Low carb Pizza mit Tomaten, Parmesan und Zucchini-Boden

0 0
Low carb Pizza mit Tomaten, Parmesan und Zucchini-Boden

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Pizza ohne Kohlenhydrate? Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen, dass es möglich ist!

  • 60 Minuten
  • Portionen 8
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Haben Sie low carb Pizza schon einmal gekostet?

Mit der low carb Diät kann man ganz schnell, erfolgreich und dauerhaft abnehmen. Doch nur wenig oder keine Kohlenhydrate zu essen, bedeutet auch, auf einige unserer Lieblingsspeisen zu verzichten.

Wie Pizza zum Beispiel. Die italienische Spezialität gehört zu den kohlenhydratreichen Gerichten, weil man den Pizzaboden traditionell aus Weizenmehl backt. Aber gibt es eine Weise, ein Stück leckeres Pizza zu genießen, und troztdem Kilos zu verlieren?

Die Antwort lautet „Ja!“, und hier zeigen wir Ihnen, wie es geht! Denn man kann auch low carb Pizza zubereiten, die fast keine Kohlenhydrate enthält und auch wirklich kalorienarm ist. Einfach fantastisch, nicht wahr?

Fantastische low carb Pizza mit Zucchini-Boden!

Das Rezept für low carb Pizza mit Zucchini-Boden, das Sie unten finden, lässt sich ganz leicht nachmachen. Sie können es selber ausprobieren und mit der italienischen Spezialiät mal anders Ihre Familie überraschen.

Dabei ist die Zubereitung super einfach und nimmt nur eine Stunde in Anspruch. Das ist eigentlich viel weniger im Vergleich zur klassischen Pizza, bei der den Teig für mindestens 1 – 1.5 Stunden gehen muss. Der Belag für unsere low carb Pizza ist vegetarisch, nach Wunsch können Sie aber auch etwas Fleisch hinzufügen.

Und wenn Sie die kulinarischen Experimente lieben, können Sie versuchen, eine low carb Pizza mit Blumenkohl- oder Spinatboden zuzubereiten. Probieren Sie noch unsere Idee für klassische Spaghetti Carbonara! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen!

Schritte

1
Erledigt

Den Pizzaboden backen

Erstens die Zucchini waschen und grob raspeln. Mit einer Prise Salz vermengen und für etwa 10 Minuten beiseite stellen. Dann die Zucchiniraspeln mit Händen fest andrücken, und mit 50g Parmesan, 50g Mozzarella und dem Ei vermischen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und aus der Zucchinimasse einen runden Pizzaboden formen (etwa 22cm Durchmesser). Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für 15-20 Minuten backen.

2
Erledigt

Die Tomatensoße zubereiten

Nächstens die Zwiebel und Knoblauch würfeln und die Kirschtomaten waschen und halbieren. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Tomatenmark mit dem Zucker hinzufügen und für eine Weile anrösten. Die halbierten, sowie die passierten Tomaten in die Pfanne geben, und alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Alles für etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Inzwischen den Basilikum waschen und die Blättchen von den Stielen zupfen.

3
Erledigt

Die Pizza garnieren, noch einmal in den Backofen stellen und servieren

Den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und mit der fertigen Tomatensoße bestreichen. Mit 100g Mozzarella bestreuen und wieder in den Backofen für 10-15 Minuten stellen. Dann aus dem Ofen nehmen, mit dem restlichen Parmesan und den Basilikumblättern bestreuen und servieren. Bon Appetit!

gefüllte Eier Rezept
previous
Gefüllte Eier mit Senf, Sauerrahm und Frischkäse – super leicht & lecker
Rühreier mit Nordseekrabben servieren
next
Rühreier mit Nordseekrabben – super schnelles Rezept
gefüllte Eier Rezept
previous
Gefüllte Eier mit Senf, Sauerrahm und Frischkäse – super leicht & lecker
Rühreier mit Nordseekrabben servieren
next
Rühreier mit Nordseekrabben – super schnelles Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte