Suche nach rezepte

Low Carb Pizza mit Peperoni für Käsefans

0 0
Low Carb Pizza mit Peperoni für Käsefans

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Für den teig
1 ½ Tassen (140 g) Mozzarella
60g Frischkäse
1 Ei
1 1/4 Tasse Mandelmehl
1 EL Haferballaststoffe oder 2 EL Molkenproteinpulver oder 1/4 Tasse mehr Mandelmehl
Kräuter nach Wahl optional
Belag
1 1/2 (150 g)Tasse Mozzarella
1/2-Tassen (113 g) Marinara-Sauce oder Tomatensoße
20 Peperoni kleine Scheiben oder so viel, wie Sie möchten
Oregano und Basilikum nach Geschmack

Nutritional information

321Kcal
Kalorien

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

12530 views
    Cuisine:

    Sie müssen nicht auf Peperoni Pizza während Ihrer kohlenhydratarmen Diät verzichten.

    • 27 Min.
    • Serves 6
    • Medium

    Ingredients

    • Für den teig

    • Belag

    Directions

    Share

    Vermissen Sie Pizza, wenn Sie auf kohlenhydratarmer oder Keto Diät sind? Das ist nicht mehr nötig – es gibt viele großartige (kohlenhydratarme) Low Carb  Pizzasorten mit Böden aus Käse, Blumenkohl, Proteinpulver, Mandelmehl oder sogar Fleisch.

    Wenn Sie in diesem supereinfachen Rezept für Keto und Low Carb Pizza etwas ersetzen möchten, ist dies ein Herzensbrecher. Leider gibt es keine besseren Nachrichten, aber dieses kohlenhydratarme Pizzarezept besteht nur aus Käse, Mandelmehl und Eiern. Das Ersetzen ist wie das Ersetzen des Glutens in Weizenmehl. Ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Vorteil dieses Bodens ist, dass er sehr wenig Zeit braucht. Kein Gehen lassen und Warten!

    Das ist eine Low Carb Variation des ursprünglichen Fathead-Teigs von Cooky’s Creations – ein sehr berühmtes Rezept unter der Diät-Gesellschaft. Es ist extrem einfach zuzubereiten und erfordert regelmäßige Zutaten wie Mandelmehl, Eier, Mozzarella und Frischkäse. Das ergibt einen klebrigen Teig, ist aber leichter zu handhaben, wenn er kühl und mit geölten Händen bearbeitet wird. Ein wenig Proteinpulver verbessert die Textur, aber das ist Geschmackssache und daher optional.

    Diese kohlenhydratarme Peperoni-Pizza schmeckt so gut, dass sie das lästige Verlangen nach Pizza stillt. Natürlich wird es nicht die exakte Textur einer echten Pizza haben, aber es kommt überraschend nahe. Die Kruste ist dünn und knusprig und hält den Belägen gut stand.

    Seien Sie dennoch vorgewarnt! Dies ist nur für ernsthafte Käseliebhaber. Es besteht fast ausschließlich aus Käse! Wer keinen Käse mag, muss sich mit Rezepten für Low Carb Blumenkohlboden trösten.

    Diese Low Carb Pizza ergibt 6 Stücke, und jedes davon enthält netto 5 Kohlenhydrate.

    Geht hervorragend mit diesem vegetarischen Salat. Oder vielleicht Leichtes Rezept für fantastische low carb Quark Nudeln

    Low Carb Salami Pizza

    Steps

    1
    Done

    Ofen auf 220 ° C vorheizen und ein Gestell in die untere Position und das andere in das obere Drittel stellen.
    Für den Teig: In einer Pfanne oder in der Mikrowelle den Käse 1,5 - 2 Minuten unter halbem Rühren schmelzen lassen. Geben Sie den geschmolzenen Käse mit dem Ei in die Schüssel einer Küchenmaschine und verarbeiten Sie ihn, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und verarbeiten Sie sie erneut, bis sie gut vermischt sind.
    Wenn der Teig sehr warm und klebrig ist, geben Sie ihn auf ein Stück Plastikfolie und legen Sie ihn in den Gefrierschrank, bis der Ofen fertig ist. Der Teig ist von Natur aus sehr klebrig, aber das Ölen der Hände macht ihn handlich.
    Legen Sie ein Stück Backpapier auf ein Blech und tupfen Sie den Teig mit geölten Händen gleichmäßig ein. Mit einer Gabel überall Löcher stechen. Alternativ den Teig zwischen zwei Blättern Backpapier mit dem Nudelholz ausrollen.

    2
    Done

    Auf dem unteren Rost 8-10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und die Kruste mit einem Stück Knoblauch einreiben. Die Tomatensauce auf die Pizza streichen und mit Käse und Kräutern bestreuen. Geben Sie die Peperoni hinzu. Auf dem oberen Rost backen, bis der Käse geschmolzen ist.
    In 6 Stücke schneiden und servieren. Für 1 sehr dünne Blechpizza, 30 cm Pizza oder zwei sehr dünne 25 cm Pizzas

    Anna Fuchs

    Pizza Quattro Stagioni, fertig zum Backen
    previous
    Pizza Quattro Stagioni – ein Happen für jeden Geschmack
    Spaghetti Pizza
    next
    Spaghetti Pizza – zwei Lieblingsgerichte in einem
    Pizza Quattro Stagioni, fertig zum Backen
    previous
    Pizza Quattro Stagioni – ein Happen für jeden Geschmack
    Spaghetti Pizza
    next
    Spaghetti Pizza – zwei Lieblingsgerichte in einem
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link