Pflaumenmus mit kandiertem Ingwer und Vanille

0 0
Pflaumenmus mit kandiertem Ingwer und Vanille

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

900 g (4 Tassen) Pflaumen reife, aber feste Pflaumen, in 12 gleichmäßige Stücke geschnitten
1 ½ Tasse Zucker
3 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
1 EL kandierter Ingwer gewürfelt
1 Packung Vanillezucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

3433 views

    Fruchtiger Genuss mit mildem Geschmack und herrlicher Farbe

    • 50 Min.
    • Easy

    Ingredients

    Directions

    Share

    Hausgemachtes Pflaumenmus ist ein Sommergenuss, den Sie das ganze Jahr über genießen können. Es ergänzt das tägliche Frühstück mit Joghurt und Haferflocken. Sie können es mit Keksen oder Sauerteigbrot, oder mit Kuchen essen. Das Mus erinnert einfach an zu Hause und das Herz fühlt sich dadurch nur verschwommen und warm an.

    Pflaumen sind eine ideale Frucht für die Herstellung von Pflaumenmus, da die Haut auf der Frucht verbleibt. Sie können den pingeligen Schritt des Entfernens der Haut überspringen. Tatsächlich enthält die Haut viel Pektin, was beim Gelieren der Marmelade hilft. Pektin ist eine natürliche Substanz in einigen Früchten, die beim Erhitzen mit Zucker dazu dient, die Marmelade zu verdicken.

    Jede Art von Pflaumen wird eine unvergessliche Marmelade machen. Und Pflaumenmus zuzubereiten ist einfacher, als es aussieht. Der beste Weg, Pflaumenmus ohne Pektin zuzubereiten, ist die zweitägige Methode, mit der so viel Pektin wie möglich aus den Früchten gewonnen werden soll. Auch das Hinzufügen von Zitronenschale und Saft, die reich an Pektin sind, hilft dabei. Am ersten Tag werden alle Zutaten zusammengemischt und zum Einweichen in den Kühlschrank gestellt. Oder ziehen Sie die Fruchtsäfte  heraus. Am nächsten Tag werden die Zutaten gekocht.

    Dieses Rezept mag einfach zu machen sein, aber es wird Sie nie im Stich lassen. Es funktioniert jedes Mal. Sobald Sie dieses Pflaumenmus hergestellt haben, spielen Sie herum. Ergänzen Sie mit Ihren Lieblingsaromen wie Zimt, Muskat, Limette, Orange oder Basilikum. Probieren Sie bei den unterschiedlichen Pflaumensorten die Mischung und fügen Sie bei Bedarf mehr Zucker hinzu.

    HINWEIS: Dieses Rezept ist eine Kleinserie und nicht zum Einmachen geeignet. Es kann aber leicht verdoppelt werden.

    Ergänzen Sie dieses Rezept mit dieser Dessertidee Rhabarberkompott aufgefrischt mit Erdbeeren und Minze sowie Teig für Waffeln mit Buchweizenmehl 100% glutenfrei

    Pflaumenmus-mit-Ingwer

    Steps

    1
    Done

    1. Tag: Alle Zutaten in einer großen Glasschüssel mischen. Probieren Sie die Mischung und geben Sie jeweils einen Esslöffel mehr Zucker oder Zitrone hinzu, um den Geschmack zu balancieren. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

    2
    Done

    2. Tag: Bringen Sie alle Zutaten zum Kochen. Dann reduzieren Sie die Hitze leicht auf energetisches Simmern und kochen Sie sie ca. 20 Minuten lang, bis sie sirupartig werden.
    Das Pflaumenmus ist fertig, wenn es 105 C Grad erreicht hat. Eine andere Möglichkeit, die Konsistenz der Marmelade zu prüfen, ist vor dem Kochen einen kleinen Teller einzufrieren. Wenn Sie glauben, dass das Mus fertig ist, geben Sie einen Teelöffel Marmelade auf den gefrorenen Teller. 30 Sekunden ruhen lassen und mit dem Finger durch das Tropfen fahren. Wenn das Mus getrennt bleibt, ist es fertig. Gekochtes Mus abkühlen lassen.
    Es kann für zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt oder in kleinen Behältern für bis zu 6 Monaten eingefroren werden.

    Mila Bergmann

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    Günstige-vegetarische-Partysuppe
    previous
    Günstige vegetarische Partysuppe – exotisch und lecker
    Spaghetti-Carbonara
    next
    Spaghetti Carbonara – simples Rezept und absolut lecker!
    Günstige-vegetarische-Partysuppe
    previous
    Günstige vegetarische Partysuppe – exotisch und lecker
    Spaghetti-Carbonara
    next
    Spaghetti Carbonara – simples Rezept und absolut lecker!

    Add Your Comment

    Share via
    Copy link