Leichte Gazpacho mit frischen Tomaten und Gewürzen

0 0
Leichte Gazpacho mit frischen Tomaten und Gewürzen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
900 g Roma-Tomaten halbiert und entkernt
1 Gurke geschält und entkernt
1 grüne Paprika
1/2 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Sherryessig
1 TL feines Meersalz
1/2 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 dicke Scheibe Weißbrot eingeweicht, Krusten entfernt

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

3550 views
    Küche:

    Eine leckere Abkühlung für heiße Sommertage. Zum Wohl!

    • 15 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Gazpacho ist ein saisonales Lieblingsgericht in Spanien, von dem Sie im Sommer nicht genug bekommen können! Gazpacho entstand in Andalusien und ist überall erhältlich, von Restaurants über Bars und Cafés bis zu jedem kleinen Supermarkt. Verschiedene Teile des Landes sind stolz darauf, den Klassiker auch auf ihre eigene Art zu interpretieren. Sie werden mit Sicherheit auch ein großer Fan dieser spanischen und sehr erfrischenden Tomatensuppe.

    Und es ist unglaublich leicht und lecker, besonders in den heißen Sommermonaten.

    Es gibt viele Möglichkeiten, Gazpacho zuzubereiten. Allerdings gibt es definitiv ein paar Schlüssel, um authentische, köstliche, klassische Gazpacho zuzubereiten, über die sich die meisten Menschen in Spanien einig sind.

    Gazpacho ist die Quintessenz der saisonalen Sommersuppe, denn alle Zutaten sind zu dieser Jahreszeit perfekt. Außerdem wird die Suppe traditionell aus vollständig rohen Zutaten hergestellt, sodass Sie Ihre Küche nicht mehr durch Einschalten des Ofens aufheizen müssen. Bereiten Sie einfach Ihre Zutaten auf einem Schneidebrett vor, und Ihr Mixer oder Ihre Küchenmaschine übernimmt den Rest. Sie brauchen: reife, saftige und frische Tomaten. Sie brauchen sie nicht zu schälen, aber es ist wichtig, sie zu entkernen. Gurke: geschält und entkernt. Grüner Paprika. Brot: Das übrig gebliebene knusprige Weißbrot, aber ohne Krusten, ist der Schlüssel zu dieser authentischen Gazpacho-Textur. Es trägt dazu bei, die Suppe leicht zu verdicken und die Aromen abzurunden. Dazu noch rote Zwiebel, Olivenöl, Knoblauch, Sherryessig. Übrigens Andalusien ist bekannt für seinen Sherry. Gemahlener Kreuzkümmel und das Wichtigste: Salz und schwarzer Pfeffer.

    Dann einfach pürieren und entweder in kleinen Bechern oder in einer Schüssel servieren. Viele Orte in Spanien servieren Gazpacho auf Eis in Gläsern mit Strohhalm. Es ist nur wichtig, dass Sie Gazpacho super gekühlt servieren.

    Probieren Sie auch: Paella-der Spanische Reis-Leckerbissen sowie Gekühlte leichte Suppe mit Zucchini und Curry

    Gazpacho

    Schritte

    1
    Fertig

    Alle Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zusammengeben. 1 Minute pürieren oder bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

    2
    Fertig

    In einem verschlossenen Behälter 4 Stunden lang oder bis zur vollständigen Abkühlung kühlen. Kalt servieren und mit den gewünschten Beilagen garnieren.
    Optionale Garnierungen sin hausgemachte Croutons, gehackte frische Kräuter, ein Spritzer Olivenöl oder übrig gebliebene gehackte Gazpacho-Zutaten.

    Gabriele Horn

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Hummus
    vorherige
    Wohlschmeckender Hummus mit Tahini
    Mohnkuchen
    Nächster
    Mohnkuchen mit Zitronen-Butter-Glasur. Simples Rezept.
    Hummus
    vorherige
    Wohlschmeckender Hummus mit Tahini
    Mohnkuchen
    Nächster
    Mohnkuchen mit Zitronen-Butter-Glasur. Simples Rezept.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link