• Home
  • Desserte
  • Schillerlocken – ein süßes, köstliches Gebäck

Schillerlocken – ein süßes, köstliches Gebäck

0 0
Schillerlocken – ein süßes, köstliches Gebäck

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Für die Puddingcreme:
3 Eigelbe
30 g Allzweckmehl
100 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
235 ml Milch
Für die Hörnchen:
1 Blatt (ca. 225 g) Blätterteig
50 g Zucker
1 Ei für die Eiwäsche
Puderzucker zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Herrlicher Vanillegeschmack und dichter Sahne, eingewickelt in ein butterartiges und knuspriges Gebäck!

  • 50 Min.
  • Serves 12
  • Easy

Ingredients

  • Für die Puddingcreme:

  • Für die Hörnchen:

Directions

Share

Schillerlocken noch als Schaumrollen bekannt, insbesondere in Österreich, sind ein röllchenförmiges Gebäck aus Blätterteig. Das Hörnchen sollte man dann mit Schlagsahne oder Creme füllen und gewöhnlich mit Puderzucker garnieren. Des Weiteren gibt es auch herzhafte Varianten, die mit Pürees, Ragouts oder Salaten gefüllt sind.

Die Bezeichnung Schillerlocke geht auf das Porträt von Friedrich Schiller zurück. Das Porträt zeigt ihn mit seinen blonden Locken.

Zur Herstellung einer Schillerlocke sollten Sie etwa drei Zentimeter breite, dünne Blätterteigstreifen schneiden und sie spiralförmig um die kegelförmigen Blechformen wickeln. Dann einfach mit Ei bestrichen und backen.

Es versteht sich von selbst, dass Kinder Puddingcreme lieben. Sie haben wahrscheinlich auch viele Rezepte zubereitet und mit Sahne, Obst oder anderen tollen Zutaten die Creme verfeinert. Auch mit diesen Schaumrollen oder Schillerlocken sind Sie auf der sicheren Seite, denn Ihre Kinder werden sie lieben!

Und warum auch nicht? Herrlicher Vanillegeschmack und dichte Sahne, eingewickelt in ein butterartiges und knuspriges Gebäck! Köstlich und beruhigend!

Wenn Sie 12 cm Formen verwenden, kann ein Blatt Blätterteig bis zu 20 Schillerlocken ergeben. Je kleiner die Form, desto mehr Creme-Hörner können Sie aus einem Blatt Blätterteig herstellen. Dabei sollten Sie Ihren Teig in mehrere Abschnitte schneiden, während eine größere Form einen längeren Teigstreifen benötigt.

Sie sollten auch in mindestens 20 Schillerlocken-Formen investieren. Andernfalls müssen Sie möglicherweise warten, bis die erste Ladung gebacken ist, bevor Sie den Rest Ihres Teigs verbrauchen. Somit sparen Sie sowohl Zeit als auch Energie beim Backen. Sie können sogar Ihre eigenen Formen direkt zu Hause basteln!

Probieren Sie auch: Blätterteig – hausgemacht schmeckt immer besser! sowie  Scones –tolles englisches Gebäck zum Frühstück

Schillerlocken

Steps

1
Done

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Puddingcreme: Erwärmen Sie die Milch bis sie heiß ist, aber nicht kocht. In einer mittelgroßen Pfanne das Eigelb mit Zucker, Vanilleextrakt und Mehl leicht und locker verquirlen.
Fügen Sie die Milch nacheinander hinzu, während Sie rühren, und achten Sie darauf, dass keine Klumpen entstehen.
Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und rühren Sie kontinuierlich um, bis die Creme langsam kocht. Die Creme wird dicker, achten Sie also darauf, dass sie nicht am Boden klebt. Senken Sie die Temperatur und kochen Sie noch ein paar Minuten, bis die gewünschte Dicke erreicht ist.

2
Done

Gießen Sie die Creme in eine Glasschüssel, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und lassen Sie sie abkühlen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank lagern.
Für die Hörnchen: Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Streuen Sie etwas Zucker auf die Arbeitsfläche und auf den Blätterteig und rollen Sie ihn zu einem Rechteck von etwa 23 x 13 cm aus.
In 12 Streifen schneiden. Rollen Sie jeden Streifen auf eine Schillerlocken-Form. Die Streifen müssen sich überlappen (etwa die Hälfte der Länge). Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech mit dem Ende des Streifens nach unten legen. Ein Ei mit einem Esslöffel Wasser schlagen. Bürsten Sie jedes Hörnchen leicht mit der Eiwäsche.

3
Done

Stellen Sie sicher, dass Sie die Formen nicht mit Ei bürsten, denn dadurch wird es schwieriger, das Gebäckhorn nach dem Backen aus der Form zu nehmen.
Bei 200 ° C ca. 15-20 Minuten backen lassen, bis die Oberseite goldbraun ist. Lassen Sie sie einige Minuten abkühlen und nehmen Sie sie vorsichtig aus der Form. Wenn das Gebäck an der Form haftet, können Sie die Form ein wenig eindrücken (um den Umfang zu verkleinern) und sie vorsichtig im Inneren des Gebäcks drehen, bis sie herauskommt.
Vor dem Servieren mit der Creme füllen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Muscheln mit Knoblauchbuttersoße und Sardellen
previous
Muscheln mit Butter-Knoblauchsoße und Sardellen
Lach Rezepte, Spaghetti mit Lachs und Pesto
next
Viele Lachs Rezepte, aber dies ist einfach das Beste!
Muscheln mit Knoblauchbuttersoße und Sardellen
previous
Muscheln mit Butter-Knoblauchsoße und Sardellen
Lach Rezepte, Spaghetti mit Lachs und Pesto
next
Viele Lachs Rezepte, aber dies ist einfach das Beste!
Suche nach rezepte

Add Your Comment

Share via
Copy link