Linseneintopf mal indisch! Einfach himmlisch!

0 0
Linseneintopf mal indisch! Einfach himmlisch!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 EL Öl oder Butter
1 große Zwiebel gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
1 Stück Ingwer geschält und gerieben
1 TL gemahlene Kurkuma
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlenes Chilipulver
3 Tassen Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
1 Tasse rote Linsen unter kaltem Wasser abgespült
1 Dose Tomaten gewürfelt
1/2 TL Garam Masala
2 EL fein gehackter Koriander
2 kleine Kartoffeln gewürfelt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

20776 views
    Küche:

    Diese gesunde Mahlzeit für den Wochentag zuzubereiten ist wie ein Kinderspiel!

    • 40 Min.
    • Portionen 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Es gibt einige verschiedene Arten von Linsen auf der Welt. In diesem Rezept für Linseneintopf werden rote Linsen verwendet. Rote Linsen können auch orange oder goldgelb erscheinen und sind am schnellsten zuzubereiten. Sie sind süß und nussig im Geschmack. Des Weiteren können Sie sie in weniger als 30 Minuten auf dem Herd kochen. Da sie dazu neigen, zusammenzubrechen und matschig zu werden, sind sie die perfekte Linse, um einen dicken, vollmundigen Eintopf zu kreieren.

    Außer den aromatischen und vollmundigen Linsen haben Sie einige besondere Zutaten in Ihrem Linseneintopf.

    Die Karotten bringen eine schöne Süße in das Gericht, während die Garam Masala ein wenig Würze hinzufügt. Die traditionelle, indische Mischung enthält Gewürze, die laut der ayurvedischen Heilkunde den Körper erhitzen.

    Dazu werfen Sie Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Chilipulver hinein. Sie verleihen dem Linseneintopf eine schöne Schärfe.

    Die Tomaten sorgen dagegen für ein frisches, herzhaftes Element. Diese Zutaten lassen sich schnell kochen und ergeben  etwas ganz Besonderes! Die warmen und köstlich duftenden Gewürze machen diesen leckeren Linseneintopf zu Ihrem neuen Lieblingsgericht. Ein fantastisches Rezept auf Basis  hochwertiger Zutaten.

    Es gibt verschiedene Arten von Linsen auf der Welt. Sie verwenden in diesem Linseneintopf-Rezept rote Linsen. Rote Linsen sind wirklich am schnellsten zuzubereiten. Sie sind süß und nussig im Geschmack. Das Gute daran ist, sie werden in weniger als 30 Minuten auf dem Herd zubereitet. Da sie dazu neigen, zusammenzubrechen und matschig zu werden, sind sie die perfekte Linse, um einen dicken, vollmundigen Eintopf zu kreieren.

    Zum Schluss haben Sie einen superleichten, köstlichen Linseneintopf, der für die ganze Familie gut geeignet ist – ob vegan oder nicht!

    Probieren Sie auch dieses leckere Rezept. Oder Rote Linsen Salat Rezept mit Grünköhl und Süsskartoffeln

    Schritte

    1
    Erledigt

    Öl oder Butter in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebel dazugeben und 5 bis 7 Minuten weich anbraten. Knoblauch und Ingwer hinzufügen und eine Minute anbraten. Dann die Kurkuma, Kreuzkümmel und Chilipulver dazugeben und noch eine Minute anbraten.

    2
    Erledigt

    Brühe, Linsen, Tomaten, gewürfelten Kartoffeln und Garam Masala hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen weich sind. In Schalen geben, mit Koriander belegen und mit Brötchen servieren.

    Anna Fuchs

    Risotto
    previous
    Risotto mit Blumenkohl – einfach wohltuend
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse
    next
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse – lecker
    Risotto
    previous
    Risotto mit Blumenkohl – einfach wohltuend
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse
    next
    Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse – lecker
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte