lang in ein mit Papiertüchern ausgelegtes Sieb legen, bis sie eingedickt ist. Messen Sie dann 250 Gramm ab.

Viel einfacher und preiswerter ist es, gewöhnlichen Ricotta aus dem Supermarkt zu verwenden.

Für Ihre hausgemachte Gnocchi Rezepte sollten Sie immer Parmesan von guter Quialität verwenden!

Sie sollten auch unbedingt frisch geriebenen Parmesankäse verwenden. Dieser ist leichter und feiner als im Laden gekaufter geriebener Parmesan. Er löst sich auch besser in den Gnocchi auf.

Je weniger Mehl Sie in die Gnocchi Rezepte verwenden, desto leichter, weicher und lockerer werden Ihre Gnocchi. Geben Sie sie dann in kochendes Wasser und lassen Sie sie eine Minute lang kochen.

Lieben Sie einfache Gnocchi Rezepte? Probieren Sie auch Gnocchi Rezept: super leicht und lecker sowie 30-Min-Gorgonzolasauce Gnocchi lecker kochen

Schritte

1
Erledigt

Die Gnocchi-Zutaten außer dem Mehl in eine Schüssel geben. Verwenden Sie einen Gummispatel, um alles zu mischen, bis das Ei teilweise mit dem Ricotta vermischt ist. Dann fügen Sie 3/4 Tasse Mehl hinzu und mischen Sie, bis es gerade kombiniert ist, so dass es ein klebriger, sehr weicher Teig entsteht. Verwenden Sie das restliche Mehl, jeweils 1 EL, um die Teigkonsistenz zu erhalten. 3/4 Tasse reicht vollkommen aus.

2
Erledigt

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, etwas Mehl darüber streuen und dann auf eine etwa 2,5 cm dicke Scheibe klopfen. In 8 Stücke schneiden. Rollen Sie ein Stück zu einem Baumstamm mit einem Durchmesser von etwa 1,5 cm und einer Länge von etwa 25 cm aus. Mit dem restlichen Teig wiederholen.
Schneiden Sie sie dann 1,5 cm große Stücke. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig.

3
Erledigt

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. Die Gnocchi hineinwerfen und etwa 2 1/2 Minuten kochen, oder bis die Gnocchi etwa 30 Sekunden an der Oberfläche schwimmen.
Reservieren Sie 1 Tasse Kochwasser. Dann abgießen und die Gnocchi mit der Sauce in die Pfanne geben.

4
Erledigt

Tomatensauce: Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebel hinzufügen. Kochen Sie für 3 bis 5 Minuten, bis die Zwiebel durchscheinend ist.
Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kochen Sie für 10 Minuten. Passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an.

5
Erledigt

Die Gnocchi und 1/2 Tasse des reservierten Kochwassers hinzufügen. 1 Minute kochen lassen, dabei vorsichtig umrühren. Das Olivenöl und die Stärke im Wasser emulgieren, um die Sauce zu verdicken, damit sie besser an den Gnocchi haftet.
Sofort servieren, da die Gnocchi nach etwa 15 Minuten beim Abkühlen hart werden. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan und Petersilie garnieren und genießen.

Marie Jung

Dinkelbrötchen
previous
8 tolle Dinkelbrötchen: ein leichtes Rezept
Fenchelsalat
next
Fenchelsalat mit Erdbeeren: genial in 10 Min.
Dinkelbrötchen
previous
8 tolle Dinkelbrötchen: ein leichtes Rezept
Fenchelsalat
next
Fenchelsalat mit Erdbeeren: genial in 10 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte