• Home
  • Suppen
  • Rote Linsensuppe – eine grobe Cremesuppe

Rote Linsensuppe – eine grobe Cremesuppe

Rote Linsensuppe – eine grobe Cremesuppe

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Tomatenmark
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
je eine Prise Salz und Pfeffer
je eine Prise gemahlenes Chilipulver oder Cayennepfeffer
1 L Hühnchen oder Gemüsebrühe
11/2 Tassen Wasser
1 Tasse rote Linsen
1 große Karotte, geschält und gewürfelt
Saft von 1/2 Zitrone
3 EL gehackter frischer Koriander

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Features:

    Rote Linsen produzieren extra dicke, herzhafte Suppen mit cremiger Konsistenz

    • 45 Min.
    • Serves 4
    • Easy

    Ingredients

    Directions

    Share

    Das ist eine Rote Linsensuppe, die den Erwartungen, was Linsensuppe sein kann, trotzt. Sie ist hell, würzig und von kräftiger orange-roter Farbe (hier kein trübes Braun). Ein Enthüllungsgericht, dessen Herstellung weniger als eine Stunde dauert. Das Kochen ist schmerzlos.

    Diese rote Linsensuppe ist herzhaft, nahrhaft, schmackhaft. Gepaart mit Salat, einer knusprigen Scheibe Brot oder einfach für sich allein genossen, eignet sich diese Suppe besonders in den kälteren Wintermonaten für ein köstliches Abendessen.

    Für die schöne Farbe der Suppe sorgen nicht nur die roten Linsen, sondern auch die Tomatenpaste und die Karotten. Die Gewürze verleihen extra Geschmack und Wärme und Sie können auch Würstchen oder Hähnchenstücke dazugeben, falls Sie mal in Fleisch-Laune sind. So wird diese Suppe zu einer kompletten Mahlzeit, die nicht schwer im Bauch liegt und reichlich Eiweiß liefert.

    Im Gegensatz zu anderen Arten von Linsen (wie grüne, schwarze und einige braune Linsen) sind rote Linsen geschält und kochen daher extrem schnell. Sie beginnen sich während des Kochprozesses zu zersetzen und aufzulösen, was nicht unbedingt schlecht ist. Sie produzieren extra dicke, herzhafte Suppen und haben eine fast cremige Konsistenz. Diese Qualität macht sie zu einer schlechten Wahl für Salate und andere Zubereitungen, bei denen die Linsen ihre Form behalten müssen. Aber sie sind ein perfekter Kandidat für rote Linsensuppe, Dhal, Eintöpfe und pürierte Gerichte.

    Bevor Sie die Linsen verwenden, sollten Sie diese unter kaltem Wasser abspülen (ein feinmaschiges Sieb ist dafür perfekt!) Und aufpicken, um sicherzustellen, dass keine kleinen Steine vorhanden sind.

    Auch ein leckeres Hauptgericht dazu.

    Steps

    1
    Done

    In einem großen Topf 3 Esslöffel Öl bei starker Hitze heiß und schimmernd erhitzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 4 Minuten goldbraun anbraten. Tomatenmark, Kreuzkümmel, Salz, schwarzen Pfeffer und Chilipulver oder Cayennepfeffer einrühren und 2 Minuten länger anbraten.

    2
    Done

    Brühe, 2 Tassen Wasser, Linsen und Karotten hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann den Topf teilweise abdecken und die Hitze auf mittel-niedrig stellen. Etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Probieren und bei Bedarf Salz hinzufügen.

    3
    Done

    Pürieren Sie die Suppe mit einem Stabmixer, aber nicht bis glatt. Die Suppe sollte etwas klobig sein. Dann Zitronensaft und Koriander unterrühren. Suppe mit gutem Olivenöl und auf Wunsch leicht mit Chilipulver verfeinern.

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    sommerliche Suppe servieren
    previous
    Sommerliche Suppe mit Hähnchen, Nudeln, viel Gemüse und Kräutern
    französische Suppe Zwiebelsuppe
    next
    Französische Suppe: die klassische Zwiebelsuppe selber zubereiten
    sommerliche Suppe servieren
    previous
    Sommerliche Suppe mit Hähnchen, Nudeln, viel Gemüse und Kräutern
    französische Suppe Zwiebelsuppe
    next
    Französische Suppe: die klassische Zwiebelsuppe selber zubereiten

    Add Your Comment