Sautierte Austernpilze mit Reis servieren und genießen!

0 0
Sautierte Austernpilze mit Reis servieren und genießen!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1, 1/2 EL Olivenöl
450 g Austernpilze
3-4 Knoblauchzehen gepresst
Salz und Pfeffer nach Geschmack
120 ml trockener Weißwein
2 EL Schnittlauch gehackt
2 EL Petersilie gehackt
gekochter Reis zum Servieren, optional

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

435 views
    Küche:

    Wenn auch Sie Austernpilze lieben, sind Sie hier gut aufgehoben!

    • 15 Min.
    • Bedient 2
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Lieben Sie Pilze? Wenn sie auch zu Ihren Lieblingsspeisen gehören, sind Sie hier gut aufgehoben. Pilze sind auch ein hervorragender Fleischersatz für gesunde und vegane Mahlzeiten. Dieses Rezept für sautierte Austernpilze ist ein absoluter Muss für alle Fans.

    Dieses Rezept für sautierte Austernpilze ist ein einfaches, schnelles und geschmacksintensives Essen für beschäftigte Abende und auch eine tolle vegane Mahlzeit. Sie können das Gericht mit frischem Schnittlauch und Petersilie würzen und in Ihrem Lieblingsweißwein weichkochen. Diese köstlichen Pilze können Sie mit etwas gekochtem Reis zu einer kompletten Mahlzeit verwandeln. Und das Beste daran ist, dass die Zubereitung nur 15 Minuten dauert.

    Es gibt so viele verschiedene Arten von Pilzen und alle finden eine große Verwendung in jeder Küche. Austernpilze sind jedoch besonders aromatisch und haben eine fleischige Konsistenz, von der man wirklich nicht genug bekommen kann.

    Selbst wenn Sie nicht der größte Austernpilz-Fan sind, kann dieses herzhafte Rezept für Pilze mit frischen Kräutern und Weißwein selbst einen Skeptiker überzeugen.

    Außerdem ist dies eine vegane Mahlzeit. Es  dauert nur weniger als 20 Minuten, um diese vollständige vegetarische Mahlzeit oder Beilage zuzubereiten. Dies ist tatsächlich eines dieser Gerichte, die man das ganze Jahr über genießen kann.

    Welche Pilze sind die Besten zum Braten?

    Sie können alle Pilze anbraten. Die verschiedenen Sorten haben beim Kochen unterschiedliche Texturen.

    Die Austernpilze in diesem Rezept werden dank des Weißweins sehr zart und weich. Sie sind auch sehr schmackhaft, da sie beim Kochen den Knoblauchgeschmack aufnehmen.

    Shiitake-Pilze haben einen sehr delikaten Geschmack. Wenn Sie sich für sie entscheiden, sollten Sie die Gewürze leichter gestalten, damit sie das Gemüse nicht überwältigen.

    Champignons lassen sich auch wunderbar anbraten. Sie können sie entweder in Scheiben schneiden und anbraten, oder klein kaufen und ganz kochen.

    Probieren Sie noch: Vegane Pizza mit Gemüse und Pilzen oder Gemüsepfanne mit Reis und vielfältigem Gemüse

     

    Sautierte Austernpilze

    Schritte

    1
    Fertig

    Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Austernpilze dazugeben und 3-4 Minuten unter Rühren mit einem Spatel anbraten.
    Sobald die Pilze goldbraun werden, reduzieren Sie die Hitze und rühren Sie den gehackten Knoblauch ein. Mit einer Prise Salz und Pfeffer bestreuen.

    2
    Fertig

    Gießen Sie den Wein hinein und lassen Sie ihn köcheln, bis er vollständig reduziert ist, wobei Sie häufig umrühren, etwa 6-7 Minuten oder bis die Pilze weich sind. Sobald die Pilze gekocht sind, vom Herd nehmen und mit Schnittlauch und Petersilie garnieren.
    Auf Wunsch über gekochtem Reis servieren und genießen.

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Süßkartoffel Rezepte, gebackene Süßkartoffel-Röllchen
    vorherige
    Süßkartoffel Rezepte – gebackene Süßkartoffel-Röllchen
    gesundes Frühstück, Bagels
    Nächster
    Gesundes Frühstück-Wie wäre es mit einem Bagel?
    Süßkartoffel Rezepte, gebackene Süßkartoffel-Röllchen
    vorherige
    Süßkartoffel Rezepte – gebackene Süßkartoffel-Röllchen
    gesundes Frühstück, Bagels
    Nächster
    Gesundes Frühstück-Wie wäre es mit einem Bagel?

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link