Kuskus – leicht und superlecker aus Marokko

0 0
Kuskus – leicht und superlecker aus Marokko

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 g trockener Kuskus
2 EL Pflanzen├Âl
2 EL Butter
┬Ż TL Salz
Wasser
Fleischzutaten:
500 g Rindfleisch oder Lamm, in gro├če St├╝cke
1 gro├če Tomate gerieben, ohne Haut
1 Zwiebel gehackt
┬╝ Tasse Oliven├Âl
1 TL Salz oder nach Geschmack
┬Ż TL Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
1 TL gemahlener Ingwer
┬Ż TL Kurkuma
Prise Safranf├Ąden
2 Tassen Kichererbsen trocken, ├╝ber Nacht eingeweicht
3 Karotten
2 S├╝├čkartoffeln
2-3 R├╝ben
2 Zucchini
1/2 Kohlkopf klein
1-2 kleine K├╝rbisst├╝cke
1 rote Chilischote

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Ein hervorragendes Rezept f├╝r klassischen Kuskus nach marokkanischer Art!

  • 2 Std. und 30 Min.
  • Portionen 6
  • Medium

Ingredients

  • Fleischzutaten:

Richtungen

Share

Kuskus ist ein Gericht aus kleinen gerollten Grie├čkugeln. Er bietet nicht viel Geschmack, daher wird er normalerweise mit So├čen und aromatischen Kr├Ąutern, Gew├╝rzen, Gem├╝se und Fleisch serviert.

Kuskus ist seit dem 13. Jahrhundert bekannt und eines der beliebtesten Lebensmittel in nordafrikanischen L├Ąndern wie Marokko, Tunesien, Algerien und Libyen. Er ist aber auch in anderen L├Ąndern bereits bekannt.

Dieses nordafrikanische Gericht ist aus winzigen ged├Ąmpften Grie├čmehl-Kugeln. Obwohl man es vielleicht als Getreide betrachtet, ist Couscous eigentlich eine Art Pasta. Dies ist eine der einfachsten und vielseitigsten Beilagen, die Sie zubereiten k├Ânnen. Er ist besonders gut f├╝r Eint├Âpfe geeignet. Aber er passt auch wunderbar zu k├Âstlichen Hauptgerichten. Je nachdem, welche Marke Sie kaufen, unterscheiden sich Verh├Ąltnisse von Fl├╝ssigkeit zu Grie├č-Kugeln.

Die meisten von uns sind an die Schnellkochmethode von Kuskus, des Einweichens in kochendem Wasser gew├Âhnt. Dies ist allerdings eine authentische marokkanische Kochmethode. Dabei handelt es sich um eine dreifache Dampf-Methode und Flusen des Kuskus mit den H├Ąnden. Diese Methode ist den zus├Ątzlichen Aufwand wirklich wert.

Dieses hervorragende Rezept f├╝r klassischen Kuskus nach marokkanischer Art enth├Ąlt noch ged├╝nstetes Gem├╝se und Fleisch. F├╝r ein vegetarisches Gericht k├Ânnen Sie das Fleisch weglassen. Sie k├Ânnen das Gem├╝se nach den W├╝nschen Ihrer Familie anpassen. Versuchen Sie dabei eine vollst├Ąndige Gem├╝se-Auswahl zu besorgen, um eine authentische aromatische So├če zu erhalten.

Wenn Sie noch nie einen solchen Topf verwendet haben, ist es nicht schwer, es zu lernen. Es ist ein traditioneller Dampfer, in dem man Kuskus zubereitet. Seien Sie einfach darauf vorbereitet, den Kuskus dreimal zu d├Ąmpfen, jeweils etwa 15 Minuten.

Tipps:

Wenn zwischen dem Korb und dem Couscous-Topf Dampf austritt, m├╝ssen Sie die Verbindung abdichten. Sie k├Ânnen dies auf verschiedene Arten tun. Wickeln und binden Sie ein langes feuchtes Tuch ├╝ber die Fuge. Oder wickeln Sie ein langes St├╝ck Plastikfolie fest und stellen Sie dann den Korb darauf.

