Sauce Bearnaise- eine herrliche französische Soße

0 0
Sauce Bearnaise- eine herrliche französische Soße

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1/2 Tasse Weißwein gute Qualität
1 EL Schalotten fein gehackt
1/2 TL frischer Estragon fein gehackt
3 Eigelbe groß
1/2 Tasse Butter
1/2 TL Salz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Cuisine:

Sie können die Sauce Bearnaise mit all Ihren Lieblingsgerichten genießen.

  • 10 Min.
  • Serves 6
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Haben Sie bereits Sauce Bearnaise gemacht? Diese reichhaltige, cremige Köstlichkeit! Aber ist es wirklich so schwer, sie richtig zu machen, wie einige meinen? Nichts des Gleichen! Mit diesem simplen Rezept lernen Sie, wie Sie die berühmte französische Soße zubereiten können.

Finden Sie einfach den einfachen Weg, Ihre Lieblings-Sauce Bearnaise in einer Küchenmaschine oder in einem Mixer zuzubereiten. Und das klappt tatsächlich!

Was ist eigentlich Bearnaise?

Bearnaise ist eine Soße, die in den 1830 er Jahren aus Frankreich stammt. Sie ist nach der Provinz Bearn benannt.

Traditionell stellt man diese Soße aus Eigelb und geklärter Butter her, die mit einer Reduktion aus Weißwein, Estragon und Schalotten emulgiert ist. Es ist die Hollandaise Soße sehr ähnlich.

Wie verwendet man Sauce Bearnaise?

Eine sehr beliebte Verwendung von Sauce Bearnaise ist zu einem perfekt gegrillten, leicht verkohlten Steak. Aber Sie können sie gerne auch zu Lachs und Hühnchen genießen. Dazu passt die Soße sehr gut zu Eiern. Belegen Sie einfach ein Omelett damit oder servieren Sie sie über Eier Benedict oder Spiegeleier.

Sie können die Sauce Bearnaise auch über Ihr Lieblingsgemüse beträufeln.

Der Hauptunterschied zwischen einer Sauce Bearnaise und einer Sauce Hollandaise ist der Geschmack. Die Bearnaise-Soße bekommt den Geschmack durch Zugabe von Estragon und Schalotten bei einer Weinreduktion. Diese Zusätze machen die Sauce mehr als nur eine reichhaltige und milde Sauce. Stattdessen bringt sie eine duftende und herzhafte Note.

Die beste Methode, um Bearnaise zu lagern!

Es ist am besten, Ihre Bearnaise-Sauce sofort zu servieren. Wenn Sie jedoch etwas Soße übrighaben, geben Sie sie einfach in einen Behälter und lagern Sie sie im Kühlschrank.

Um Ihre übrig gebliebene Bearnaise wieder aufzuheizen, einfach im Wasserbad bei mittlerer Temperatur köcheln lassen und einen Spritzer Estragonessig hinzufügen. Sobald die normale Konsistenz wiederhergestellt ist, vom Herd nehmen und servieren.

 

Andere Rezepte für leckere Saucen : Sauce Hollandaise: einfaches Rezept für den beliebten Soßenklassiker und Lachs mit leckerer Butter-Knoblauchsoße backen

Sauce Bearnaise

Steps

1
Done

Kombinieren Sie Wein, Schalotten und Estragon und kochen Sie sie, bis der Wein fast verdunstet und zu einer bloßen Glasur wird.
Eigelbe und Salz im Mixer vermischen.
Gießen Sie die Wein-Glasur langsam in den Mixer unter ständigem Rühren.
Butter erhitzen.
Schalten Sie den Mixer wieder ein und gießen Sie die geschmolzene Butter allmählich in einem gleichmäßigen Strom, bis die Soße eindickt. Mit Ihren Lieblingsspeisen servieren und genießen!

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
Brezel
previous
Brezel, hausgemachtes Rezept für das berühmte Gebäck!
Brownie Rezept
next
Das beste Brownie Rezept, das Sie je hatten!
Brezel
previous
Brezel, hausgemachtes Rezept für das berühmte Gebäck!
Brownie Rezept
next
Das beste Brownie Rezept, das Sie je hatten!

Add Your Comment

Share via
Copy link