Kosten Sie noch Marokkanischer Bohneneintopf┬á – einfach Loubia!┬á sowie Tajine mit Lammfleisch und Couscous, lecker aus Marokko

Schritte

1
Erledigt

Gem├╝se vorbereiten: Gem├╝se sch├Ąlen und schneiden.
Kombinieren Sie in einem Topf Fleisch, Oliven├Âl, Safran, Kurkuma, gemahlenen Ingwer, Pfeffer und Salz. F├╝gen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und mischen Sie. Das Fleisch einige Minuten anbraten, dann die geriebene Tomate und die frischen Kr├Ąuter hinzuf├╝gen.
Decken Sie das Fleisch mit Wasser ab. Die eingeweichten Kichererbsen abtropfen lassen und zu den restlichen Zutaten geben. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie das Fleisch etwa 20 Minuten kochen.

2
Erledigt

W├Ąhrenddessen bereiten Sie Ihren Kuskus zu.
Legen Sie den Kuskus in einen gro├čen Teller. Der traditionelle marokkanische Couscous-Teller hei├čt Gasaa. F├╝gen Sie etwas kaltes Wasser hinzu und bearbeiten Sie den Kuskus. Heben Sie die K├Ârner an, reiben Sie sie und stellen Sie sicher, dass sie alle mit Wasser bedeckt sind.
Legen Sie den Kuskus in Ihren Kuskustopf. Verschlie├čen Sie beide T├Âpfe mit einem K├Ąsetuch oder Folie, damit sie keinen Dampf verlieren. Nach 5 Minuten werden Sie feststellen, dass Dampf aus dem Kuskus aufsteigt. Lassen Sie den Kuskus 15 Minuten lang d├Ąmpfen.

3
Erledigt

Geben Sie dann den Kuskus in den gro├čen Teller und brechen Sie die K├Ârner vorsichtig mit einer Gabel. Sie wollen keine Klumpen. F├╝gen Sie Pflanzen├Âl hinzu und sch├╝tteln Sie weiter, danach eine gro├če Prise Salz hinzuf├╝gen und mischen. Nun etwas Wasser hinzuf├╝gen und weitersch├╝tteln.
Lassen Sie Ihren Kuskus ruhen, w├Ąhrend Sie anfangen, das Gem├╝se zu kochen.
Kochen Sie zuerst die Karotten, S├╝├čkartoffeln und R├╝be. Diese erfordern mehr Garzeit. Legen Sie sie mit dem Fleisch und f├╝gen Sie kochendes Wasser hinzu, um alles zu bedecken.
├ťbertragen Sie den Kuskus in den Kuskustopf und legen Sie ihn wieder ├╝ber das Fleisch. Verschlie├čen Sie beide T├Âpfe.

4
Erledigt

Nach 5 Minuten werden Sie feststellen, dass Dampf aus dem Couscous aufsteigt. Lassen Sie den Kuskus weitere 15 Minuten d├Ąmpfen, dann in den gro├čen Teller geben und flusen. F├╝gen Sie ein wenig Wasser hinzu und brechen Sie alle Klumpen mit einer Gabel ab. 5 Minuten ruhen lassen, w├Ąhrend Sie das andere Gem├╝se kochen.
Wenn Karotten, R├╝ben und S├╝├čkartoffeln fertig sind, aus dem Topf nehmen und in einen Teller legen.

5
Erledigt

Kochen Sie Zucchini, K├╝rbis und Kohl.
├ťbertragen Sie den Kuskus wieder in den Kuskustopf und legen Sie ihn wieder ├╝ber das Fleisch. Verschlie├čen Sie beide T├Âpfe. 15 Minuten lang d├Ąmpfen lassen oder bis er fertig ist. Legen Sie ihn in den gro├čen Teller zur├╝ck und sch├╝tteln Sie ihn mit Butter.

6
Erledigt

├ťberpr├╝fen Sie das Gem├╝se und nehmen Sie es aus dem Topf. Entsorgen Sie die Kr├Ąuter. ├ťberpr├╝fen Sie das Fleisch. Probieren Sie die Sauce und passen Sie die Gew├╝rze an. Alle Gem├╝se in den Topf zur├╝ckkehren.
Legen Sie zuerst den Kuskus in eine Kuppelform. Gie├čen Sie etwas Br├╝he ├╝ber die K├Ârner. Legen Sie das Fleisch in die Mitte. Ordnen Sie das Gem├╝se um und auf dem Kuskus. Gie├čen Sie die Br├╝he in eine separate Sch├╝ssel und servieren Sie.

Karin Schmid

Eggnog
previous
Eggnog oder Eierlik├Âr: einfach genial
Empanadas
next
Empanadas mit Huhn: k├Âstlich und schnell
Eggnog
previous
Eggnog oder Eierlik├Âr: einfach genial
Empanadas
next
Empanadas mit Huhn: k├Âstlich und schnell
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte